Leschs Kosmos

Report, Wissenschaft
Leschs Kosmos

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 17.07.
22:45 - 23:15
Feinstaub & Co: Die Wahrheit über das Risiko


Der Astrophysiker Harald Lesch bereitet Themen aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen für die Zuschauer allgemein verständlich und mit einem Augenzwinkern auf.
Dicke Luft über Deutschland. Laut Berichten soll sie die Ursache von über 35 000 Todesfällen jährlich sein. Harald Lesch zeigt, wie groß die reale Gefahr durch Luftschadstoffe ist.
Die Werte von Stickstoffdioxid sind in weit über 60 Städten in Deutschland zu hoch. Verantwortlich dafür sind vor allem Dieselfahrzeuge. Es drohen Fahrverbote - werden sie die erhoffte Wirkung bringen? Panikmache oder echte Bedrohung - die Wahrheit über das Risiko.
Die Diskussion um Abgas-Skandal und Diesel-Affäre lenkt die Aufmerksamkeit vor allem auf Risiken durch Stickstoffdioxid. Doch es gibt noch weitere gesundheitsgefährdende Stoffe in der Luft - beispielsweise Feinstaub. Vieles deutet sogar darauf hin, dass er das viel gravierendere Problem ist: Neuesten Studien zufolge ist Stickstoffdioxid die Ursache von über 6000 vorzeitigen Todesfällen im Jahr, durch Feinstaub sollen es sogar fünf Mal mehr sein. Eine entscheidende Feinstaubquelle sind auch Benzinmotoren. Wird womöglich "die falsche Sau durchs Dorf" getrieben?
Für die Risikoforschung ist erschwerend, dass die Konzentration von Feinstaub - besonders die kleinsten Partikel, der Ultrafeinstaub - in der Luft noch immer sehr schwer zu ermitteln ist. Doch gerade diese Teilchen stehen im Verdacht, besonders schädlich für unseren Körper zu sein. Sie können sich in Blutgefäßen, im Herzen oder sogar im Gehirn ablagern und im schlimmsten Fall zu Infarkten führen. Wird es bald ein neues Messverfahren geben, das auch die Konzentration von Ultrafeinstaub in der Luft präzise ermitteln kann?
Bisher stehen vor allem die Städte im Ruf, ihre Bewohner mit besonders schädlicher Luft zu belasten. Wer "gute Luft" atmen möchte, fährt aufs Land. Allerdings gibt es Berechnungen, die zeigen, dass die Landwirtschaft ein besonders großer Feinstaubverursacher ist.
Ein Problem der Risikoabschätzung und des Gesundheitsschutzes besteht darin, dass die Luft ein riesiger "Chemiebaukasten" ist: Durch Reaktionen von Stoffen entstehen neue - oft giftige - Verbindungen. Heute versuchen Wissenschaftler mit dem Satelliten-Programm Sentinel-5P mehr über die "Reisewege" gefährlicher Schadstoffe zu erfahren. Wo wirken sie am stärksten, was für eine Reichweite haben sie? Und vor allem: Was kann man gegen sie tun?
Harald Lesch stellt Schlagzeilen zu Risiken von Luftverschmutzung auf den Prüfstand und klärt, was Forscher tatsächlich belegen können.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Kann Papier es tatsächlich mit Stahl aufnehmen? Um das herauszufinden, erforscht Vince Ebert alte chinesische Schriften und zückt sogar den Degen bei "Wissen vor acht - Werkstatt".

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 18.07.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
BR Space Night

Space Night - The Blue Planet

Report | 19.07.2018 | 05:15 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
HR Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik

Gregor Mendel und die klassische Genetik

Report | 19.07.2018 | 06:15 - 06:30 Uhr
2.94/5016
Lesermeinung
News
Vanessa Mai hat ein neues Projekt: Sie singt den Titelsong der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht". Und nicht nur das: Sie wird auch für Cameo-Auftritte vor der Kamera stehen.

Mit ihrem Song "Stärker" steuert Schlagersängerin Vanessa Mai den Titelsong zur neuen RTL-Serie "Fre…  Mehr

Die Frauen rund um Piper (Taylor Schilling, Mitte) werden nach dem Aufstand in Litchfield in ein neues Gefängnis verlegt.

"Orange is the New Black" startet mit der sechsten Staffel. Fans der Serie müssen sich umgewöhnen: N…  Mehr

Johann Lafer darf sich freuen: ntv schickt ihn auf Entdeckungsreise nach Korea.

Der Nachrichtensender ntv schickt Johann Lafer auf eine Entdeckungsreise nach Korea. Dort lässt sich…  Mehr

Kelsey (Hilary Duff, links) hilft der frisch verlassenen Mutter Liza (Sutton Foster), sich in der Arbeitswelt wieder zurechtzufinden.

ProSieben setzt am Serienmittwoch auf frische Folgen: Um 20.15 Uhr setzt der Sender Staffel 14 von "…  Mehr

Auf einer Familienfeier wird Hatice (Idil Üner, zweite von rechts) von den Männern angeflirtet. Zusammen mit Fatma (Sesede Terziyan, links), Julia (Julia Dietze, zweite von links) und Abla (Demet Gül, rechts) wehrt sie sich gegen die Sprüche.

Schauspielerin Idil Üner ist in ihrer Rolle als Hatice in "Einmal Hans mit scharfer Soße" auf der Su…  Mehr