Leopard, Seebär & Co.

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: BR
Natur+Reisen, Tiere
Leopard, Seebär & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
WDR
Mi., 12.06.
11:05 - 11:55
Babyfants erste Schritte


Im Hamburger Tierpark Hagenbeck ist immer etwas los. Ob Nachwuchs erwartet wird, ein Tierarztbesuch ansteht oder die Elefanten mal wieder eine Wagenladung Futter benötigen - die Pfleger haben viel zu tun.
Babyfants erste Schritte
"Shila" haben die Tierpfleger Lai-Sinhs Elefantenbaby getauft. Und obwohl die Kleine erst zwei Tage auf der Welt ist, scheint ihr kein Weg zu weit und kein Stein zu hoch zu sein. Unermüdlich erkundet Shila die Elefantenhalle, ihre Cousine Kandy weicht ihr dabei nicht von der Seite. Nur das mit dem Milchtrinken muss Michael Schmidt Klein-Shila und ihrer Mutter noch mal erklären.
- Kameldame in den Wehen
Seit Stunden hat Esmeralda schwere Wehen, doch das Kamel-Baby will sich offenbar Zeit lassen. Saskia Pietron redet der werdenden Mutter gut zu und versucht, sie mit leichter Massage zu beruhigen. Doch dann geht plötzlich alles ganz schnell, und ein neugeborenes Kamelbaby liegt im Stroh. Gesund und munter - aber mit seinen langen Beinen kommt der Kleine noch nicht ganz zurecht.
- Die ersten Bewohner fürs Tropenaquarium
In Hagenbecks neuem Tropenaquarium wird noch an allen Ecken gehämmert, gebohrt und gepinselt. Und dann werden auch noch riesige Bäume geliefert, die nur mit Spezialgerät eingepflanzt werden können. Thomas Kölpin, der Leiter des Tropenaquariums, ist ganz schön im Stress. Trotzdem begrüßt er persönlich die ersten neuen Bewohner: Fidschi-Leguane.
- Wundertüte für Pinselohrschweine
Dave Nelde hat sich für seine Pinselohrschweine eine Überraschung ausgedacht: eine große Papiertüte voller Stachelschwein-Mist. Doch Fergie, Maggi und Rufus ist das unbekannte Objekt in ihrem Gehege nicht geheuer. Nur ganz zaghaft schnüffeln sie an Daves Wundertüte.
- Erste Flugstunde für die Pelikane
Pelle und Susi, zwei junge Pelikane, sollen demnächst in Hagenbecks Flugshow ihr Können demonstrieren. Doch noch haben sie vor fast allem Angst, was sie nicht kennen. Zum Beispiel vor Graupapagei Junior. Susi und Pelle machen die Flatter - doch mit gutem Zureden überzeugt Thomas Günther sie schließlich, zurückzukommen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Im bayrischen Vielberg haben es die Igel ein wenig leichter als an manchen anderen Orten, weil hier die Menschen wissen, was sie brauchen.

Igel unter uns

Natur+Reisen | 18.06.2019 | 08:00 - 08:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Nashorn, Zebra & Co.

Nashorn, Zebra & Co

Natur+Reisen | 18.06.2019 | 09:35 - 10:25 Uhr
2.6/5010
Lesermeinung
SWR Logo

Panda, Gorilla & Co.

Natur+Reisen | 18.06.2019 | 10:25 - 11:15 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
News
Sportschau-Moderator Matthias Opdenhövel würde das EM-Finale präsentieren, sollte es Deutschland bis ins Endspiel in Udine schaffen.

Wie schlägt sich der deutsche Nachwuchs bei der U21-EM in Italien? Und wie kann man das sehen? Hier …  Mehr

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind seit knapp sechs Wochen stolze Eltern. Im Juli wird der kleine Archie getauft.

Am 6. Mai erblickte Baby Archie das Licht der Welt. Nun gibt es erste Details zur Taufe des Sohnes v…  Mehr

Der Gewinner der zwölften Staffel der RTL-Tanzshow "Let's Dance" Pascal Hens wird in der Live-Tour im Herbst dabei sein. Außerdem wurden auch die Finalisten Ella Endlich und Benjamin Piwko bestätigt.

"Let's Dance" geht auf Tour. Im Herbst 2019 wird die Show in 17 Städten zu sehen sein. Nun wurden we…  Mehr

Vanessa Mai lässt sich in keine Schubladen stecken und macht die Musik, die ihr gefällt - egal ob Rap, Schlager, Pop oder Rock.

Als Schlagersängerin muss sich Vanessa Mai mit dem ein oder anderen Vorurteil herumschlagen. Nun spr…  Mehr

Sie ist wieder Single: "Shades of Grey"-Schauspielerin Dakota Johnson hat sich von Sänger Chris Martin getrennt.

Alles aus bei Sänger Chris Martin und Schauspielerin Dakota Johnson. Der Grund: Er möchte Kinder, si…  Mehr