Liebe, Jazz und Übermut

Der arbeitslose Jazzmusiker Peter Hagen (Peter Alexander) wird im Internat Schloss Tiefenstein angestellt, um die musikalische Erziehung der Kinder wieder voranzubringen. Peter gewinnt rasch das Herz seiner Schützlinge und auch das der hübschen Musiklehrerin Britta (Bibi Johns). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
Der arbeitslose Jazzmusiker Peter Hagen (Peter Alexander) wird im Internat Schloss Tiefenstein angestellt, um die musikalische Erziehung der Kinder wieder voranzubringen. Peter gewinnt rasch das Herz seiner Schützlinge und auch das der hübschen Musiklehrerin Britta (Bibi Johns). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
Fotoquelle: MDR/BR/ccc-Filmkunst
Spielfilm, Musikfilm
Liebe, Jazz und Übermut

Infos
Originaltitel
Liebe, Jazz und Übermut
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1957
MDR
Heute
05:25 - 07:05


Auf dem malerisch gelegenen Schloss Tiefenstein in Bayern dreht sich alles um Musik: Denn Waisenkinder finden auf dem ehrwürdigen Anwesen nicht nur ein neues Zuhause, sondern werden auch in ihrer musikalischen Begabung gefördert. Gründer des Waisenhauses war ein reicher Amerikaner bayerischer Abstammung, der durch eine Stiftung dafür sorgte, dass auch nach seinem Tod die finanzielle Unterstützung des Hauses gesichert bleibt. Allerdings hat die Heimleiterin Frau Himmelreich in ihrer Gutmütigkeit so viele Kinder aufgenommen, dass das Geld vorne und hinten nicht mehr ausreicht. Notgedrungen musste sie bis auf den ehrwürdigen Professor Haberland sämtliche Musiklehrer entlassen. Ausgerechnet in dieser prekären Lage erfährt sie, dass der misstrauisch gewordene Stiftungsverwalter Dr. Parker aus Amerika auf dem Weg nach Bayern ist. Er will sich persönlich davon überzeugen, dass auf Schloss Tiefenstein alles mit rechten Dingen zugeht. Also muss schnellstens ein neuer Lehrer her, der die Rasselbande musikalisch auf Trab bringt. In dem charmanten und kompetenten Peter Hagen scheint sich ein idealer Kandidat zu finden - vor allem die junge Gesangslehrerin Britta Johnsen findet auf Anhieb Gefallen an dem neuen Kollegen. Was weder sie noch Frau Himmelreich ahnen: In Wahrheit ist Hagen kein Konzertmeister, sondern ein passionierter Jazzmusiker, der den Job aus akuter Geldnot angenommen hat. Doch anstatt mit den Schülern klassische Konzerte zu üben, animiert er sie heimlich zu fetzigen Jazz-Sessions. Als Frau Himmelreich die Wahrheit erfährt, setzt sie Peter empört vor die Tür. Doch als Dr. Parker mitsamt der berühmten Sängerin Jane Richards eintrifft, um sich einen Eindruck von den musikalischen Fortschritten der Schüler zu verschaffen, erweist der wortgewandte Jazzer sich als Retter in der Not. Mit Witz und List führt er den strengen Amerikaner an der Nase herum. Zugleich hat Peter eine glänzende Idee, wie man das große Musiktalent der Kinder gewinnbringend einsetzen könnte.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Liebe, Jazz und Übermut" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Schon wieder begegnen sich die zehn unternehmungslustigen Jungen und die elf temperamentvollen Mädchen - dieses Mal zu Wasser. Und die schlaue Stupsi (Chris Doerk, vorne Mitte) erkennt sofort: "Der Seelenfrieden von uns wackeren Jungfrauen ist gefährdet". Doch die schöne Brit (Regine Albrecht, links) meint dazu nur: "Wir lassen uns nicht provozieren."

Heißer Sommer

Spielfilm | 20.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
MDR Wehe, wenn sie losgelassen

Wehe, wenn sie losgelassen

Spielfilm | 24.08.2018 | 09:10 - 10:28 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
3sat Romeo und Julia nachts in New York: Maria (Natalie Wood) und Tony (Richard Beymer) treffen sich heimlich und schwören sich ihre Liebe.

TV-Tipps West Side Story

Spielfilm | 25.08.2018 | 20:15 - 22:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.27/5015
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr