Leopard, Seebär & Co.

LOGO Vergrößern
LOGO
Fotoquelle: BR
Natur+Reisen, Tiere
Leopard, Seebär & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
NDR
Di., 13.08.
17:10 - 18:00
Folge 16, Eisbombe für die Eisbären


Im Hamburger Tierpark Hagenbeck ist immer etwas los. Ob Nachwuchs erwartet wird, ein Tierarztbesuch ansteht oder die Elefanten mal wieder eine Wagenladung Futter benötigen - die Pfleger haben viel zu tun.
Eisbombe für die Eisbären
Eisbärenmutter Fanny und ihre Tochter Victoria bekommen Tiefkühlkost. Liebevoll mischt Dirk Stutzki Eisbären-Leckereien wie Hering, Reis und Fleisch mit Früchten und Orangensaft. Der eigenwillige Cocktail wird eingefroren und fertig ist die Spezial-Eisbombe. Da müssen selbst starke Eisbärinnen eine Weile dran arbeiten.
Bockiges Kamel
So ganz überzeugt scheint Kamel-Dame Natascha von ihrer zukünftigen Aufgabe als Besucher-Reittier nicht. Jedenfalls reagiert sie ziemlich bockig, als Volker Friedrich sie zum Testlauf abholt. Gut, dass sie nur Sandsäcke auf dem neuen Sattel spazieren trägt.
Fang die Kropfgazelle!
Doktor Michael Flügger will immer nur das Beste für die Tiere. Diesmal will er die Kropfgazelle impfen. Doch die versteht das irgendwie falsch und büxt immer wieder aus. Die anderen aus der Herde helfen nach Kräften mit, den Tierarzt und seine Kollegen zu verwirren.
Den Alpakas juckt das Fell
Leithengst Gandalf und seine Alpaka-Kollegen sollen gegen Hautpilze behandelt werden. Das ist gar nicht schlimm: Nur einmal kurz mit einem Spezialshampoo waschen. Aber die Südamerikaner sind offenbar wasserscheu, jedenfalls machen sie es Tierärztin Adriane Prahl ganz schön schwer.
Erlebnisdinner für die Riesenotter
Normalerweise bekommen Beni und Maku ihre Mahlzeiten vom Fischhändler. Doch nun dürfen die beiden Riesenotter mal selber jagen. Volker Friedrich bringt ihnen lebenden Fisch ins Becken. Ein Riesenspaß, denn selbst gejagt schmeckt es eben doch am besten!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Freigang für die Tigerbabys

Natur+Reisen | 20.08.2019 | 11:10 - 12:00 Uhr (noch 32 Min.)
3.2/5055
Lesermeinung
arte Der Biologe Will Crampton erforscht Fischarten, die in den dunklen Gewässern des Amazonasgebiets eine ganz besondere Jagd- und Verteidigungsstrategie entwickelt haben: Sie erzeugen Strom.

Amazonas - Fische unter Strom

Natur+Reisen | 20.08.2019 | 11:10 - 11:55 Uhr (noch 27 Min.)
/500
Lesermeinung
SWR Logo

Nashorn, Zebra & Co.

Natur+Reisen | 20.08.2019 | 11:10 - 12:00 Uhr (noch 32 Min.)
2.55/5011
Lesermeinung
News
Nicht nur "GZSZ"-Star Niklas Osterloh ist Nachhaltigkeit ein Anliegen.

Ein Kaffee "to go"? Das war bei den Figuren von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" lange Alltag. Doch d…  Mehr

Im Mai zeigten sie sich auf der Met Gala gemeinsam auf dem Roten Teppich. Kurz danach sollen sich Katie Holmes und Jamie Foxx getrennt haben.

Jahrelang hielten Katie Holmes und Jamie Foxx ihre Beziehung geheim, zeigten sich erst vor zwei Jahr…  Mehr

Schlechte Stimmung nach dem Spiel "Reinen Wein einschenken": Willi geht auf Sabrina und Thomas los.

Im "Sommerhaus der Stars" fliegen auch in diesem Jahr ordentlich die Fetzen. Wer sorgt für die größt…  Mehr

Kate Merlan und Benjamin Boyce präsentierten sich im "Sommerhaus" alles andere als harmonisch.

Die aktuelle "Das Sommerhaus der Stars"-Staffel ist noch nicht mal beendet, schon gibt es die erste …  Mehr

Richard Gere (Bild) schickt verbale Giftpfeile nach Italien. Der Schauspieler bezeichnete Innenminister Matteo Salvini als "Baby Trump" und warf ihm vor, sich Angst und Hass zunutze zu machen.

Für sein Engagement in der Seenotrettung erhielt Richard Gere von Italiens Innenminister Matteo Salv…  Mehr