Letzte Spur Berlin

  • Oliver Radek (Hans-Werner Meyer, l.) sucht bei der Bundestagsabgeordneten Dr. Ilka Filipov (Nadeshda Brennicke, r.) nach möglichen Gründen für das Verschwindens ihres Ex-Freundes. Vergrößern
    Oliver Radek (Hans-Werner Meyer, l.) sucht bei der Bundestagsabgeordneten Dr. Ilka Filipov (Nadeshda Brennicke, r.) nach möglichen Gründen für das Verschwindens ihres Ex-Freundes.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Beim Durchsuchen des Hotelzimmers stellen Lucy (Josephin Busch, l.) und Mina (Jasmin Tabatabai, r.) fest, dass sich die Chipkarte noch im Zimmer befindet. Mina erklärt Lucy dabei, dass sich durch ihre Schwangerschaft ihr Körper verändern wird. Vergrößern
    Beim Durchsuchen des Hotelzimmers stellen Lucy (Josephin Busch, l.) und Mina (Jasmin Tabatabai, r.) fest, dass sich die Chipkarte noch im Zimmer befindet. Mina erklärt Lucy dabei, dass sich durch ihre Schwangerschaft ihr Körper verändern wird.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Während eines Treffens mit seinem Chiropraktiker Carlo (Roman Schomburg, r.) erhält Jakob Hellinger (Robert Schupp, l.) einen Anruf, der ihn beunruhigt. Vergrößern
    Während eines Treffens mit seinem Chiropraktiker Carlo (Roman Schomburg, r.) erhält Jakob Hellinger (Robert Schupp, l.) einen Anruf, der ihn beunruhigt.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Mina (Jasmin Tabatabai, l.) und Alexander (Aleksandar Radenkovic, M.) sprechen mit der Tabaklobbyistin Gretha Schwarz (Jacqueline Macaulay, r.), um herauszufinden, welche Verbindung sie zu Jakob Hellinger hat, dem Vorstand einer Krebsstiftung. Vergrößern
    Mina (Jasmin Tabatabai, l.) und Alexander (Aleksandar Radenkovic, M.) sprechen mit der Tabaklobbyistin Gretha Schwarz (Jacqueline Macaulay, r.), um herauszufinden, welche Verbindung sie zu Jakob Hellinger hat, dem Vorstand einer Krebsstiftung.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Ilka Filipov (Nadeshda Brennicke, l.) wundert sich über das Treffen mit ihrem Ex-Freund Jakob (Robert Schupp, r.) und dessen seltsames Verhalten. Vergrößern
    Ilka Filipov (Nadeshda Brennicke, l.) wundert sich über das Treffen mit ihrem Ex-Freund Jakob (Robert Schupp, r.) und dessen seltsames Verhalten.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Lucy (Josephin Busch, l.) und Mina (Jasmin Tabatabai, r.) sind auf dem Weg ins Hotelzimmer, in dem Jakob Hellinger spurlos verschwunden ist. Vergrößern
    Lucy (Josephin Busch, l.) und Mina (Jasmin Tabatabai, r.) sind auf dem Weg ins Hotelzimmer, in dem Jakob Hellinger spurlos verschwunden ist.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Alexander (Aleksandar Radenkovic, r.) bringt seinen Chef Radek (Hans-Werner Meyer, l.) auf den neuesten Stand der Ermittlungen. Vergrößern
    Alexander (Aleksandar Radenkovic, r.) bringt seinen Chef Radek (Hans-Werner Meyer, l.) auf den neuesten Stand der Ermittlungen.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Der Reporter Jörg Schreiber (Anton Spieker, l.) zeigt Mina (Jasmin Tabatabai, 2.v.l.), Alexander (Aleksandar Radenkovic, 2.v.r.) und Radek (Hans-Werner Meyer, r.) den Beweis für seine Story auf seinem Laptop. Vergrößern
    Der Reporter Jörg Schreiber (Anton Spieker, l.) zeigt Mina (Jasmin Tabatabai, 2.v.l.), Alexander (Aleksandar Radenkovic, 2.v.r.) und Radek (Hans-Werner Meyer, r.) den Beweis für seine Story auf seinem Laptop.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Mina (Jasmin Tabatabai, l.) und Alexander (Aleksandar Radenkovic, r.) gehen die Fakten noch einmal zusammen durch, die sie bisher in ihrem Fall zusammengetragen haben. Vergrößern
    Mina (Jasmin Tabatabai, l.) und Alexander (Aleksandar Radenkovic, r.) gehen die Fakten noch einmal zusammen durch, die sie bisher in ihrem Fall zusammengetragen haben.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
Serie, Krimiserie
Letzte Spur Berlin

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Do., 15.11.
21:00 - 21:45
Schattenpolitik


Der Vorstand einer Krebsstiftung, Jakob Hellinger, verschwindet ausgerechnet während eines Treffens mit seiner früheren Lebensgefährtin, die er seit sieben Jahren nicht mehr gesehen hatte. Bei der Ex-Freundin handelt es sich um die Bundestagsabgeordnete Ilka Filipov, die sich gegen Tabakwerbung stark macht - offenbar passend zu den Zielen von Hellingers Stiftung. Nur warum stand er mit der Tabaklobbyistin Gretha Schwarz in engem Kontakt? Schnell stößt das Team der Vermisstenstelle auf den Chiropraktiker Carlo, den mit Hellinger mehr als seine Krankengeschichte verbindet. Auch das blütenweiße Bild von Filipov bekommt Risse, als Tobi auf einen Skandal in der Vergangenheit stößt, der mit Hellinger in Zusammenhang steht. Damals hatte Filipov überhöhte Vortragshonorare über Hellingers Stiftung kassiert und diese in die gemeinsame Kasse fließen lassen. Filipov brach der Betrug vorerst politisch das Genick, doch mittlerweile konnte sie sich erholen. Könnte sie dumm genug sein und sich erneut auf einen Betrugsfall mit Hellinger einlassen? Während Radek sich mit der toughen Politikerin auseinandersetzen muss, macht ihm auch sein neuer Kollege Alexander von Tal Sorgen. Denn Radek geht davon aus, dass er ihm aus der Führungsetage aufs Auge gedrückt wurde, um Beweise für sein fehlerhaftes Verhalten als Leiter der Vermisstenstelle zu sammeln.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der Unruhestand geht weiter - Mit guter alter Polizeiarbeit und einer gehörigen Portion Besserwisserei stürzen sich die beiden Rentnercops Günter (Wolfgang Winkler, r.) und Edwin (Tilo Prückner, l.) wieder in die Arbeit.

Rentnercops - Wunder gescheh'n

Serie | 10.12.2018 | 14:05 - 14:55 Uhr
4/5017
Lesermeinung
ZDF Restaurantchef Ludwig Krammler (Fritz von Friedl, l.) erläutert seine hochtrabenden Pläne, was Polizeichef Gert Achtziger (Alexander Duda, r.) mit Interesse, Rosenheim-Cop Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, M.) mit Skepsis verfolgt.

Die Rosenheim-Cops - Ein mörderischer Abgang

Serie | 10.12.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.54/50157
Lesermeinung
ZDF Toni Bischoff (Amanda da Gloria, r.) vernimmt Paul Lanninger (Leo Reisinger, M.) in der Fahrzeughalle.

SOKO München - Feuerland

Serie | 10.12.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.95/50117
Lesermeinung
News
Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr

Das US-Unternehmen hatte zuletzt öfter mit Gerüchten über Produktionsprobleme zu kämpfen, die sich auch auf den Börsenkurs auswirkten.

Elon Musk möchte mit Tesla die Welt radikal verändern. Die spannende Doku "Die Story im Ersten: Tesl…  Mehr

Rosi Mittermeier und Christian Neureuther beim Bergwandern - eine ordentliche Brotzeit gehört dazu.

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind trotz ihrer Erfolge und regelmäßiger TV-Auftritte bod…  Mehr

Nico (Josefine Preuß) beim Notar: Sie erbt das Haus ihrer Tante im Harz.

Nico (Josefine Preuß) kehrt an den Ort zurück, an dem in ihrer Kindeheit ihre beste Freundin ums Leb…  Mehr

Die wintersportlich versierten Birkebeiner riskierten für die Rettung des jungen Håkon Håkonsson ihr Leben. Noch heute finden in Norwegen nach den damaligen Helden benannte Langstrecken-Rennen statt, etwa der "Birkebeinerløypet" oder das "Birkebeinerrennet".

Um den Thronfolger, Baby Håkon, zu beschützen, versuchen die Birkebeiner, ihn in Sicherheit zu bring…  Mehr