Liebe vergisst man nicht

  • Der erfolgreiche Architekt Robert (Fritz Karl) hat das Gedächtnis verloren und weiß nicht mehr, wer er ist. Vergrößern
    Der erfolgreiche Architekt Robert (Fritz Karl) hat das Gedächtnis verloren und weiß nicht mehr, wer er ist.
    Fotoquelle: WDR/Degeto/Kerstin Stelter
  • Robert (Fritz Karl) hat nach einem Verkehrsunfall das Gedächtnis verloren. Die hilfsbereite Töpferin Teresa (Anna Loos) nimmt ihn erstmal bei sich und ihren beiden Kindern Max (Felix Steitz) und Lisa (Mercedes Jadea Diaz) auf. Vergrößern
    Robert (Fritz Karl) hat nach einem Verkehrsunfall das Gedächtnis verloren. Die hilfsbereite Töpferin Teresa (Anna Loos) nimmt ihn erstmal bei sich und ihren beiden Kindern Max (Felix Steitz) und Lisa (Mercedes Jadea Diaz) auf.
    Fotoquelle: WDR/Degeto/Kerstin Stelter
TV-Film, TV-Komödie
Liebe vergisst man nicht

Infos
Originaltitel
Liebe vergisst man nicht
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Do., 02. Dezember 2010
WDR
Sa., 25.08.
20:15 - 21:45


Der erfolgreiche Architekt Robert Kant, atemloser Manager für Großprojekte in Fernost, will mit seiner ehrgeizigen Partnerin und zukünftigen Frau Lotta zu einem Geschäftstermin nach Shanghai jetten. Beim Einchecken bemerkt er das Fehlen wichtiger Papiere und muss noch einmal zurück ins Büro. Mangels Taxi ergattert er kurzerhand einen herrenlosen Leihwagen und gibt Gas. Dabei kommt es zu einem schweren Unfall mit der Töpferin Teresa. Eine komplette Ladung wertvollen Keramikgeschirrs geht zu Bruch, doch wie durch ein Wunder wird scheinbar niemand verletzt. Teresa würde nun gerne die Versicherungsnummer ihres Unfallgegners erfahren, doch der hat das Gedächtnis verloren und weiß nicht einmal mehr seinen Namen. Die Polizei nennt ihn ganz einfach Cheng - so hieß der letzte Mieter des Leihwagens. Da der Verwirrte nicht weiß, wo er hin soll, nimmt Teresa ihn vorerst bei sich auf. Die alleinerziehende Mutter erweist sich als ausgesprochene Chaotin. Sie hat notorisch finanzielle Probleme, ist launisch, und auf die klugen Ratschläge ihres neuen Mitbewohners kann sie gut verzichten. Trotzdem fühlen sich die beiden magisch voneinander angezogen: Sie mögen sogar die gleichen Witze. Für Teresas aufgeweckte Kinder Max und Lisa ist Cheng bald ein Vaterersatz. Als Robert noch einmal zur Unfallstelle zurückkehrt und seinen Ausweis wiederfindet, ist er sich gar nicht mal so sicher, ob er überhaupt in sein altes Leben zurück will.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Liebe vergisst man nicht" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Papa und die Braut aus Kuba

Papa und die Braut aus Kuba

TV-Film | 25.08.2018 | 13:15 - 14:40 Uhr
3.57/5014
Lesermeinung
ARD Antonia (Uschi Glas, re.) und Regina (Ruth Drexel) haben eine Menge Arbeit investiert in den Umbau ihrer alten Villa zu einem schmucken Hotel am See.

Zwei am großen See - Die Eröffnung

TV-Film | 26.08.2018 | 13:30 - 15:00 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
MDR Die beiden Bürgermeister Franz Mingner (Branko Samarovski, 3. v. li.) und Joseph Pirnegger (Harald Krassnitzer, re.) liegen im Clinch.

St. Josef am Berg - Berge auf Probe

TV-Film | 27.08.2018 | 09:00 - 10:28 Uhr
3/504
Lesermeinung
News
Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr

In einem kurzen Clip, den RTL auf Twitter veröffentlichte, sieht man "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Fiesling Jo Gerner (Wolfgang Bahro) mit fahlem Gesicht unter der Erde liegen. Die Fans bangen nun: Stirbt das Urgestein wirklich den Serientod? Am Freitag, 17. August, 19.40 Uhr, RTL, wird die Frage wohl aufgelöst.

Das aschfahle Gesicht von Jo Gerner, der Rest des Körpers unter der Erde. Was wollen uns die Macher …  Mehr

Robert Anthony De Niro Jr. erblickte 1943 als Sohn eines Künstlerpaars in New York das Licht der Welt. Dass er Schauspieler werden wollte, wusste "Bobby Milk", wie er aufgrund seiner Blässe genannt wurde, schon als er mit zehn als feiger Löwe in einer Schulaufführung von "Der Zauberer von Oz" auf der Bühne stand.

Robert De Niro ist ein Mythos. Seine Schauspielkunst hat ihn zur Hollywood-Legende gemacht, als Mens…  Mehr