Leschs Kosmos

  • Intelligent, schön und ewig jung - sieht so der perfekte Mensch der Zukunft aus? Die Genforschung katapultiert uns in ein neues Zeitalter. Bald werden wir Gott spielen können. Doch mit welchen Folgen? Vergrößern
    Intelligent, schön und ewig jung - sieht so der perfekte Mensch der Zukunft aus? Die Genforschung katapultiert uns in ein neues Zeitalter. Bald werden wir Gott spielen können. Doch mit welchen Folgen?
    Fotoquelle: ZDF/Thorsten Eifler
  • Die Augenfarbe des eigenen Kindes selbst bestimmen? Bereits heute existieren Techniken, mit denen dieser Wunsch erfüllt werden könnte. Wo werden wir die Grenze ziehen, wenn mit der Genforschung die Möglichkeiten immer größer werden? Vergrößern
    Die Augenfarbe des eigenen Kindes selbst bestimmen? Bereits heute existieren Techniken, mit denen dieser Wunsch erfüllt werden könnte. Wo werden wir die Grenze ziehen, wenn mit der Genforschung die Möglichkeiten immer größer werden?
    Fotoquelle: ZDF/Thorsten Eifler
  • Ein Wunschkind aus dem Labor. Wohin führen uns die Fortschritte in der Gentechnik? Vergrößern
    Ein Wunschkind aus dem Labor. Wohin führen uns die Fortschritte in der Gentechnik?
    Fotoquelle: ZDF/Thorsten Eifler
  • Babys vom Designer - Können wir in der Zukunft unsere Kinder nach Wunsch gestalten? Vergrößern
    Babys vom Designer - Können wir in der Zukunft unsere Kinder nach Wunsch gestalten?
    Fotoquelle: ZDF/Thorsten Eifler
  • Die Augenfarbe des eigenen Kindes selbst bestimmen? Bereits heute existieren Techniken, mit denen dieser Wunsch erfüllt werden könnte. Wo werden wir die Grenze ziehen, wenn mit der Genforschung die Möglichkeiten immer größer werden? Vergrößern
    Die Augenfarbe des eigenen Kindes selbst bestimmen? Bereits heute existieren Techniken, mit denen dieser Wunsch erfüllt werden könnte. Wo werden wir die Grenze ziehen, wenn mit der Genforschung die Möglichkeiten immer größer werden?
    Fotoquelle: ZDF/Thorsten Eifler
  • Intelligent, schön und ewig jung - sieht so der perfekte Mensch der Zukunft aus? Die Genforschung katapultiert uns in ein neues Zeitalter. Bald werden wir Gott spielen können. Doch mit welchen Folgen? Vergrößern
    Intelligent, schön und ewig jung - sieht so der perfekte Mensch der Zukunft aus? Die Genforschung katapultiert uns in ein neues Zeitalter. Bald werden wir Gott spielen können. Doch mit welchen Folgen?
    Fotoquelle: ZDF/Thorsten Eifler
  • Babys vom Designer - Können wir in der Zukunft unsere Kinder nach Wunsch gestalten? Vergrößern
    Babys vom Designer - Können wir in der Zukunft unsere Kinder nach Wunsch gestalten?
    Fotoquelle: ZDF/Thorsten Eifler
  • Ein Wunschkind aus dem Labor. Wohin führen uns die Fortschritte in der Gentechnik? Vergrößern
    Ein Wunschkind aus dem Labor. Wohin führen uns die Fortschritte in der Gentechnik?
    Fotoquelle: ZDF/Thorsten Eifler
  • Harald Lesch vor dem Sendungslogo. Vergrößern
    Harald Lesch vor dem Sendungslogo.
    Fotoquelle: ZDF/Lux Lotusliner
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ZDF
  • Prof. Harald Lesch Vergrößern
    Prof. Harald Lesch
    Fotoquelle: ZDF
  • Harald Lesch vor dem Sendungslogo. Vergrößern
    Harald Lesch vor dem Sendungslogo.
    Fotoquelle: ZDF/Lux Lotusliner
Report, Wissenschaft
Leschs Kosmos

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Sa., 17.02.
00:35 - 01:00
Die zweite Schöpfung -Der neue Mensch


Der Astrophysiker Harald Lesch bereitet Themen aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen für die Zuschauer allgemein verständlich und mit einem Augenzwinkern auf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Space Night

Space Night - How to become an Astronaut

Report | 25.02.2018 | 05:20 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
ARD Eigentlich stören Geräusche beim Schlafen. Jetzt haben Forscher herausgefunden: Bestimmte Rhythmen können nicht nur beim Einschlafen helfen, sondern auch die Gedächtnisleistung verbessern. Wie das funktioniert, erklärt Anja Reschke bei "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 26.02.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
ARD Von Wasser umgeben, brennt normalerweise kein Stoff weiter. Die Magnesiumfackel aber bringt dem Taucher Licht, dort wo alles andere erlischt. Warum brennt sie unter Wasser? Vince Ebert löst das Rätsel in "Wissen vor acht - Werkstatt".

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 28.02.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
5/503
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr