Lieb & Teuer

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: NDR Presse und Information
Report, Dokumentation
Lieb & Teuer

NDR
Mo., 11.02.
06:50 - 07:20


Nach vorheriger Anmeldung können Zuschauer hier ihre Familienerbstücke und womöglich wertvollen Flohmarktfunde von Experten beurteilen und in ihrem ungefähren Wert einordnen lassen.

Thema:

Bronzefigur "Spirit of Ecstasy"

Die Bronzefigur geht zurück auf die Kühlerfigur des Rolls-Royce, die allgemein als "Spirit of Ecstasy" oder auch als "Emily" bezeichnet wird. Der Bildhauer Charles Sykes (1875 - 1950) wurde 1911 beauftragt, die Figur für die Autofirma zu entwerfen. Sie geht vom Typ her auf ein antikes Vorbild zurück, die Nike von Samothrake, die im Louvre in Paris steht. Bei der Kühlerfigur sind aber keine Flügel ausgebreitet, sondern ein vom Fahrtwind wehendes Tuch. Sykes hat eine gewisse Auflage dieser Figur in verschiedenen Größen zum Verkauf herstellen können. Diese Skulptur ist signiert.

Spielzeug Oldtimer

Das Spielzeugauto ist aus Bakelit. Es hat auf der Unterseite die Bezeichnung "Ca Ju" für den Hersteller Max Carl aus Judenbach in Thüringen. Die Modellnummer ist MC 50. Man kann den Winker betätigen, den Kofferraum und die Autotüren öffnen, lenken usw. Dem Kunststoff sind verschiedene Materialien wie Sägemehl oder Fasern beigemengt worden um das Auto stoßfester zu machen.

Selbstbildnis Horst Janssen

Das Selbstbildnis des Hamburger Künstlers Horst Janssen (1929 - 1995) befindet sich im Original in der Hamburger Kunsthalle. Das Motiv ist, wie dieses Exemplar, in einer sehr hohen Auflage als Farb-Offset-Druck verbreitet worden. Der Titel ist: "Selbst mit Paprikaherz". Um den Hals trägt Janssen ein Lederhalsband mit einer Schelle, auf der Brust eine aufgeschnittene Paprikaschote als offenes Herz. Die Zeichnung ist entstanden in Zusammenhang mit einer Ausstellung der Buchhandlung und Galerie Neher in Essen.

Jugendstilfliesen

Die Fliesen sind alle unterschiedlich gemustert. Sie hatten eine hohe Auflage zur Ausschmückung von Hauseingängen, Treppenhäusern, Küchen usw. Die Blumenmuster oder grafischen Dekore sind typisch für die Jugendstilzeit. Solche Fliesen sind nur selten signiert worden, oft lässt sich aber der Hersteller auf der Rückseite erkennen, hier zum Beispiel S. O. F. für Sächsische Ofen und SOMAG/Chamottewaaren Fabrik, vormals Ernst Teichert. Entstehung um 1910.

Gemälde von Johanna Kirsch

Das große Ölgemälde zeigt ein klassisches Motiv: die Göttin Diana mit ihren Jagdgefährtinnen. Das Bild ist signiert von Johanna Kirsch (geboren 1856 in Chemnitz) und datiert 1885. Auf der Rückseite ist der Titel vermerkt: "ruhende Jagdgefährtinnen Diana". Es findet sich dort auch ein Aufkleber vom sächsischen Kunstverein Dresden mit der Nummer 70, wo das Bild gezeigt worden ist. Die Künstlerin hat bis 1910 nachweislich ausgestellt, danach verliert sich ihre Spur.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die gefährlichsten Schulwege der Welt

Die gefährlichsten Schulwege der Welt - Philippinen

Report | 16.02.2019 | 19:30 - 20:15 Uhr
4.05/5019
Lesermeinung
DMAX Future Weapons

Future Weapons - Tarnkappentechnik(Stealth)

Report | 16.02.2019 | 22:15 - 23:15 Uhr
3.09/5011
Lesermeinung
NDR Mein Norden

Mein Norden

Report | 17.02.2019 | 02:20 - 02:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bruno Ganz ist tot. Der Schauspieler verstarb im Alter von 77 Jahren an Krebs.

Bruno Ganz war einer der profiliertesten deutschsprachigen Schauspieler. Jetzt ist der Schweizer im …  Mehr

Erleichterung in Hollywood: Bei der Oscar-Verleihung wird die Prämierung in den Kategorien "Beste Kamera", "Bester Schnitt", "Bester Kurzfilm" und "Bestes Make-up und Hairstyling" nun doch live im TV gezeigt.

Die Academy hat angekündigt, nun doch die komplette Oscar-Verleihung live im Fernsehen zu zeigen. Ei…  Mehr

Mia (Paula Kalenberg) und Sebastian (Tim Oliver Schultz) erleben in "Song für Mia" eine Liebe mit Höhen und Tiefen.

Ein oberflächlicher Musiker wird plötzlich blind – und verliebt sich in seine graumäusige Pflegerin.…  Mehr

Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) trägt im Job viel Seelenmüll mit sich herum.

Kaum aus der Reha entlassen, wird Kommissarin Heller mit dem Ausbruch eines Vergewaltigers konfronti…  Mehr

Die junge Ärztin (Sandrine Kiberlain) ist sowohl für ihren Sohn als auch für den temporären Gast eine Freundin mit offenem Ohr.

Der Regisseur des Films "Mit Siebzehn" ist über 70 Jahre alt. Dennoch versteht er es, auf natürliche…  Mehr