Nach Wolfgang Borcherts ursprünglich als Hörspiel konzipiertem Drama "Draußen vor der Tür" entstandener Spielfilm von Wolfgang Liebeneiner. - Hamburg, 1947: Unteroffizier Beckmann ist aus Russland heimgekehrt. Doch er hat niemanden, zu dem er gehen kann: Seine Frau hat einen anderen Mann, seine Eltern sind tot. Beckmann will sich das Leben nehmen. Am Elbufer trifft er auf die ebenfalls lebensmüde Anna .