Leon - Der Profi - Director's Cut

Spielfilm, Actionfilm
Leon - Der Profi - Director's Cut

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Léon
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
1993
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Mi., 14. September 1994
DVD-Start
Do., 05. Oktober 2006
Sky Action
Fr., 12.10.
13:35 - 15:50


Mitreißende Gratwanderung zwischen Gefühl und Gewalt: der Kult-Actionthriller von Luc Besson im Director's Cut. - Léon ist Profikiller. Als die Nachbarsfamilie brutal ermordet wird, nimmt er deren zwölfjährige Tochter Mathilda bei sich auf. Aber dadurch handelt er sich einige Probleme ein. Denn Mathilda will nun sein blutiges Handwerk lernen und sich an den Tätern rächen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Léon - Der Profi" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Léon - Der Profi"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Bodyguard Tyler (Nicholas Tse) und der Söldner Jack (Wu Bai) werden nach einem verhinderten Attentat gute Freunde. Doch dann wird Jack von seiner blutigen Vergangenheit eingeholt, und plötzlich stehen sich die beiden als Gegner in einem gnadenlosen Bandenkrieg gegenüber.

Time And Tide

Spielfilm | 01.10.2018 | 04:05 - 05:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/503
Lesermeinung
RTL II Auge um Auga mit der Bestie ... (Foto, re.: Matthew Broderick)

Godzilla

Spielfilm | 06.10.2018 | 20:15 - 22:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.09/5011
Lesermeinung
KabelEins Die letzte Festung

Die letzte Festung

Spielfilm | 09.10.2018 | 20:15 - 23:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.57/5014
Lesermeinung
News
Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr

Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr

TV-Kunstgriff: "24  Hours" erzählt ein Verbrechen aus zwei Perspektiven.

Alles eine Frage der Perspektive? Ein Banküberfall in einer Kleinstadt bei Brüssel läuft völlig aus …  Mehr