Lieb & Teuer

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: NDR Presse und Information
Report, Dokumentation
Lieb & Teuer

NDR
Mo., 04.06.
06:50 - 07:20


Nach vorheriger Anmeldung können Zuschauer hier ihre Familienerbstücke und womöglich wertvollen Flohmarktfunde von Experten beurteilen und in ihrem ungefähren Wert einordnen lassen.

Thema:

Öldruck "Königsee"

Die Vorlage für den Öldruck stammt von dem in England geborenen Maler Edward Theodore Compton (1849 - 1921), der sich auch einen Namen als Alpinist gemacht hat. Er hatte zahlreiche Erstbesteigungen unternommen und die Motive der alpinen Bergwelt in seinen Bildern festgehalten. Er hat die Ansichten auch über Postkarten und Öldrucke verbreitet, da die Motive bis dahin einer breiten Öffentlichkeit nicht bekannt waren. Wo sich das Originalbild des "Königsees", das 1914 entstanden ist, befindet, ist nicht bekannt. Der Druck hatte eine sehr hohe Auflage.

Scherzkanne

Solche figürlichen Keramikkannen wurden benutzt, um zum Beispiel alkoholische Getränke auszuschenken, was für Heiterkeit am Tisch sorgte. Die resolut aussehende Frau mit Hut, Schirm und Hund unter dem Arm, in der anderen Hand eine kleine Aktentasche haltend, beinhaltet eine Anspielung an die Emanzipation der Frauen. Hersteller ist die Firma Carl Tielsch aus Schlesien.

Pickelhaube

Die Pickelhaube wurde 1843 von Friedrich Wilhelm IV. eingeführt Die Haube ist aus gepresstem Leder und sollte vor Hieben mit Blankwaffen schützen. Sie wurde zum Inbegriff des preußischen Militarismus, obwohl sie auch in anderen Ländern, selbst in Amerika, verbreitet war. Es gab verschiedene Ausführungen. Diese wurde früher von einem Landpolizisten getragen. Die sechs Knöpfe und zwei Epauletten gehörten zur Uniform.

Skulptur "Pierrette"

Die Skulptur stammt aus dem Umfeld des Theaters und ist mit dem Titel "Pierrette" bezeichnet, was das weibliche Gegenstück zum Pierrot ist. Sie wendet sich dem Betrachter keck eine Maske in der Hand haltend zu, hinter dem Rücken hält sie in der anderen Hand eine Klatsche bereit. Die Figur ist von dem französischen Bildhauer Henri Allouard (1844 - 1929). Die Figur ist aus der Pariser Gießerei Colin & Cie, die Sockelplatte nicht mehr original.

Schützenuhr

Die Damentaschenuhr ist von der Frankfurter Firma Carl Leuchs. Hersteller ist Georges Favre-Jacot aus der Schweiz. Sie wurde auf dem 17. Deutschen Bundes- und Goldenem Jubiläumsschießen Frankfurt am Main erworben, wie in der Schatulle vermerkt wurde. Es ist davon auszugehen, dass sie nicht als Preis verliehen wurde, sondern bei der Gelegenheit als Mitbringsel gekauft worden ist.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Nach Abschluss der dokumentarischen Dreharbeiten auf Helgoland trifft Presenter Hubertus Meyer-Burckhardt (rechts) am Nordoststrand auf Hauptdarsteller Michael Mendl (links), der am gleichen Tag zum ersten Mal als Helgoländer Fotograf Franz Schensky vor der Kamera steht.

Heimat Helgoland - Der Fotograf und seine Insel

Report | 04.06.2018 | 01:00 - 02:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Schneller als die Erde sich dreht: Mit dem Eurofighter Typhoon kann "Terra X" verhindern, dass die Sonne untergeht - zumindest für einen spektakulären Moment.

Fantastische Phänomene - Welt in Bewegung

Report | 04.06.2018 | 02:25 - 03:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Seebrücke im Kaiserbad Ahlbeck.

Usedom, da will ich hin!

Report | 04.06.2018 | 14:15 - 14:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr