Liebe und Sex in Indien

  • Bei Hochzeiten in Indien wird nicht gekleckert, sondern geklotzt! Gold dominiert die Farbenpracht! Vergrößern
    Bei Hochzeiten in Indien wird nicht gekleckert, sondern geklotzt! Gold dominiert die Farbenpracht!
    Fotoquelle: ZDF/Glenn Lyvonnet, Javafilm
  • Aus Angst vor Repressalien aller Art müssen sich nicht standes- bzw. kastengemäße Liebespaare in billigen Absteigen treffen. Vergrößern
    Aus Angst vor Repressalien aller Art müssen sich nicht standes- bzw. kastengemäße Liebespaare in billigen Absteigen treffen.
    Fotoquelle: ZDF/Glenn Lyvonnet, Javafilm
  • Eine häufige, aber selten hart bestrafte Grausamkeit in Indien: Verschmähte Bewerber verätzen mit Säure das Gesicht der Auserwählten für den Rest ihres Lebens. Vergrößern
    Eine häufige, aber selten hart bestrafte Grausamkeit in Indien: Verschmähte Bewerber verätzen mit Säure das Gesicht der Auserwählten für den Rest ihres Lebens.
    Fotoquelle: ZDF/Glenn Lyvonnet, Javafilm
Report, Dokumentation
Liebe und Sex in Indien

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Do., 06.12.
05:30 - 06:30


In Indien entstand vor fast 2000 Jahren das Kamasutra, und Bollywood-Liebesfilme haben weltweit Fans. Wer aber glaubt, Liebe und Sex gehörten in Indien zum öffentlichen Leben, irrt. Ein Kuss in der Öffentlichkeit oder das Reden über Sex wird in Indien vielmehr als obszön empfunden. Neun von zehn Ehen werden arrangiert und hängen besonders von der Kastenzugehörigkeit ab, obwohl das Kastenwesen offiziell vor 70 Jahren abgeschafft wurde. Häufig treffen sich die Brautleute bei der Trauung erst zum dritten oder vierten Mal und sind in der Hochzeitsnacht zum ersten Mal allein. Doch zumindest in den boomenden Großstädten, in denen auch Frauen lukrative Arbeitsplätze erobern, gibt es bei jungen Leuten zarte Ansätze, an diesen Traditionen zu rütteln.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Als die Nazis an die Macht kamen

Als die Nazis an die Macht kamen - Machtergreifung

Report | 06.12.2018 | 00:45 - 01:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Die Metrostationen sollen die neuen Kathedralen des Sozialismus sein.

Geheimes Russland - Moskaus Unterwelten

Report | 06.12.2018 | 01:10 - 01:55 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Fang des Lebens - Die Heringsfischer von Alaska

Fang des Lebens - Die Heringsfischer von Alaska - Jagd auf Rogen(Race for Roe)

Report | 06.12.2018 | 08:50 - 09:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr