Lewis

  • Ihr freies Wochenende haben sich Inspector Lewis (Kevin Whately, r.) und Sergeant Hathaway (Laurence Fox, l.) anders vorgestellt. Statt wie geplant Klassik und Rockmusik zu lauschen, müssen sie einen Mordfall in der ehrwürdigen Oxforder Universität aufklären. Vergrößern
    Ihr freies Wochenende haben sich Inspector Lewis (Kevin Whately, r.) und Sergeant Hathaway (Laurence Fox, l.) anders vorgestellt. Statt wie geplant Klassik und Rockmusik zu lauschen, müssen sie einen Mordfall in der ehrwürdigen Oxforder Universität aufklären.
    Fotoquelle: ZDF/ROBERT DAY
  • Der Quizmaster Marcus Richards (Alan Davies) hat 5000 Pfund für den Sieger seines Wochenendquiz' ausgelobt. Kurz nach Beginn der Veranstaltung ereilt einen der Kandidaten jedoch der Tod. Vergrößern
    Der Quizmaster Marcus Richards (Alan Davies) hat 5000 Pfund für den Sieger seines Wochenendquiz' ausgelobt. Kurz nach Beginn der Veranstaltung ereilt einen der Kandidaten jedoch der Tod.
    Fotoquelle: ZDF/ROBERT DAY
Serie, Krimireihe
Lewis

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2009
ZDFneo
Fr., 15.06.
20:15 - 21:45
Die Alles-oder-Nichts-Frage - Der Oxford-Krimi


Unter der Leitung von Marcus Richards trifft sich in Oxford eine Gruppe von Quiz-Fans, die das Wochenende miteinander verbringen will. Doch schon in der ersten Nacht gibt es einen Toten. Ethan Croft fällt einem Mordanschlag zum Opfer. Der so belesene wie eitle Ethan war vor Jahren noch selbst Dozent in Oxford, musste die Universität aber unehrenhaft verlassen. Inspector Lewis und sein Assistent Hathaway nehmen die Ermittlungen auf. Beide hatten für dieses Wochenende eigentlich ganz andere Pläne und sind deshalb nicht gerade allerbester Stimmung, als sie mit den Vernehmungen der Quiz-Kandidaten beginnen. Hathaway war auf einem Open-Air-Konzert, auf dem ihm gleich zu Beginn jemand seine Lieblingsgitarre aus dem Auto gestohlen hat, und Lewis hatte offenbar eine heimliche romantische Verabredung mit Dr. Laura Hobson, aus der nun vermutlich nichts werden wird. Lewis und Hathaway finden heraus, dass die Quiz-Teilnehmer in sechs Zweierteams gegeneinander antreten und ungewöhnliche Fragen aus den verschiedensten Wissensgebieten beantworten sollten. Das Siegerteam sollte einen Scheck in Höhe von 5000 Pfund erhalten. Ethan Croft galt als Frauenheld, und bei einer der Quiz-Kandidatinnen, der eher farblosen Robyn Strong, die Ethan schon als Teenager vergebens angehimmelt hatte, könnte es zu einer Kurzschlussreaktion gekommen sein. Ethan nämlich fand deren Quiz-Partnerin Eve Rigby offenkundig deutlich attraktiver. Nach Lage der Dinge besteht immerhin kein Zweifel daran, dass der Mörder aus dem überschaubaren Kreis der Kandidaten stammen muss. Zwischen den Teams gibt es, wie sich schnell herausstellt, jede Menge Konkurrenz und Neid. Aber liegt darin auch das Mordmotiv? Da die Verdächtigen das Haus auf Lewis' Anweisung hin nicht verlassen dürfen, bevor der Fall geklärt ist, beschließt Quizmaster Richards, in den Vernehmungspausen mit dem Quiz fortzufahren, um die Atmosphäre etwas aufzulockern. Dann geschieht ein zweiter Mord. Das Opfer ist die attraktive Eve Rigby. Obwohl es auf den ersten Blick so aussehen mag, als wäre in beiden Fällen Eifersucht oder Konkurrenzneid das Tatmotiv, wächst in Inspektor Lewis der Verdacht, dass das Motiv des Täters ein ganz anderes sein könnte. Schritt für Schritt kommen Hathaway und Lewis dem Doppelmörder auf seine raffinierte Schliche. Der aber wähnt sich ganz offenbar noch immer in Sicherheit. Bis Lewis ihm nachweisen kann, dass selbst der klügste Kandidat an einem winzigen Detail scheitern kann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Barnaby (Neil Dudgeon, l.) muss sich fragen, ob die Wirtsleute Lena Ferrera (Katy Cavanagh, M.) und Mitch McAllister (Neil Morrissey, r.) nur Geheimnisse voreinander haben oder auch vor der Polizei.

Inspector Barnaby - Mord in bester Absicht

Serie | 20.05.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.51/50165
Lesermeinung
ARD Die Tote im See ist nicht seine Tochter: der ehemalige Schulleiter Gwilym Pritchard (Ian Saynor) mit Mared (Mali Harries) bei der Obduktion.

Inspector Mathias - Mord in Wales: Die Tote im See

Serie | 21.05.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
4.07/5015
Lesermeinung
ARD Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) erhält brisante Informationen von seinem Schwiegervater Conte Falier (Peter Fitz).

Donna Leon - Endstation Venedig

Serie | 16.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.97/5035
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr