Lewis

  • Dr. Bob Massay (Con O'Neill) versucht mit Affen zu kommunizieren. Gegenüber der Polizei verhält er sich selbst recht wortkarg. Vergrößern
    Dr. Bob Massay (Con O'Neill) versucht mit Affen zu kommunizieren. Gegenüber der Polizei verhält er sich selbst recht wortkarg.
    Fotoquelle: ZDF/ITV Studios
  • Der Wissenschaftler Dr. Bob Massay (Con O'Neill, l.) kann DS James Hathaway (Laurence Fox, M.) und DI Robert Lewis (Kevin Whately, r.) nur wenig über die ermordete Jessica Lake sagen. Vergrößern
    Der Wissenschaftler Dr. Bob Massay (Con O'Neill, l.) kann DS James Hathaway (Laurence Fox, M.) und DI Robert Lewis (Kevin Whately, r.) nur wenig über die ermordete Jessica Lake sagen.
    Fotoquelle: ZDF/ITV Studios
  • Der Wissenschaftler Dr. Bob Massay (Con O'Neill, l.) wird von DS James Hathaway (Laurence Fox, r.) zu Jessicas Tod befragt. Könnte sie das Opfer einer Verwechslung geworden sein? Schließlich ist Jessica kurzfristig als Babysitterin für eine Freundin, die am Institut arbeitet, eingesprungen. Vergrößern
    Der Wissenschaftler Dr. Bob Massay (Con O'Neill, l.) wird von DS James Hathaway (Laurence Fox, r.) zu Jessicas Tod befragt. Könnte sie das Opfer einer Verwechslung geworden sein? Schließlich ist Jessica kurzfristig als Babysitterin für eine Freundin, die am Institut arbeitet, eingesprungen.
    Fotoquelle: ZDF/ITV Studios
  • Der Institutsleiter Dr. Joshua Ezrin (Gregor Truter, l.) kann sich nicht erklären, was der Mord an der 18-jährigen Jessica Lake mit seinem Institut zu tun haben soll. Vergrößern
    Der Institutsleiter Dr. Joshua Ezrin (Gregor Truter, l.) kann sich nicht erklären, was der Mord an der 18-jährigen Jessica Lake mit seinem Institut zu tun haben soll.
    Fotoquelle: ZDF/ITV Studios
  • Der Institutsleiter Dr. Joshua Ezrin (Gregor Truter, l.) ist erschüttert, als er von DI Robert Lewis (Kevin Whately, r.) über Jessicas Todesumstände informiert wird. Vergrößern
    Der Institutsleiter Dr. Joshua Ezrin (Gregor Truter, l.) ist erschüttert, als er von DI Robert Lewis (Kevin Whately, r.) über Jessicas Todesumstände informiert wird.
    Fotoquelle: ZDF/ITV Studios
  • DI Robert Lewis (Kevin Whately) taucht in dem Atelier der Bondage-Künstlerin Marion Hammond in eine für ihn fremde Welt ein. Vergrößern
    DI Robert Lewis (Kevin Whately) taucht in dem Atelier der Bondage-Künstlerin Marion Hammond in eine für ihn fremde Welt ein.
    Fotoquelle: ZDF/ITV Studios
  • Nick Addams (Ciarán McMenamin) kann sich nicht erklären, wer seine Babysitterin auf dem Gewissen haben könnte. Vergrößern
    Nick Addams (Ciarán McMenamin) kann sich nicht erklären, wer seine Babysitterin auf dem Gewissen haben könnte.
    Fotoquelle: ZDF/ITV Studios
  • DS James Hathaway (Laurence Fox, l.) und DI Robert Lewis (Kevin Whately, r.) sind überrascht, unter den Arbeiten der Künstlerin Marion Hammond Fotos von Jessica Lake zu finden, die große Ähnlichkeit mit der Inszenierung der Toten haben. Vergrößern
    DS James Hathaway (Laurence Fox, l.) und DI Robert Lewis (Kevin Whately, r.) sind überrascht, unter den Arbeiten der Künstlerin Marion Hammond Fotos von Jessica Lake zu finden, die große Ähnlichkeit mit der Inszenierung der Toten haben.
    Fotoquelle: ZDF/ITV Studios
Serie, Krimireihe
Lewis

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2013
ZDFneo
Fr., 13.07.
21:45 - 23:15
Heimliche Spiele - Der Oxford-Krimi


Die 18-jährige Jessica Lake vertritt kurzfristig ihre Freundin Yasmin bei einem Babysitting-Job im Haus des jungen Oxforder Geschäftsmannes Nick Addams und seiner Frau Honey. Das Ehepaar Addams verbringt das Wochenende bei Nicks Chef Tom Garland und dessen Frau Davina. Als die Addams zurückkehren, finden sie ihr Kind unversehrt, Jessica aber ist tot. Sie wurde erdrosselt und nach ihrem Tod im Bondage-Stil kunstvoll ans Bett gefesselt. Inspektor Lewis und sein Kollege Hathaway können zunächst nicht ausschließen, dass Jessica das Opfer einer Verwechslung geworden ist, denn eigentlich war ihre Freundin Yasmin für das Babysitting vorgesehen. Interessant ist aber, dass beide jungen Frauen in dem medizinischen Labor von Dr. Joshua Ezrin, der das Verhalten von Affen erforscht, gejobbt haben. Jessicas Freund Gideon Massey hat keine Erklärung für Jessicas Tod, auch nicht für die rituelle Fesselung. Gideons Vater Dr. Massey, der als Verhaltensforscher ebenfalls im Labor von Dr. Ezrin angestellt ist, versucht seinen Sohn zu trösten, findet aber keinen rechten Zugang zu ihm. So ganz lässt sich für Lewis und Hathaway noch nicht klären, was sich im Haus der Addams zugetragen haben könnte. Haben sie es mit einem Ritualmord zu tun? Oder mit einem Mord aus Eifersucht? Und wie es scheint, hat auch der Hausbesitzer Addams kein ganz lupenreines Alibi für die Tatzeit. Gut möglich, dass er in der Nacht doch noch einmal zu Hause gewesen ist. Dann aber tauchen erotische Fotos auf, auf denen Jessica auf künstlerisch sehr ansprechende Art ins Bild gesetzt wurde, unter anderem auch im Bondage-Stil. Entstanden sind die Fotos im Atelier der renommierten Künstlerin und Fotografin Marion Hammond. Die bestreitet auch gegenüber Lewis nicht, Jessica als Model geschätzt zu haben. Für den gewaltsamen Tod der jungen Frau aber hat sie keine Erklärung. Während Inspektor Lewis etwas beklommen den Ausführungen der attraktiven Frau über Erotik lauscht, hört sich Hathaway bei Jessicas Freunden um. Besonders der eher verschlossene Silas Whittaker macht den Eindruck, als vermisse er mehr, als er gegenüber der Polizei auszusagen bereit ist. Doch dann gibt es einen weiteren Ritualmord. Wusste der schweigsame Silas, der am kommenden Morgen von Pfeilen durchbohrt am Flussufer gefunden wird, möglicherweise zu viel? Ein unscheinbares Stofftier schließlich bringt Hathaway auf die Spur des Mörders.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Die Domina Irene Adler (Lara Pulver) besitzt kompromittierende Fotos von einem weiblichen Mitglied der Königsfamilie.

Sherlock - Ein Skandal in Belgravia

Serie | 26.06.2018 | 01:10 - 02:40 Uhr
4.04/5084
Lesermeinung
ARD Detective Inspector Jimmy Perez (Douglas Henshall) kehrt nach dem Tod seiner Frau auf die Shetlandinseln zurück.

Mord auf Shetland - Im kalten Licht des Frühlings

Serie | 15.07.2018 | 21:45 - 23:40 Uhr
2.91/5011
Lesermeinung
WDR Inspector Mathias - Mord in Wales: Die Brücke des Teufels

Inspector Mathias - Mord in Wales - Alte Wunden

Serie | 19.07.2018 | 00:25 - 02:00 Uhr
4.07/5015
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr