Liebe, Jazz und Übermut

Der arbeitslose Jazzmusiker Peter Hagen (Peter Alexander) wird im Internat Schloss Tiefenstein angestellt, um die musikalische Erziehung der Kinder wieder voranzubringen. Peter gewinnt rasch das Herz seiner Schützlinge und auch das der hübschen Musiklehrerin Britta (Bibi Johns). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
Der arbeitslose Jazzmusiker Peter Hagen (Peter Alexander) wird im Internat Schloss Tiefenstein angestellt, um die musikalische Erziehung der Kinder wieder voranzubringen. Peter gewinnt rasch das Herz seiner Schützlinge und auch das der hübschen Musiklehrerin Britta (Bibi Johns). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
Fotoquelle: NDR/BR/ccc-Filmkunst
Spielfilm, Musikfilm
Liebe, Jazz und Übermut

Infos
Originaltitel
Liebe, Jazz und Übermut
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1957
NDR
Mo., 12.02.
12:45 - 14:25


Durch die Stiftung eines reichen Amerikaners ist Schloss Tiefenstein zum Internat für musikbegabte Waisenkinder geworden. Als Dr. Parker, einer der Treuhänder der Stiftung, in einem Telegramm seinen Besuch ankündigt, versetzt das Clothilde Himmelreich, die gewitzte Leiterin des Internats, in Panik, denn sie hat ihr Lehrpersonal aus Sparsamkeit drastisch reduziert. Als Retter in der Not entpuppt sich allerdings bald eine Jazzkapelle unter der Leitung von Peter Hagen. So steht nun statt klassischer Musik Jazz auf dem Stundenplan.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Liebe, Jazz und Übermut" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Walter Müller, Eva Leiter.

Es schlägt 13

Spielfilm | 24.02.2018 | 11:30 - 13:00 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
BR Die tempramentvolle texanische Millionenerbin Helen (Mara Lane) angelt sich den feschen Tiroler Skilehrer Bertl (Adrian Hoven).

Pulverschnee nach Übersee

Spielfilm | 25.02.2018 | 12:45 - 14:15 Uhr
2.64/5011
Lesermeinung
MDR Ein Herz voll Musik

Ein Herz voll Musik

Spielfilm | 26.02.2018 | 12:35 - 14:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr