Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse

  • Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse Vergrößern
    Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
    Fotoquelle: SF2
  • Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse Vergrößern
    Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
    Fotoquelle: SF2
  • Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse Vergrößern
    Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
    Fotoquelle: SF2
  • Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse Vergrößern
    Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
    Fotoquelle: SF2
  • Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse Vergrößern
    Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
    Fotoquelle: SF2
Spielfilm, Komödie
Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse

Infos
Originaltitel
Lemony Snicket's A Series of Unfortunate Events
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Do., 27. Januar 2005
DVD-Start
Do., 02. Juni 2005
SF2
Sa., 15.12.
00:45 - 02:22


Bei einem Brand kommen die Eltern von Violet , Klaus und Sunny (Kara/Shelby Hoffman) ums Leben. In der Folge werden die drei Baudelaire-Kinder von den Behörden zu ihrem nächsten Verwandten, Onkel Olaf , gebracht. Der erfolglose Schauspieler freut sich sehr, dass die Kinder unter seine Vormundschaft gestellt werden. Denn als Waisen sind sie Erben eines riesigen Vermögens. Würde den Kindern etwas zustossen, wäre Graf Olaf wohl der einzige Erbberechtigte. Er will so schnell wie möglich an das Vermögen herankommen und schmiedet finstere Pläne, um eine Katastrophe herbeizuführen. Als Erstes stellt er sein Auto mit den drei darin eingesperrten Kindern auf einem Bahngleis ab. Er hofft, dass der herannahende Zug die drei ins Jenseits befördern wird. Im letzten Augenblick jedoch können sich die Kinder aus dem Auto befreien. Olafs Machenschaften lassen die Behörden stutzig werden, und ihm wird das Sorgerecht für die Kinder entzogen. Dies aber hindert den gierigen Onkel nicht daran, weitere Attentate auf die Kinder zu planen. Onkel Olaf beherrscht die Kunst der Verkleidung so gut, dass es nicht einmal Tante Josephine gelingt, dem Mistkerl auf die Schliche zu kommen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Von links: Sonja Bierbichler (Julia Eder), Franzi Schwanthaler (Brigitte Hobmeier), Toni Weissgerber (Thomas Unger), Emil Gabler (Gerd Lohmeyer ), Margot Kirchner (Johanna Bittenbinder) und Josef Schwanthaler (Peter Lerchbaumer). Weitere Bilder finden Sie unter www.br-foto.de.

Was machen Frauen morgens um halb vier?

Spielfilm | 15.12.2018 | 00:15 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/503
Lesermeinung
ARD So gut wie "Cats"? Marlene (Christine Neubauer, li.) und Henris Mutter (Doris Kunstmann, re.) als Testhörerinnen bei einem Probelauf von Henris Musical.

Männer sind zum Abgewöhnen

Spielfilm | 15.12.2018 | 13:00 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Die Muppets

Die Muppets

Spielfilm | 16.12.2018 | 11:10 - 13:05 Uhr
Prisma-Redaktion
1.67/503
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr