Liebe und Sex in Indien

  • Aus Angst vor Repressalien aller Art müssen sich nicht standes- bzw. kastengemäße Liebespaare in billigen Absteigen treffen. Vergrößern
    Aus Angst vor Repressalien aller Art müssen sich nicht standes- bzw. kastengemäße Liebespaare in billigen Absteigen treffen.
    Fotoquelle: ZDF/Glenn Lyvonnet, Javafilm
  • Eine häufige, aber selten hart bestrafte Grausamkeit in Indien: Verschmähte Bewerber verätzen mit Säure das Gesicht der Auserwählten für den Rest ihres Lebens. Vergrößern
    Eine häufige, aber selten hart bestrafte Grausamkeit in Indien: Verschmähte Bewerber verätzen mit Säure das Gesicht der Auserwählten für den Rest ihres Lebens.
    Fotoquelle: ZDF/Glenn Lyvonnet, Javafilm
  • Bei Hochzeiten in Indien wird nicht gekleckert, sondern geklotzt! Gold dominiert die Farbenpracht! Vergrößern
    Bei Hochzeiten in Indien wird nicht gekleckert, sondern geklotzt! Gold dominiert die Farbenpracht!
    Fotoquelle: ZDF/Glenn Lyvonnet, Javafilm
Report, Dokumentation
Liebe und Sex in Indien

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Heute
10:50 - 11:50


In Indien entstand vor fast 2000 Jahren das Kamasutra, und Bollywood-Liebesfilme haben weltweit Fans. Wer aber glaubt, Liebe und Sex gehörten in Indien zum öffentlichen Leben, irrt. Ein Kuss in der Öffentlichkeit oder das Reden über Sex wird in Indien vielmehr als obszön empfunden. Neun von zehn Ehen werden arrangiert und hängen besonders von der Kastenzugehörigkeit ab, obwohl das Kastenwesen offiziell vor 70 Jahren abgeschafft wurde. Häufig treffen sich die Brautleute bei der Trauung erst zum dritten oder vierten Mal und sind in der Hochzeitsnacht zum ersten Mal allein. Doch zumindest in den boomenden Großstädten, in denen auch Frauen lukrative Arbeitsplätze erobern, gibt es bei jungen Leuten zarte Ansätze, an diesen Traditionen zu rütteln.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Hat der französische Zementkonzern Lafarge Geld an den IS gezahlt, um sein Werk in der syrischen Stadt Jalabiyeh zu schützen?

Milliarden für den Terror

Report | 21.10.2018 | 01:55 - 03:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Logo

MDR vor Ort - Ein Tag bei "Den jungen Ärzten"

Report | 21.10.2018 | 02:00 - 02:25 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
arte Gänsestopfleber in Madeirasoße

Royal Dinner - Habsburger Tafelfreuden

Report | 21.10.2018 | 03:00 - 03:25 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
News
"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr