Lichters Schnitzeljagd

Lichters Schnitzeljagd Logo Vergrößern
Lichters Schnitzeljagd Logo
Fotoquelle: WDR
Report, Dokumentation
Lichters Schnitzeljagd

WDR
Sa., 30.06.
17:00 - 17:30
Von der Höhle in den Traumgarten


Horst Lichter begibt sich auf eine Reise quer durchs Land. Dabei muss er ganz nach Manier der Schnitzeljagd kleine Aufgaben lösen und erkundet Landschaften und deren kulinarische Besonderheiten.
Horst Lichter - Koch und Menschenfreund - folgt bei seiner Schnitzeljagd immer der Nase und entdeckt wilde Geschichten im Land. Dabei gilt es - wie bei der echten Schnitzeljagd - immer wieder Geheimnisse zu lüften und Aufgaben zu lösen. Hinter den Codewörtern "Höhlenmensch" und "Schweinekartoffeln" verbirgt sich diesmal eine Einladung in die Unterwelt von NRW.
Ulrich Vanselow ist nicht nur stolzer Besitzer eines selbstgebauten Räucherofens, sondern auch einer geheimnisvollen Höhle. Eine Tropfsteinhöhle als Speisekammer, da muss selbst der weit gereiste Horst Lichter staunen und lässt sich gerne an der Tafel unter Tage nieder. Serviert werden frisch geräucherte Forellen mit Rosmarinkartoffeln.
Anschließend treibt ihn die Schnitzeljagd an den Niederrhein in den Traumgarten von Elisabeth Imig. So ein schönes Fleckchen Erde haben selbst Gartenliebhaber selten gesehen. Eingebettet in Rosen und Lavendel genießen Horst und Elisabeth Frikadellen und selbst geerntetes Gemüse. Am Ende des Tages ist Horst wieder um eine wichtige Erkenntnis reicher: Ein Frauenmantel kann auch im Beet stehen.
Bei seinen Reisen mit seinem Oldtimer-Motorrad genießt der Fernsehkoch die Weite des Landes, die tollen Kurven und die Aussichten auf lecker Essen. Was kommt in NRW so auf den Tisch und welche geheimen Rezepte schlummern in der Region? Horst will's wissen und muss dafür aber einige Aufgaben lösen, um an sein Ziel zu kommen. Lichters Schnitzeljagd mit Humor und Würze durchs Land!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Niederkraig.

Ritter, Schmiede, Edelfrauen - Kärntens Burgen einst und jetzt

Report | 30.06.2018 | 16:05 - 16:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das Leihradsystem Vélib'’ in Paris ist so erfolgreich, dass es als Vorbild für andere Städte gilt.

Das Fahrrad-Duell - Paris - Berlin

Report | 30.06.2018 | 17:35 - 18:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr