Leschs Kosmos

  • Totale Überwachung.  Werden wir in der Zukunft unsere Gesundheitsdaten noch selber kontrollieren können? Vergrößern
    Totale Überwachung. Werden wir in der Zukunft unsere Gesundheitsdaten noch selber kontrollieren können?
    Fotoquelle: ZDF/Thorsten Eifler
  • Computer statt Fitnesscoach. Welche Dienstleistungen werden in Zukunft Computer und Roboter übernehmen? Vergrößern
    Computer statt Fitnesscoach. Welche Dienstleistungen werden in Zukunft Computer und Roboter übernehmen?
    Fotoquelle: ZDF/Thorsten Eifler
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ZDF
  • Prof. Harald Lesch Vergrößern
    Prof. Harald Lesch
    Fotoquelle: ZDF
Report, Wissenschaft
Leschs Kosmos

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Mo., 02.07.
19:00 - 19:30
Die neue Revolution - Die Welt von morgen


Der Astrophysiker Harald Lesch bereitet Themen aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen für die Zuschauer allgemein verständlich und mit einem Augenzwinkern auf.
Mikrochips im Kopf, Roboterbauteile im Körper, neue Organe per 3D-Drucker und Sex-Roboter als Partner. Welche Chancen und Risiken birgt die rasante Technologieentwicklung? Die Projekte aus aktuellen Forschungsbereichen lesen sich wie ein Science-Fiction-Roman: Die Vermessung des Menschen ist perfekt, alle Daten erfasst und Gedanken entschlüsselt. Wird der Mensch zum gläsernen Bürger? Ist das der Preis für ein längeres Leben? Zukunftsvision: Jeder Tag beginnt mit Sport und einem Gesundheitscheck. Alle Parameter wie Blutwerte, Herz-Kreislauf-Daten, Kalorienzufuhr und -verbrauch werden ganz genau kontrolliert. Mit Hilfe der neuen Bildgebungsverfahren kann jede noch so kleine unerwünschte Veränderung im Körper entdeckt und direkt ausgeschaltet werden. Der Mensch optimiert sich durch immer perfektere Technik. Mithilfe von Exoskeletten, äußeren roboterähnlichen Stützkonstruktionen, kann der Mensch der Zukunft 50 Kilometer mit 100 Kilogramm Gepäck laufen, ohne dabei müde zu werden. Die Möglichkeiten einzugreifen, machen auch nicht vor dem Gehirn halt. Werden in Zukunft gesunden Menschen elektronische Chips in den Kopf implantiert, um sie leistungsfähiger zu machen? Harald Lesch zeigt, welche Techniken zur Optimierung des Menschen es schon gibt, welche Entwicklungen sich abzeichnen und was die umfassende Diagnose, das Sammeln von Daten über jedes Individuum, bedeuten. Müssen in Zukunft alle ihren Körper optimieren, um wachsenden Ansprüchen gerecht zu werden? Besiegelt die Technik der Zukunft das Ende der menschlichen Individualität? Eine Auseinandersetzung mit Fluch und Segen des technischen Fortschritts.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Im ewigen Eis Sibiriens über 40.000 Jahre konserviert ist dieses Mammut außergewöhnlich gut erhalten. Mammutforscher Prof. Alexei Tichonow vom Zoologischen Museum St. Petersburg ist begeistert.

Die Wiedergeburt des Mammuts

Report | 23.06.2018 | 07:25 - 08:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Im Pazifik hat sich so etwas wie ein siebter Kontinent gebildet - aus Plastikmüll. Meeresbewohner sterben qualvoll, weil sie Plastik für Nahrung halten. Anja Reschke stellt die Methode eines jungen Holländers vor, die die Weltmeere vom Plastikmüll befreien könnte - heute in "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 25.06.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
ARD Fast 30 Millionen Männer und Frauen greifen mehrmals pro Woche zum Lippenpflegestift und manche empfinden dies als eine Art Abhängigkeit. Ob man wirklich abhängig werden kann und was dahinter steckt, weiß Susanne Holst in "Wissen vor acht - Mensch".

Wissen vor acht - Mensch

Report | 05.07.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr