Leinen los für MS Königstein

v.l.n.r.: Alfred Starke (Andreas Schmidt-Schaller), Anneliese Starke (Erika Strotzki), Janine Schulz (Marianna Linden). Vergrößern
v.l.n.r.: Alfred Starke (Andreas Schmidt-Schaller), Anneliese Starke (Erika Strotzki), Janine Schulz (Marianna Linden).
Fotoquelle: MDR
Serie, Familienserie
Leinen los für MS Königstein

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
MDR
Di., 01.01.
08:45 - 09:35
Folge 12, Musik im Blut


Anneliese hat es nicht leicht. Ulrich bleibt dem Elternhaus fern, und jetzt muss sie sich unfreiwillig mit einem neuen "Familienmitglied" auseinandersetzen. Alfreds uneheliche Tochter steht plötzlich vor der Tür. Anneliese befürchtet das Schlimmste. Janine, frisch ausgebildete Porzellanmalerin, sucht einen Job. Naheliegend, dass sie ihren Vater, technischer Direktor einer Porzellanfabrik, um Hilfe bittet. Alfred ist von der Idee seiner begabten Tochter begeistert. Anneliese hingegen ganz und gar nicht. Sie weigert sich, das Mädchen aufzunehmen. In ihren Augen ist die Situation eindeutig: Janine will ihre Rechte und finanziellen Ansprüche gegenüber Alfred durchsetzen. Nach einem handfesten Streit wirft Anneliese sie kurzerhand raus. Doch das lässt der "frisch gebackene" Vater nicht zu und holt seine Tochter zurück. Anneliese lässt nicht locker. Bei einem Notar informiert sie sich über die rechtliche Lage. Was kommt auf sie zu, falls Janine wirklich Alfreds Tochter ist? Sie fordert von ihrem gutgläubigen Mann den Beweis - ein erbbiologisches Gutachten. Alfred scheut den Gang zum Amtsarzt nicht. Er will seine Tochter mit allen rechtlichen Konsequenzen anerkennen. Ohne das Ergebnis des Gutachters abzuwarten, fährt er mit Janine nach Königstein. Heinrich soll das neue Familienmitglied endlich kennenlernen. Der Kapitän ist begeistert und begrüßt sie herzlich. Auch für ihn besteht kein Zweifel, Janine ist eine Starke. Ulrich schwebt inzwischen im siebten Himmel, denn Tina ist zurück aus den Staaten. Überglücklich schmieden sie Zukunftspläne. Er will endlich seinen Traum verwirklichen - das Musikstudium in Weimar. Tina plant, ihr Germanistikstudium in Jena fortzusetzen. Kurz entschlossen suchen sie eine gemeinsame Wohnung. Ein Hindernis ist noch zu meistern - die Aufnahmeprüfung an der Weimarer Musikhochschule. Erst wenn Ulrich sie besteht, kann er seinen Eltern endlich beweisen, dass er sich richtig entschieden hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR v.l.n.r.: Achim (Peter Heinrich Brix), Piet (Jörg Schüttauf)

Heimatgeschichten - Liebe, Kunst und Kühe

Serie | 16.12.2018 | 13:55 - 14:40 Uhr
3.33/506
Lesermeinung
MDR Julia Laubach (Christiane Hörbiger,re.) mit ihrer Tochter Maria (Susanne Michel,li.) und deren Sohn Wolfgang (Philipp Fleischmann) in der Wohnung Laubach.

Julia - Eine ungewöhnliche Frau - Schicksalsnacht

Serie | 07.01.2019 | 08:50 - 09:40 Uhr
4.08/5012
Lesermeinung
MDR Dr. Karl Wolkenfuss (Heinrich Schafmeister), Edwina Freytag (Amina Gusner)

Wie erziehe ich meine Eltern? - Schrecklich nette Nachbarn

Serie | 12.01.2019 | 06:55 - 07:20 Uhr
2.67/5018
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr