Letzte Spur Berlin

  • Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) ist auf dem Weg zu Nicole Dahlkamp, um ihr die Wahrheit bezüglich ihrer Herkunft zu sagen. Vergrößern
    Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) ist auf dem Weg zu Nicole Dahlkamp, um ihr die Wahrheit bezüglich ihrer Herkunft zu sagen.
    Fotoquelle: ZDF/Frédéric Batier
  • Nicole Dahlkamp ist verschwunden, und im Zimmer sieht es nach einem Einbruch aus. Anke (Gesine Cukrowski) und Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) wundern sich, wie das geschehen konnte, während sie und die gesamte Taufgesellschaft nur einen Raum weiter warteten. Vergrößern
    Nicole Dahlkamp ist verschwunden, und im Zimmer sieht es nach einem Einbruch aus. Anke (Gesine Cukrowski) und Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) wundern sich, wie das geschehen konnte, während sie und die gesamte Taufgesellschaft nur einen Raum weiter warteten.
    Fotoquelle: ZDF/Frédéric Batier
  • Sandra (Susanne Bormann) kommt gerade noch rechtzeitig zu Julian Drewitz (Julian Weigend), um dessen angeblichen Selbstmord zu verhindern. Vergrößern
    Sandra (Susanne Bormann) kommt gerade noch rechtzeitig zu Julian Drewitz (Julian Weigend), um dessen angeblichen Selbstmord zu verhindern.
    Fotoquelle: ZDF/Frédéric Batier
  • Julian Drewitz (Julian Weigend, r.) versucht seiner Ex-Frau Nicole (Julia Brendler, l.) klarzumachen, dass er ihr nicht helfen kann. Gegen ihren Vater ist er machtlos. Vergrößern
    Julian Drewitz (Julian Weigend, r.) versucht seiner Ex-Frau Nicole (Julia Brendler, l.) klarzumachen, dass er ihr nicht helfen kann. Gegen ihren Vater ist er machtlos.
    Fotoquelle: ZDF/Frédéric Batier
  • Anke (Gesine Cukrowski, l.) ist erstaunt, dass es Oliver (Hans-Werner Meyer) zur Taufe des Sohnes ihrer gemeinsamen Freundin Nicole Dahlkamp (Julia Brendler, M.) geschafft hat. Vergrößern
    Anke (Gesine Cukrowski, l.) ist erstaunt, dass es Oliver (Hans-Werner Meyer) zur Taufe des Sohnes ihrer gemeinsamen Freundin Nicole Dahlkamp (Julia Brendler, M.) geschafft hat.
    Fotoquelle: ZDF/Frédéric Batier
  • Wolfram (Michael Mendl, M.) und Edith Dahlkamp (Marina Krogull) freuen sich, dass es Oliver (Hans-Werner Meyer, r.) noch rechtzeitig zu der Taufe ihres Enkels geschafft hat. Vergrößern
    Wolfram (Michael Mendl, M.) und Edith Dahlkamp (Marina Krogull) freuen sich, dass es Oliver (Hans-Werner Meyer, r.) noch rechtzeitig zu der Taufe ihres Enkels geschafft hat.
    Fotoquelle: ZDF/Frédéric Batier
  • Mark (Bert Tischendorf) will die Unbekannte (Barbara Schnitzler) an der Flucht hindern und muss schmerzhaft feststellen, dass sie über Kampferfahrung verfügt. Vergrößern
    Mark (Bert Tischendorf) will die Unbekannte (Barbara Schnitzler) an der Flucht hindern und muss schmerzhaft feststellen, dass sie über Kampferfahrung verfügt.
    Fotoquelle: ZDF/Frédéric Batier
  • Nicole Dahlkamp (Julia Brendler) will von ihrem Patenonkel und Ex-BND-Agenten Gunnar Wüster (Torsten Michaelis) wissen, was er bezüglich ihrer Herkunft weiß. Vergrößern
    Nicole Dahlkamp (Julia Brendler) will von ihrem Patenonkel und Ex-BND-Agenten Gunnar Wüster (Torsten Michaelis) wissen, was er bezüglich ihrer Herkunft weiß.
    Fotoquelle: ZDF/Frédéric Batier
  • Die Taufgesellschaft und der Fotograf sind bereit. Nun fehlt nur noch der Täufling mit seiner Mutter.  Edith Dahlkamp (Marina Krogull), Wolfram Dahlkamp (Michael Mendl), Anke Radek (Gesine Cukrowski) und Oliver Radek (Hans-Werner Meyer). In der zweiten Reihe: Komparsen. Vergrößern
    Die Taufgesellschaft und der Fotograf sind bereit. Nun fehlt nur noch der Täufling mit seiner Mutter. Edith Dahlkamp (Marina Krogull), Wolfram Dahlkamp (Michael Mendl), Anke Radek (Gesine Cukrowski) und Oliver Radek (Hans-Werner Meyer). In der zweiten Reihe: Komparsen.
    Fotoquelle: ZDF/Frédéric Batier
  • Auf der Suche nach Julian Drewitz treffen Sandra (Susanne Bormann, M.) und Mark (Bert Tischendorf) auf Drewitz' Nachbarin (Barbara Schnitzler, l.). Vergrößern
    Auf der Suche nach Julian Drewitz treffen Sandra (Susanne Bormann, M.) und Mark (Bert Tischendorf) auf Drewitz' Nachbarin (Barbara Schnitzler, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Frédéric Batier
  • Julian Drewitz (Julian Weigend) versteht nicht, dass Nicole (Julia Brendler) sich von ihm getrennt hat. Er will an der Taufe seines Sohnes teilhaben. Vergrößern
    Julian Drewitz (Julian Weigend) versteht nicht, dass Nicole (Julia Brendler) sich von ihm getrennt hat. Er will an der Taufe seines Sohnes teilhaben.
    Fotoquelle: ZDF/Frédéric Batier
  • Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) und Mina Amiri (Jasmin Tabatabai) sind überrascht, wen sie in der Wohnung des Ex-BND-Agenten Gunnar Wüster antreffen. Vergrößern
    Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) und Mina Amiri (Jasmin Tabatabai) sind überrascht, wen sie in der Wohnung des Ex-BND-Agenten Gunnar Wüster antreffen.
    Fotoquelle: ZDF/Frédéric Batier
  • Auf dem Weg zu dem Ex-BND-Agenten Gunnar Wüster (Torsten Michaelis, r.) werden Mina (Jasmin Tabatabai) und Oliver (Hans-Werner Meyer, l.) von ihm mit einer Schrottflinte empfangen. Vergrößern
    Auf dem Weg zu dem Ex-BND-Agenten Gunnar Wüster (Torsten Michaelis, r.) werden Mina (Jasmin Tabatabai) und Oliver (Hans-Werner Meyer, l.) von ihm mit einer Schrottflinte empfangen.
    Fotoquelle: ZDF/Frédéric Batier
Serie, Krimiserie
Letzte Spur Berlin

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 08.09.
01:55 - 02:40
Staatseigentum


Während der Tauffeier von Radeks Patenkind verschwindet die Mutter Nicole Dahlkamp spurlos. Der Fall führt Radek in seinen bisher heikelsten Fall: Spionage, Stasi und Verschwörungstheorie. In Nicoles Zimmer weist vieles auf einen Kampf hin, die Verwüstung scheint aber inszeniert zu sein. Radeks Frau Anke befürchtet, dass Nicoles Verlobter Julian ihr etwas angetan haben könnte. Er hat ein Alkoholproblem und lebt getrennt von ihr und seinem Sohn. Als das Team der Vermisstenstelle in Julians Wohnmobil auftaucht, finden sie ihn gefesselt vor. Jemand hat seine Pulsadern geöffnet und ihm beim Ausbluten zugesehen, doch die Ermittler scheinen gerade noch rechtzeitig vor Ort zu sein. Die angebliche Nachbarin, die den Polizisten die Tür des Wohnwagens öffnet, entpuppt sich als erfahrene Kämpferin und kann sogar den ehemaligen GSG9er Mark überrumpeln. Mark findet Hinweise darauf, dass die Frau Agentin der Stasi war und scheinbar immer noch aktiv ist. Ihre Spur führt die Ermittler zurück zu Wolfram Dahlkamp, der als Agent für den Bundesnachrichtendienst tätig war. Mina stößt auf ein Video von Nicole, in dem sie nach ihren leiblichen Eltern sucht. Scheinbar versucht jemand um jeden Preis zu verhindern, dass sie dabei erfolgreich ist. Hat sich die junge Mutter irgendwo versteckt? Um herauszufinden, welche Mächte hier am Werk sind, müssen Radek und sein Team Nicole finden, doch der Schlüssel dazu sind ihre leiblichen Eltern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Dr. Jonas (Gerit Kling) und Dr. Haase (Fabian Harloff) bei der Internetrecherche: Sie wollen herauszufinden, was ihren Patienten gebissen hat.

Notruf Hafenkante - Der Kuss der Spinne

Serie | 16.10.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.25/50148
Lesermeinung
ZDF SOKO Stuttgart-Kommissare Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, r.) und Rico Sander (Benjamin Strecker, M.) vernehmen die nervöse Verdächtige Rieke Seitz (Catrin Striebeck, l.). Sie widerlegen die Aussage der Tätowiererin anhand rekonstruierter Fotos.

SOKO Stuttgart - Tattoo

Serie | 16.10.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.74/50105
Lesermeinung
ZDF Der Tierarzt Marek Henze wird erschlagen im Wald aufgefunden. Seine Kollegen Tierarzt Fabian Giffner (Sven Gey, 2.v.r.) und Praxishelferin Jana Peters (Karoline Teska, r.) können sich die Tat nicht erklären. Hauptkommissarin Anna Maiwald (Diana Staehly, 2.v.l.) nimmt die Ermittlungen auf.

SOKO Köln - Blut ist dicker als Wasser

Serie | 16.10.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.5/50116
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr