Liebes Krisen

Moderatorin Tanja Gutmann Vergrößern
Moderatorin Tanja Gutmann
Fotoquelle: SRF/ZDF/Dirk Eisermann
Report, Gesellschaft und Soziales
Liebes Krisen

Infos
Produktionsdatum
2017
SF1
Do., 16.08.
02:15 - 03:00
Folge 4, Rollenkonflikte


Die Schweizer TV-Moderatorin Tanja Gutmann hat drei Paare getroffen, bei denen es nach der Geburt des ersten Kindes aufgrund der ungleichen Aufgabenverteilung zur Krise kam. Sie erzählen von ihren Herausforderungen und wie sie diese gemeistert haben. Fremdgehen, das erste Kind, Schwiegereltern, ungeklärte Rollen und Erwartungen - für viele Paare werden solche Konflikte zum Trennungsgrund. In vier Folgen der neuen Reihe «Liebes Krisen» trifft die Schweizer TV-Moderatorin Tanja Gutmann Paare, denen es gelungen ist, gegen alle Widrigkeiten ihre Probleme erfolgreich zu überwinden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Engel fragt - Wie schlimm ist Einsamkeit?

Report | 15.08.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Im Projekt Chance im Baden-Württembergischen Creglingen haben junge Straftäter die Möglichkeit, ihren Schulabschluss nachzuholen.

Jung und kriminell - Strategien gegen Intensivtäter

Report | 16.08.2018 | 00:45 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Irina (r) und Marina Fabrizius (37 Jahre) sind eineiige Zwillinge. Beide teilen die Leidenschaft für die Malerei.

Menschen hautnah

Report | 16.08.2018 | 22:10 - 22:40 Uhr
3.61/5038
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr