Leschs Kosmos

Report, Wissenschaft
Leschs Kosmos

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Sa., 01.12.
01:40 - 02:10
Die geheime Macht der Farben


Der Astrophysiker Harald Lesch bereitet Themen aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen für die Zuschauer allgemein verständlich und mit einem Augenzwinkern auf.
Spielte die Sakkofarbe bei der Präsidentschaftswahl in den USA eine Rolle? Gewinnen Fußballer häufiger, wenn sie ein rotes Trikot tragen? Harald Lesch ist der Macht der Farben auf der Spur. Gibt es eine geheime Siegerfarbe? Forscher haben die Olympischen Spiele analysiert und entdeckt, dass statistisch mehr Athleten in roten Trikots gewonnen haben als in anderen Farben. Tatsächlich gibt es Hinweise darauf, dass Rot Sportler stärker macht. Beim Sport, im Wahlkampf und in der Werbung scheint eine Farbe zu dominieren - rot. Dabei steht sie für Angriff und Aggression, aber auch für Liebe und Attraktivität. Wie kommt es, dass eine Farbe so unterschiedliche Gefühle auslöst? Ein Blick in die Evolution zeigt Überraschendes: Viele Säugetiere sehen gar kein Rot. Selbst bei unseren nahen Verwandten, den Affen, gibt es Arten, die keinen Rezeptor für diese Farbe haben. Warum sehen wir dann - manchmal wortwörtlich - rot? Wie kamen Farben in die Welt? Am Anfang war alles grau in grau. Erst die Entwicklung des Lebens machte unsere Erde zum Blauen Planeten. Als die Farbe Grün durch das Leben ihren Siegeszug begann, war es der Startschuss für die Entwicklung unserer bunten Welt. Dabei sind die Farben ganz unterschiedlich wichtig für uns. Lange Zeit war es ein Rätsel, warum Blau in historischen Büchern kaum erwähnt wird, nicht bei Homer und nicht in der Bibel. Noch heute gibt es Völker, die keinen Begriff für Blau haben. Harald Lesch zeigt, wie Farben Karriere machen und ihre manipulative Wirkung entfalten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Space Night

Space Night - The Blue Planet

Report | 14.12.2018 | 05:25 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
ARD Wir bestellen immer mehr im Internet und die herkömmliche Logistik stößt langsam aber sicher an ihre Grenzen. Doch die Internethandelsriesen sind schon einen Schritt weiter und planen ihren Pakettransport in die Luft zu verlagern. Was hinter dem Todesstern des E-Commerce steckt, erklärt Anja Reschke in "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 17.12.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
ZDF Laut NASA sollten auf einer Mondstation 20 Kubikmeter Raum pro Person genügen. Die Enge wäre eine Herausforderung für die Psyche der ersten Siedler.

TV-Tipps Leschs Kosmos - Spektakuläre Aussicht - Hausbau auf dem Mond

Report | 18.12.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
3.86/5021
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr