Leschs Kosmos

  • Bleibt Gold auch in unsicheren Zeiten eine sichere "Währung"? Gold: sehr selten und quasi ewig haltbar. Sind wir auch im digitalen Zeitalter dem archaischen Zauber des Goldes verfallen? Vergrößern
    Bleibt Gold auch in unsicheren Zeiten eine sichere "Währung"? Gold: sehr selten und quasi ewig haltbar. Sind wir auch im digitalen Zeitalter dem archaischen Zauber des Goldes verfallen?
    Fotoquelle: ZDF/Pexels
  • Gold: In der gesamten Geschichte der Menschheit wurden bis jetzt nur um die 170 000 Tonnen gefördert. Und ein Ende der Förderung ist in Sicht. Lässt sich Gold auch künstlich erzeugen? Was ist das begehrte Edelmetall wirklich wert? Vergrößern
    Gold: In der gesamten Geschichte der Menschheit wurden bis jetzt nur um die 170 000 Tonnen gefördert. Und ein Ende der Förderung ist in Sicht. Lässt sich Gold auch künstlich erzeugen? Was ist das begehrte Edelmetall wirklich wert?
    Fotoquelle: ZDF/Pexels
  • Der Mythos vom Gold lässt sich über Jahrhunderte zurückverfolgen. Der goldene Buddha ist mit einer echten hauchdünnen Goldschicht überzogen, die von Zeit zu Zeit erneuert wird. Vergrößern
    Der Mythos vom Gold lässt sich über Jahrhunderte zurückverfolgen. Der goldene Buddha ist mit einer echten hauchdünnen Goldschicht überzogen, die von Zeit zu Zeit erneuert wird.
    Fotoquelle: ZDF/Pexels
  • Gold erscheint als die einzige Sicherheit in einem maroden Weltwirtschaftssystem. Börsengurus raten zum Kauf. Doch kann man eine Vorhersage wagen, wie sich der Goldpreis in den nächsten Jahren und Jahrzehnten entwickeln wird? Vergrößern
    Gold erscheint als die einzige Sicherheit in einem maroden Weltwirtschaftssystem. Börsengurus raten zum Kauf. Doch kann man eine Vorhersage wagen, wie sich der Goldpreis in den nächsten Jahren und Jahrzehnten entwickeln wird?
    Fotoquelle: ZDF/Pexels
  • Die Twincreeks Goldmine in Nevada / USA. Die USA gehört zu den Ländern mit den größten Gold-Fördermengen. Doch steigt der Goldpreis nicht nennenswert an, werden die wirtschaftlich ergiebigen Goldvorkommen weltweit in wenigen Jahrzehnten erschöpft sein. Was dann? Vergrößern
    Die Twincreeks Goldmine in Nevada / USA. Die USA gehört zu den Ländern mit den größten Gold-Fördermengen. Doch steigt der Goldpreis nicht nennenswert an, werden die wirtschaftlich ergiebigen Goldvorkommen weltweit in wenigen Jahrzehnten erschöpft sein. Was dann?
    Fotoquelle: ZDF/Geomartin
  • Der Blick in eines der größten künstlichen Löcher der Welt: Die Super-Pit-Goldmine im Süden Australiens. 3,5 Kilometer lang, 1,5 Kilometer breit und knapp 400 Meter tief. Doch auch diese gigantische Goldmine droht bald erschöpft zu sein. Wie lange lohnt sich der gewaltige Aufwand der Goldgewinnung noch? Vergrößern
    Der Blick in eines der größten künstlichen Löcher der Welt: Die Super-Pit-Goldmine im Süden Australiens. 3,5 Kilometer lang, 1,5 Kilometer breit und knapp 400 Meter tief. Doch auch diese gigantische Goldmine droht bald erschöpft zu sein. Wie lange lohnt sich der gewaltige Aufwand der Goldgewinnung noch?
    Fotoquelle: ZDF/Rr2000
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ZDF
  • Prof. Harald Lesch Vergrößern
    Prof. Harald Lesch
    Fotoquelle: ZDF
  • Harald Lesch vor dem Sendungslogo. Vergrößern
    Harald Lesch vor dem Sendungslogo.
    Fotoquelle: ZDF/Lux Lotusliner
Report, Wissenschaft
Leschs Kosmos

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Di., 22.05.
23:10 - 23:35
Mythos Gold - die Angst vor dem Crash


Der Astrophysiker Harald Lesch bereitet Themen aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen für die Zuschauer allgemein verständlich und mit einem Augenzwinkern auf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Space Night

Space Night - Flight through the Skies

Report | 28.05.2018 | 05:50 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
ARD Forscher der Universität Stanford greifen bei der Entwicklung von atmungsaktiver Kleidung auf eine spezielle Plastikfolie zurück. Damit ließen sich im Sommer bis zu vier Grad mehr aushalten und sogar der Energieverbrauch von Klimaanlagen reduzieren. Was hinter der Frischhaltefolie für Menschen steckt, weiß Anja Reschke in Wissen vor acht - Zukunft.

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 28.05.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
arte Der österreichisch-amerikanische Werbefachmann Edward Bernays gilt als Vater der Public Relations.

Edward Bernays und die Wissenschaft der Meinungsmache

Report | 29.05.2018 | 23:05 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr