Leschs Kosmos

Report, Wissenschaft
Leschs Kosmos

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Di., 03.07.
01:30 - 02:00
Duftstoffe: Kampf um die flüchtigen Schätze der Natur


Der Astrophysiker Harald Lesch bereitet Themen aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen für die Zuschauer allgemein verständlich und mit einem Augenzwinkern auf.
Für wohlriechende Essenzen betreiben Unternehmen seit Jahrzehnten Raubbau an der Natur. Jetzt werden die Ressourcen knapp. Ist es bereits zu spät, die Schätze aus der Natur zu retten? Manche Ingredienzien begehrter Parfüms sind inzwischen teurer als Gold. Die Naturstoffe in Laboren zu synthetisieren, ist wenig erfolgreich. Harald Lesch schaut hinter die Fassaden einer schillernden Welt, die nun nach Strategien aus der Misere sucht. "Es riecht gut" - Gerüche spielen in unserem Leben eine entscheidende Rolle. Sie wirken unmittelbar auf das Gehirn und wecken so Erinnerungen, lösen Emotionen aus und sind wichtig bei der Partnerwahl. Schon seit Hunderten von Jahren nutzen Menschen die Kraft der Düfte: Im alten Ägypten verbrannte man Harze und Kräuter bei religiösen Ritualen, setzte duftende Pflanzen in der Medizin ein oder badete in wohlriechenden Blüten. Auch heute noch versuchen wir mit Hilfe von Duftstoffen Gerüche zu überdecken oder auch die eigene Attraktivität damit zu steigern. Und diesen Wünschen kommt die Duftindustrie nach. Jedoch mit Folgen. Der als erotisierend geltende Duft des Moschustieres wird schon lange geschätzt. Die Jagd nach dem begehrten Sekret rottete die Tiere fast aus. Inzwischen wird der Sexuallockstoff des Moschustieres auch synthetisch hergestellt - trotzdem ist die Gier nach dem natürlichen Sekret nicht zu stoppen. Doch hält der Stoff, was die Duftindustrie verspricht? Können tierische Sexuallockstoffe tatsächlich auch auf den Menschen betörend wirken? Wer kennt ihn nicht, den Geruch des Lavendels. Eingesetzt als Heilpflanze oder in kleinen Beuteln zur Ungezieferabwehr im Kleiderschrank. Aber Lavendel ist nicht gleich Lavendel: Besonders fein im Geruch und somit hochwertig ist der Echte Lavendel, der traditionell auf riesigen Feldern in der Provence angebaut wird. Doch Bakterien bedrohen das "blaue Gold" Frankreichs. Die französische Lavendel-Produktion ist bereits um bis zu zwei Drittel eingebrochen. Ein Desaster für die Bauern - und für die Parfümindustrie. Doch sie haben der Bedrohung den Kampf angesagt. Sandelholz und viele andere wichtige Ingredienzien der Duftindustrie sind durch Raubbau in den vergangenen Jahrhunderten vom Aussterben bedroht. Eine Kultivierung dieser Pflanzen ist oft nicht möglich. Wie lassen sich die Schätze noch retten? Harald Lesch begibt sich auf die Reise in die schillernde Welt der Düfte und erkundet, ob es noch Hoffnung gibt im Kampf um wichtige Ressourcen aus der Natur.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Hält ein Torwart einen Elfmeter ist er der Held des Spieltages. Aber wie schießt man den perfekten, unhaltbaren Elfmeter und was hat das mit Mathematik zu tun? Vince Ebert stellt sich selbst ins Tor bei Wissen vor acht - Werkstatt.

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 27.06.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
arte Die anatomische Untersuchung des Mammutweibchens erlaubt RŸckschlŸsse auf sein Leben, sein Verhalten und seinen Tod, wie die PalŠobiologin Dr. Tori Herridge vom National History Museum London erklŠrt.

Die Wiedergeburt des Mammuts

Report | 30.06.2018 | 13:05 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Fast 30 Millionen Männer und Frauen greifen mehrmals pro Woche zum Lippenpflegestift und manche empfinden dies als eine Art Abhängigkeit. Ob man wirklich abhängig werden kann und was dahinter steckt, weiß Susanne Holst in "Wissen vor acht - Mensch".

Wissen vor acht - Mensch

Report | 05.07.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr