Lenins Kirche

  • Es klingt paradox: Ausgerechnet jene Weltanschauung, die wie keine andere mit Wort und blutiger Tat gegen Kirchen und Religionen vorging - ausgerechnet diese Ideologie soll selbst einen religiösen Kern haben? Manches spricht dafür und einige Historiker vertreten die These mit guten Gründen. - Revolutionäre Kunst auf Alltagsgegenständen in der Sowjetunion, 1920er Jahre Vergrößern
    Es klingt paradox: Ausgerechnet jene Weltanschauung, die wie keine andere mit Wort und blutiger Tat gegen Kirchen und Religionen vorging - ausgerechnet diese Ideologie soll selbst einen religiösen Kern haben? Manches spricht dafür und einige Historiker vertreten die These mit guten Gründen. - Revolutionäre Kunst auf Alltagsgegenständen in der Sowjetunion, 1920er Jahre
    Fotoquelle: rbb/Eichberg Film
  • Es klingt paradox: Ausgerechnet jene Weltanschauung, die wie keine andere mit Wort und blutiger Tat gegen Kirchen und Religionen vorging - ausgerechnet diese Ideologie soll selbst einen religiösen Kern haben? Manches spricht dafür und einige Historiker vertreten die These mit guten Gründen. - Geheimakte des Auswärtigen Amts Vergrößern
    Es klingt paradox: Ausgerechnet jene Weltanschauung, die wie keine andere mit Wort und blutiger Tat gegen Kirchen und Religionen vorging - ausgerechnet diese Ideologie soll selbst einen religiösen Kern haben? Manches spricht dafür und einige Historiker vertreten die These mit guten Gründen. - Geheimakte des Auswärtigen Amts
    Fotoquelle: rbb/Eichberg Film
  • Es klingt paradox: Ausgerechnet jene Weltanschauung, die wie keine andere mit Wort und blutiger Tat gegen Kirchen und Religionen vorging - ausgerechnet diese Ideologie soll selbst einen religiösen Kern haben? Manches spricht dafür und einige Historiker vertreten die These mit guten Gründen. - Geheime Akte des Auswärtigen Amts über Lenin und russische Revolutionäre Vergrößern
    Es klingt paradox: Ausgerechnet jene Weltanschauung, die wie keine andere mit Wort und blutiger Tat gegen Kirchen und Religionen vorging - ausgerechnet diese Ideologie soll selbst einen religiösen Kern haben? Manches spricht dafür und einige Historiker vertreten die These mit guten Gründen. - Geheime Akte des Auswärtigen Amts über Lenin und russische Revolutionäre
    Fotoquelle: rbb/Eichberg Film
  • Es klingt paradox: Ausgerechnet jene Weltanschauung, die wie keine andere mit Wort und blutiger Tat gegen Kirchen und Religionen vorging - ausgerechnet diese Ideologie soll selbst einen religiösen Kern haben? Manches spricht dafür und einige Historiker vertreten die These mit guten Gründen. - Lenin im Kreis seiner Genossen in Zürich 1916 Vergrößern
    Es klingt paradox: Ausgerechnet jene Weltanschauung, die wie keine andere mit Wort und blutiger Tat gegen Kirchen und Religionen vorging - ausgerechnet diese Ideologie soll selbst einen religiösen Kern haben? Manches spricht dafür und einige Historiker vertreten die These mit guten Gründen. - Lenin im Kreis seiner Genossen in Zürich 1916
    Fotoquelle: rbb/Eichberg Film
Report, Gesellschaft und Politik
Lenins Kirche

Infos
Foto
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
RBB
So., 30.09.
22:50 - 23:35
Kommunismus als Religion


Die Dokumentation zeichnet den Werdegang einer unbekannten Weltkirche nach - von ihrer Gründung in Schweizer Hinterzimmern des ausgehenden 19. Jahrhunderts bis zum "Glaubensabfall" in den 1990er Jahren. Ein ungewöhnlicher Blick, der manches in ein neues Licht stellt, was man bisher vom Kommunismus zu wissen glaubte. Auf Erlösung baut der alte, wie der neue Glaube: beide richten sich auf ein Ziel, eine neue Welt, einen neuen Menschen. Nicht das trübe, widerspruchsvolle Diesseits ist der Sinn aller Mühen, sondern das kommende, das verheißene Paradies, in das die Gerechten einziehen werden. Der Kommunismus und mit ihm der neue, verwandelte Mensch. Parallelen lassen sich beliebig ziehen: Die Heiligenverehrung, die Ikonografie der frühen Kommunisten, die Prozessionen, die quasi kirchliche Hierarchie, die Idealisierung der Askese, das Heilige Buch. Die mythologischen Wurzeln reichen bis tief in die Anfänge der kommunistischen Bewegung. Die Dokumentation von Thomas Eichberg und Holger Metzner zeigt die Geschichte der kommunistischen Bewegung etwas anders: Als Heilsgeschichte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Montags mit PEGIDA in Dresden: René ist einer der drei Protagonisten, die Filmemacherin Sabine Michel begleitet hat.

Montags in Dresden

Report | 21.10.2018 | 22:20 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Rückkehr der Grenzen: Während 2015 Zehntausende Menschen vor Krieg und Gewalt flüchten, wollen die meisten europäischen Länder ihre Einreise mit allen Mitteln verhindern.

Die Rückkehr der Grenzen

Report | 23.10.2018 | 21:10 - 22:05 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
HR Yusuf und Ummahan Kangül Leben mit beiden Töchtern in Duisburg-Marxloh.

Der Deutschtürken-Report

Report | 01.11.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Inzwischen ein Fan der UEFA Nations League: Bundestrainer Joachim Löw lobte den Wettkampfcharakter auf hohem Niveau.

Nach dem 0:3 gegen die Niederlande wird die Aufgabe für die deutsche Nationalmannschaft nicht einfac…  Mehr

Sie stehen auf der Abschussliste: Der illegale Handel mit Nashorn-Hörnern könne eine der ältesten Spezies der Welt ausrotten.

Alle acht Stunden wird in Afrika ein Nashorn getötet. Nur wegen seines Horns. Die spannende Dokument…  Mehr

Kathrin hatte sich eigentlich für Bauer Claus beworben. Doch nun möchte Bauer Guy (45) aus Luxemburg die Hofwoche gemeinsam mit Kathrin verbringen, damit die beiden sich näher kennenlernen können.

Nicht alle Landwirte sind mit ihrer Vorauswahl zufrieden. Und so kommt es beim Scheunenfest von "Bau…  Mehr

Oana Nechiti wechselt für "DSDS" die Perspektive. Die langjährige Profi-Tänzerin bei "Let's Dance" bekommt in der Casting-Show einen Platz in der Jury.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr