Leschs Kosmos

  • Immer wenn wir uns erinnern, fügen wir ein Bild unserer Vergangenheit neu zusammen. So kann es leicht passieren, dass sich entscheidende Fehler einschleichen und Personen, wie hier die Ex-Freundin, aus der Erinnerung gestrichen werden. Vergrößern
    Immer wenn wir uns erinnern, fügen wir ein Bild unserer Vergangenheit neu zusammen. So kann es leicht passieren, dass sich entscheidende Fehler einschleichen und Personen, wie hier die Ex-Freundin, aus der Erinnerung gestrichen werden.
    Fotoquelle: ZDF/Caligari Film / Olaf Bit
  • Neurowissenschaftler entdecken zunehmend, wie sehr die Persönlichkeit eines Menschen von dessen Erinnerungen und Erfahrungen geprägt wird. Vergrößern
    Neurowissenschaftler entdecken zunehmend, wie sehr die Persönlichkeit eines Menschen von dessen Erinnerungen und Erfahrungen geprägt wird.
    Fotoquelle: ZDF/Caligari Film / Gerd Güg
  • Typical Vergrößern
    Typical
    Fotoquelle: ZDF/ZDF
  • Harald Lesch vor dem Sendungslogo. Vergrößern
    Harald Lesch vor dem Sendungslogo.
    Fotoquelle: ZDF/Lux Lotusliner
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ZDF
  • Prof. Harald Lesch Vergrößern
    Prof. Harald Lesch
    Fotoquelle: ZDF
Report, Wissenschaft
Leschs Kosmos

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
So., 23.12.
16:45 - 17:15
Fremdgesteuert - die Macht der Erinnerung


Es kann jedem passieren: Nach einer schweren Kopfverletzung ist das Gedächtnis in Teilen ausgelöscht. Danach ist der Verletzte ein anderer Mensch, eine andere Persönlichkeit. Wie sehr Erinnerungen das Ich bestimmen, offenbaren neue Forschungen. Unsere Erinnerungen sind ständigen Veränderungen ausgesetzt. Harald Lesch zeigt, welch unglaubliche Leistungsfähigkeit unser Gehirn hat, aber auch, wie manipulierbar es ist. Extremfälle - wie etwa ein Hirntrauma durch einen Unfall - spielen für Erinnerungsforscher eine zentrale Rolle. Denn sie geben Hinweise darauf, wie komplex und fragil das System Gedächtnis ist, das vom Zusammenspiel verschiedener Hirnbereiche abhängt. Ein noch zu ergründendes Netzwerk, das sich immer weiter zu entwickeln scheint - und letztendlich unsere Persönlichkeit prägt. Wie manipulierbar unsere Erinnerungen sind, zeigen neue Forschungsergebnisse: In Tests werden Erinnerungen in das Gedächtnis "eingepflanzt", die es gar nicht gab. Die Folgen sind erstaunlich - und erschreckend zugleich. "Schlaf mal drüber" - ein Rat, der nach Meinung von Wissenschaftlern gar nicht so abwegig ist. Im Schlaf sortieren sich die Erinnerungen neu: Einiges wird verfestigt, anderes hingegen in Teilen gelöscht. Forscher sind der Meinung, dass es daher auch möglich ist, im Schlaf zu lernen - nur auf die Methode kommt es an. Wie lässt sich ihr Wissen nutzen? Täglich strömen Tausende Eindrücke auf uns ein, eine Informationsflut, die unser Gehirn permanent überlastet. Wir müssen vergessen, um uns überhaupt an etwas erinnern zu können. Doch wie fällt unser Gehirn die Entscheidung, was wichtig und was unwichtig ist? Traumatische Erlebnisse hinterlassen tiefe Spuren. Neueste Technologien könnten in Zukunft helfen, traumatische Erlebnisse besser hinter sich zu lassen. Harald Lesch beleuchtet den Zusammenhang zwischen Erinnerung und Persönlichkeit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Laut NASA sollten auf einer Mondstation 20 Kubikmeter Raum pro Person genügen. Die Enge wäre eine Herausforderung für die Psyche der ersten Siedler.

TV-Tipps Leschs Kosmos - Spektakuläre Aussicht - Hausbau auf dem Mond

Report | 18.12.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
3.86/5021
Lesermeinung
ARD Bei einem richtigen Dinner dürfen Kerzen nicht fehlen - ihr flackerndes Licht verbreitet eine schöne romantische Stimmung. Aber warum flackern die Kerzen eigentlich, wo doch kein Lüftchen weht? Ein Test macht's möglich, dieses Phänomen zu verstehen - und den zeigt Vince Ebert in "Wissen vor acht - Werkstatt".

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 19.12.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
ARD Kennen Sie das? Sie kommen mit vollgepackten Tüten nach Hause, obwohl sie nur Toilettenpapier kaufen wollten. Heute beschäftigt sich Susanne Holst mit der Frage, wie Supermärkte unser Kaufverhalten steuern und gibt Tipps, was man dagegen tun kann, in "Wissen vor acht - Mensch".

Wissen vor acht - Mensch

Report | 20.12.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr