Liebe hat Vorfahrt

  • Sonja (Suzanne von Borsody) versucht ihrem Geliebten Alain (Günther Maria Halmer) zu erklären, dass sie mit dem Skandal-Artikel nichts zu tun hat. Vergrößern
    Sonja (Suzanne von Borsody) versucht ihrem Geliebten Alain (Günther Maria Halmer) zu erklären, dass sie mit dem Skandal-Artikel nichts zu tun hat.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
  • Die Konsequenzen ihrer abenteuerlichen Reise bedrohen das Liebesglück von Sonja (Suzanne von Borsody) und Alain (Günther Maria Halmer). Vergrößern
    Die Konsequenzen ihrer abenteuerlichen Reise bedrohen das Liebesglück von Sonja (Suzanne von Borsody) und Alain (Günther Maria Halmer).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
  • Nach dem Krach mit Alain sucht Sonja (Suzanne von Borsody, li.) Trost bei ihrer Tochter Julia (Lisa Maria Potthoff). Vergrößern
    Nach dem Krach mit Alain sucht Sonja (Suzanne von Borsody, li.) Trost bei ihrer Tochter Julia (Lisa Maria Potthoff).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
  • Versöhnung vor Gericht: Sonja (Suzanne von Borsody) mit "ihrem" Amtsrichter Alain (Günther Maria Halmer). Vergrößern
    Versöhnung vor Gericht: Sonja (Suzanne von Borsody) mit "ihrem" Amtsrichter Alain (Günther Maria Halmer).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
  • Die Selbstbewusste Sonja (Suzanne von Borsody) lässt sich von den Drohungen des strengen Amtsrichter Alain (Günther Maria Halmer) nicht beeindrucken. Vergrößern
    Die Selbstbewusste Sonja (Suzanne von Borsody) lässt sich von den Drohungen des strengen Amtsrichter Alain (Günther Maria Halmer) nicht beeindrucken.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
  • Weinhändlerin Sonja (Suzanne von Borsody) mit ihrem putzigen Enkel Mäxchen. Vergrößern
    Weinhändlerin Sonja (Suzanne von Borsody) mit ihrem putzigen Enkel Mäxchen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
  • Sonja (Suzanne von Borsody) kümmert sich trotz allem liebevoll um ihren untreuen Gatten Heiner (Wolf Roth). Vergrößern
    Sonja (Suzanne von Borsody) kümmert sich trotz allem liebevoll um ihren untreuen Gatten Heiner (Wolf Roth).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
  • Ausgerechnet als Sonja (Suzanne von Borsody, re.) und Alain (Günther Maria Halmer) im schwersten Streit stecken, schneit Sonjas Tochter Julia (Lisa Maria Potthoff) mit ihrem Baby vorbei. Vergrößern
    Ausgerechnet als Sonja (Suzanne von Borsody, re.) und Alain (Günther Maria Halmer) im schwersten Streit stecken, schneit Sonjas Tochter Julia (Lisa Maria Potthoff) mit ihrem Baby vorbei.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
  • Weinhändlerin Sonja (Suzanne von Borsody, li.) mit ihrer Freundin und Kollegin Hanna (Janina Hartwig). Vergrößern
    Weinhändlerin Sonja (Suzanne von Borsody, li.) mit ihrer Freundin und Kollegin Hanna (Janina Hartwig).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
  • In einem "geliehenen" Auto setzen Sonja Franke (Suzanne von Borsody) und Amtsrichter Dr. Alain Mayer (Günther Maria Halmer) ihre Reise fort. Vergrößern
    In einem "geliehenen" Auto setzen Sonja Franke (Suzanne von Borsody) und Amtsrichter Dr. Alain Mayer (Günther Maria Halmer) ihre Reise fort.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
  • Noch sind Sonja (Suzanne von Borsody) und Alain (Günther Maria Halmer) glücklich vereint - aber der Zwist naht bereits in Form einer Zeitungs-Schlagzeile. Vergrößern
    Noch sind Sonja (Suzanne von Borsody) und Alain (Günther Maria Halmer) glücklich vereint - aber der Zwist naht bereits in Form einer Zeitungs-Schlagzeile.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
  • Ein glückliches Paar: Weinhändlerin Sonja (Suzanne von Borsody) und Amtsrichter Alain (Günther Maria Halmer). Vergrößern
    Ein glückliches Paar: Weinhändlerin Sonja (Suzanne von Borsody) und Amtsrichter Alain (Günther Maria Halmer).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
  • Geschäftsreise mit Hindernissen: Weinhändlerin Sonja Franke (Suzanne von Borsody) und Richter Dr. Alain Mayer (Günther Maria Halmer) sitzen fest. Vergrößern
    Geschäftsreise mit Hindernissen: Weinhändlerin Sonja Franke (Suzanne von Borsody) und Richter Dr. Alain Mayer (Günther Maria Halmer) sitzen fest.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Marco Orlando Pichler
TV-Film, TV-Romanze
Liebe hat Vorfahrt

Infos
Originaltitel
Liebe hat Vorfahrt
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Fr., 25. Februar 2005
ARD
So., 09.06.
12:30 - 14:00


Normalerweise kann man die selbstbewusste Münchner Weinhändlerin Sonja Franke nicht so schnell aus der Fassung bringen. Als sie aber ihren Ehemann Heiner in flagranti mit seiner Geliebten erwischt, ist es mit Sonjas Gelassenheit vorbei: Sie steigt in ihren Wagen und braust mit überhöhter Geschwindigkeit davon. Prompt wird die verzweifelte Frau von der Polizei gestoppt, wobei Sonjas gesamter Weineinkauf zu Bruch geht. Da sie wahrlich nicht in der Stimmung ist, den Beamten die verfahrene Situation darzulegen, landet sie vor dem Verkehrsgericht. Dort hat der strenge Richter Alain Mayer den Vorsitz. Da Sonja sich keineswegs einsichtig zeigt, entzieht er der impulsiven Angeklagten für einen Monat den Führerschein. Und so muss Sonja nun mit dem Zug nach Würzburg reisen, um neue Ware einzukaufen. Auch Richter Mayer macht sich per Bahn auf den Weg nach Würzburg, wo er einen wichtigen Vortrag bei einem Juristenkongress halten soll. Wie das Schicksal es will, begegnen sich die beiden - und geraten alsbald in die Bredouille. Denn plötzlich versperrt ein umgestürzter Baum die Bahngleise, der Zug muss für unbestimmte Zeit stoppen. Also steigen die zwei mitten auf der Strecke aus und begeben sich auf eigene Faust in Richtung Würzburg. Für Sonja und Alain wird die Weiterreise zu einer wahren Odyssee, bei der seine Gesetzestreue auf eine harte Probe gestellt wird. Doch auch der rechtschaffene Alain kann ab und zu ein Auge zudrücken, beispielsweise als Sonja ein altes, anscheinend herrenloses Moped "ausleiht", um die Reise fortsetzen zu können. Trotz oder wegen dieser turbulenten Ereignisse kommt sich das ungleiche Paar immer näher; die beiden verlieben sich. Auch für Sonjas Weinhandel zeichnet sich eine Wendung zum Positiven ab, denn sie lernt zufällig Alains Sohn Robert kennen und erfährt, dass Alain einer renommierten elsässischen Winzerfamilie entstammt. Robert, der anders als sein Vater die "Weintradition" der Familie weiterführt, wird Sonjas Geschäftspartner und sozusagen zum Retter ihres durch den Verlust der Weinladung in Bedrängnis geratenen Geschäfts. Alain glaubt nun, Sonja habe sich nur aus Opportunismus an ihn "herangemacht". Als ihr Mann Heiner einen wenig schmeichelhaften Artikel über "Richter Gnadenlos" veröffentlicht, ist für Alain klar, dass Sonja ein falsches Spiel mit ihm spielt. Als wäre das alles nicht Ärger genug, flattert Sonja auch noch eine Anzeige wegen des "entliehenen" Mopeds ins Haus. Und ausgerechnet Alain führt bei dem Verfahren den Vorsitz.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Liebe hat Vorfahrt" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Der Tierarzt Gerhard Ehler (Oliver Bootz) und seine Geliebte Winnie Henning (Jenny-Marie Muck).

Utta Danella - Der blaue Vogel

TV-Film | 02.06.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
2.6/505
Lesermeinung
ARD Noch ahnt der lässige Tischler Max (Oliver Mommsen) nichts von der heimlichen Karriere seiner Frau.

Der Mann an ihrer Seite

TV-Film | 09.06.2019 | 11:00 - 12:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
HR Zwischen zwei Männern: Nina (Johanna Christine Gehlen) mit ihrer alten Liebe Paul (Pascal Breuer, li.) und ihrer neuen Liebe Daniel (Michael von Au).

Utta Danella - Der Himmel in deinen Augen

TV-Film | 12.06.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
3.31/5013
Lesermeinung
News
Ralf Rangnick will RB Leipzig zu seinem ersten Titel führen. Der Trainer kennt das "Gänsehaut-Gefühl" im Berliner Olympiastadion. Rangnick holte den DFB-Pokal 2011, damals als sportlicher Verantwortlicher von Schalke 04.

Am Samstagabend überträgt die ARD das Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig live…  Mehr

Schock-Rocker Marilyn Manson geht weitere Schritte in seiner Schauspielkarriere: HBO bestätigte sein Mitwirken in der Serie "The New Pope". Das Format ist eine Fortsetzung der Mini-Serie "The Young Pope" von 2016. Neben Manson spielen auch Sharon Stone und John Malkovich mit.

Marilyn Manson macht erneut einen Abstecher in die Schauspielerei: Der Schock-Rocker übernimmt eine …  Mehr

"John Wick" wird fortgesetzt: Teil vier der Reihe soll 2021 in die Kinos kommen.

Bevor Teil drei in Deutschland startet, können sich Action-Fans bereits auf neues Futter freuen: "Jo…  Mehr

Die Welt trauert um Niki Lauda. Der Österreicher verstarb im Alter von 70 Jahren in Wien.

Niki Lauda galt seit über vier Jahrzehnten als eine der populärsten Figuren im Rennsport. Nach seine…  Mehr

BVB-Fans bekommen durch die Doku Einblicke in das Mannschaftsleben.

Filmemacher Aljoscha Pause hat Borussia Dortmund im Saison-Endspurt begleitet. Das Ergebnis ist ab A…  Mehr