Leschs Kosmos

  • Weltweit wird die Anzahl an Pkw in den kommenden Jahren stark zunehmen. Vergrößern
    Weltweit wird die Anzahl an Pkw in den kommenden Jahren stark zunehmen.
    Fotoquelle: ZDF/Gruppe 5
  • Navigieren ist wie jonglieren - üben wir es nicht, verlernen wir es richtig. Vergrößern
    Navigieren ist wie jonglieren - üben wir es nicht, verlernen wir es richtig.
    Fotoquelle: ZDF/Gruppe 5
  • Für das niederländische Team steht der Test kurz bevor. Vergrößern
    Für das niederländische Team steht der Test kurz bevor.
    Fotoquelle: ZDF/Gruppe 5
  • Die Vakuumröhre steht Tag und Nacht für die Teams bereit. Vergrößern
    Die Vakuumröhre steht Tag und Nacht für die Teams bereit.
    Fotoquelle: ZDF/Gruppe 5
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ZDF
  • Prof. Harald Lesch Vergrößern
    Prof. Harald Lesch
    Fotoquelle: ZDF
  • Harald Lesch vor dem Sendungslogo. Vergrößern
    Harald Lesch vor dem Sendungslogo.
    Fotoquelle: ZDF/Lux Lotusliner
Report, Wissenschaft
Leschs Kosmos

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 09.08.
12:45 - 13:15
Mit Vollgas in die Zukunft: Die neue Mobilität


Der Astrophysiker Harald Lesch bereitet Themen aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen für die Zuschauer allgemein verständlich und mit einem Augenzwinkern auf.
Stauhölle, Klimachaos und Ressourcenschwund: Unsere Mobilität steuert auf ein Katastrophen-Szenario zu. An technischen Lösungen mangelt es nicht - aber sind sie auch zukunftstauglich? Harald Lesch taucht ein in die Zukunftsvisionen der Forscher. Können autonome Autos dabei helfen, unsere Mobilität sicherer zu machen - oder bergen sie eine neue Gefahr? Der erste schwere Unfall eines selbstfahrenden Autos forderte ein Todesopfer. Können autonome Autos ausreichend sicher werden und die Stauhölle beenden? Und welche Macht haben die Maschinen schon über uns? Die meisten Menschen sind geneigt, der Technik zu vertrauen - vor allem, wenn es das Leben bequemer macht, etwa beim Navigieren. Am Orientierungssinn lässt sich beobachten, wie die Technik uns beeinflusst. Früher konnte eine Orientierung im Raum Leben oder Tod bedeuten: Die Rückkehr zur Gruppe oder der richtige Weg zur Wasserquelle musste gewährleistet sein. Doch heute finden sich viele ohne "Navi" kaum noch zurecht. Verändert die Technik unsere eigenen, biologischen Fähigkeiten? Wie sind wir überhaupt gerüstet für technische Lösungen, die über das menschliche Vorstellungsvermögen hinausgehen? Eine solche Zukunftsvision ist der Hyperloop: eine Art Hochgeschwindigkeitsschwebebahn, die Menschen und Waren in einer vakuumierten Stahlröhre mit 1200 Kilometern pro Stunde durchs Land schießen soll. In Kalifornien testen Forscherteams aus aller Welt ihre Prototypen auf erste Tauglichkeit - und stoßen auf ungeahnte Probleme. Wie wir uns in Zukunft fortbewegen werden, was unsere Autos mit dem größten Vulkanausbruch der Geschichte zu tun haben, und warum wir so manches Verkehrsmittel auf den Prüfstand stellen sollten, erklärt Harald Lesch in seiner neuen Folge von "Leschs Kosmos".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

Mission Weltall - Das harte Training der Astronauten

Report | 08.08.2018 | 19:30 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

wissen aktuell - Wetter extrem

Report | 09.08.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
3/505
Lesermeinung
arte "IceCube"-Labor über dem Teleskop am Südpol

Neutrinos - Boten vom Rand des Universums

Report | 11.08.2018 | 23:45 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr