Leonard Bernstein: Young People's Concerts

  • Von 1958 bis 1972 begeisterte Leonard Bernstein mit seiner Musik Show "Young People’s Concerts". Vergrößern
    Von 1958 bis 1972 begeisterte Leonard Bernstein mit seiner Musik Show "Young People’s Concerts".
    Fotoquelle: ZDF
  • Von 1958 bis 1972 begeisterte Leonard Bernstein mit seiner Musik Show "Young People’s Concerts". Vergrößern
    Von 1958 bis 1972 begeisterte Leonard Bernstein mit seiner Musik Show "Young People’s Concerts".
    Fotoquelle: ZDF
Unterhaltung, Musikshow
Leonard Bernstein: Young People's Concerts

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2018
arte
Mo., 20.08.
00:50 - 01:45
Von den Beatles zur Klassik und zurück, oder: Was ist eine Tonart?


Es war die erste Folge Young People's Concerts in Farbe: Für diesen historischen Moment im amerikanischen Fernsehen hatte sich Bernstein ein durchaus anspruchsvolles Thema vorgenommen. "Was ist eine Tonart?", war die Frage, die ihn, das Orchester und das Publikum über die Dauer von fast einer Stunde beschäftigte. Der Anlass, sich damit auseinanderzusetzen entnahm er aus seinem persönlichen Familienalltag: Seine Tochter Jamie, die Probleme hatte, einen damals aktuellen Beatles-Song mit den ihr bekannten Griffen auf der Gitarre nachzuspielen, benötigte dafür ein besseres Verständnis des Begriffs Tonart. Bernstein nahm dies als Ausgangspunkt für eine Reise durch die Musikgeschichte. Der Zuschauer ist vielmehr auch Zuhörer: Er erfährt, dass es außer in Dur und Moll noch viel mehr Möglichkeiten gibt, Musik zu komponieren. Dabei gibt die erste Folge des Young People's Concerts nicht nur das kompositorische Geheimnis, das dem Zauber der Musik Debussys zugrunde liegt, preis, sondern zeigt auch, dass die damals großen Hits der Beatles oder Kinks aus demselben musikalischen Holz geschnitzt wurden ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Lutz Ackermann mit Andre Rieu in Maastricht.

Das große Wunschkonzert

Unterhaltung | 23.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.78/509
Lesermeinung
ZDF Carmen Nebel.

Willkommen bei Carmen Nebel

Unterhaltung | 29.09.2018 | 20:15 - 23:15 Uhr
4/509
Lesermeinung
MDR Marlies, Stefanie Hertel und Ross Antony, aufgenommen bei der Aufzeichnung der MDR Show "Meine Schlagerwelt-Die Party mit Ross Antony" im Eventpalast Leipzig am 30.01.2018.

Die Party mit Ross Antony

Unterhaltung | 12.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr