Liebesg' schichten und Heiratssachen

  • Ewald, 69-jähriger Pensionist aus dem Süden von Wien hat vor zwei Jahren seine Frau verloren. Sie hat ihm gewünscht, dass er wieder glücklich werden soll und so versuchte er es über die Sendung. “Ich habe durch den Verlust erst gemerkt, wie stark liebesfähig ich bin. Das habe ich nicht für möglich gehalten.” Ewald wünschte sich von seiner neuen Partnerin, dass sie alle seine Sehnsüchte erfüllt, sie soll eine Freundin, Partnerin, eine lebenskluge Frau sein und bereit und offen sich voll einzulassen. Nach der Sendung wurde Ewald von einer Flut von Reaktionen überwältigt. Fast 600 Damen wollten ihn kennen lernen und Ewald hat bereits erste Treffen hinter sich gebracht. Es gibt schon ein paar Favoritinnen, aber Ewald möchte sich noch Zeit lassen. Vergrößern
    Ewald, 69-jähriger Pensionist aus dem Süden von Wien hat vor zwei Jahren seine Frau verloren. Sie hat ihm gewünscht, dass er wieder glücklich werden soll und so versuchte er es über die Sendung. “Ich habe durch den Verlust erst gemerkt, wie stark liebesfähig ich bin. Das habe ich nicht für möglich gehalten.” Ewald wünschte sich von seiner neuen Partnerin, dass sie alle seine Sehnsüchte erfüllt, sie soll eine Freundin, Partnerin, eine lebenskluge Frau sein und bereit und offen sich voll einzulassen. Nach der Sendung wurde Ewald von einer Flut von Reaktionen überwältigt. Fast 600 Damen wollten ihn kennen lernen und Ewald hat bereits erste Treffen hinter sich gebracht. Es gibt schon ein paar Favoritinnen, aber Ewald möchte sich noch Zeit lassen.
    Fotoquelle: Verwendung honorarfrei zur Programmberichterstattung bzw. für die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit oben genannter Sendung, Veranstaltung etc. Bei Veröffentlichung ist in jedem Fall der angeführte Fotocredit wiederzugeben. Für andere Ver
  • Kurt, 59-jähriger Landschaftsgärtner und Blues-Sänger aus OÖ, suchte 2013 über die Sendung eine Frau. Er war seit vielen Jahren ohne feste Partnerin. „Am Anfang war immer alles Liebe. Doch alsbald gab es Streit und die Egos brachen durch“. Trotz Schüchternheit und Bindungsangst hat sich der Musiker elf Tage nach der Sendung Hals über Kopf in „die nette Grete“ aus dem Nachbardorf verliebt und ihr ein Lied gewidmet. Nun leben beide seit vier Jahre zusammen. „Es ist Schicksal!“ Sie sind noch immer unzertrennlich, obwohl niemand geglaubt hätte, dass es so lange gut geht. Vergrößern
    Kurt, 59-jähriger Landschaftsgärtner und Blues-Sänger aus OÖ, suchte 2013 über die Sendung eine Frau. Er war seit vielen Jahren ohne feste Partnerin. „Am Anfang war immer alles Liebe. Doch alsbald gab es Streit und die Egos brachen durch“. Trotz Schüchternheit und Bindungsangst hat sich der Musiker elf Tage nach der Sendung Hals über Kopf in „die nette Grete“ aus dem Nachbardorf verliebt und ihr ein Lied gewidmet. Nun leben beide seit vier Jahre zusammen. „Es ist Schicksal!“ Sie sind noch immer unzertrennlich, obwohl niemand geglaubt hätte, dass es so lange gut geht.
    Fotoquelle: Verwendung honorarfrei zur Programmberichterstattung bzw. für die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit oben genannter Sendung, Veranstaltung etc. Bei Veröffentlichung ist in jedem Fall der angeführte Fotocredit wiederzugeben. Für andere Ver
  • Caroline, 48-jährige Sennerin in Oberkärnten, wünschte sich einen Mann auf Augenhöhe, der „mit mir lacht und kindisch sein kann. Es fehlte ihr nicht an Verehrern, doch „die meisten wollen immer nur schnackseln. Ich aber möchte, dass jemand ja sagt zu mir und schnackest“. Ein Jahr später strahlte die Sennerin: „Ich hab mich unsterblich verliebt.“ Er heißt Kurt, man hat sich vorher schon gekannt, aber „es ist nicht so richtig zustande gekommen.“ Nach der Sendung hat Kurt bemerkt, „uh, das könnte jetzt eng werden.“ Nun hat sich Caroline zum nächsten Schritt entschieden und ihrem Kurt einen Antrag gemacht. Man träumt von einer Hochzeit in Lederhose und weißem, bodenlagen Kleid. Vergrößern
    Caroline, 48-jährige Sennerin in Oberkärnten, wünschte sich einen Mann auf Augenhöhe, der „mit mir lacht und kindisch sein kann. Es fehlte ihr nicht an Verehrern, doch „die meisten wollen immer nur schnackseln. Ich aber möchte, dass jemand ja sagt zu mir und schnackest“. Ein Jahr später strahlte die Sennerin: „Ich hab mich unsterblich verliebt.“ Er heißt Kurt, man hat sich vorher schon gekannt, aber „es ist nicht so richtig zustande gekommen.“ Nach der Sendung hat Kurt bemerkt, „uh, das könnte jetzt eng werden.“ Nun hat sich Caroline zum nächsten Schritt entschieden und ihrem Kurt einen Antrag gemacht. Man träumt von einer Hochzeit in Lederhose und weißem, bodenlagen Kleid.
    Fotoquelle: Verwendung honorarfrei zur Programmberichterstattung bzw. für die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit oben genannter Sendung, Veranstaltung etc. Bei Veröffentlichung ist in jedem Fall der angeführte Fotocredit wiederzugeben. Für andere Ver
  • Sascha, 48-jähriger Gebietsleiter aus OÖ, suchte im Sommer 2017 „eine junge Dame.“ Über 350 Frauen schrieben Sascha.  Am Freitag nach der Ausstrahlung brauchte er den ganzen Tag, um die Mails zu lesen. „Es war unglaublich, unfassbar, ich war überfordert.“ Ein Mail hat den Oberösterreicher besonders beeindruckt: Eine Dame hat ihren Brief handschriftlich verfasst, eingescannt und per Mail verschickt. Eine Idee, die sich auszahlte. Helga und Sascha sind seither ein Herz und eine Seele, wohnen zusammen und letztes Jahr zu Weihnachten machte Sascha ihr einen Heiratsantrag. „Es ist so schön, wenn man zu zweit ist.“ Vergrößern
    Sascha, 48-jähriger Gebietsleiter aus OÖ, suchte im Sommer 2017 „eine junge Dame.“ Über 350 Frauen schrieben Sascha. Am Freitag nach der Ausstrahlung brauchte er den ganzen Tag, um die Mails zu lesen. „Es war unglaublich, unfassbar, ich war überfordert.“ Ein Mail hat den Oberösterreicher besonders beeindruckt: Eine Dame hat ihren Brief handschriftlich verfasst, eingescannt und per Mail verschickt. Eine Idee, die sich auszahlte. Helga und Sascha sind seither ein Herz und eine Seele, wohnen zusammen und letztes Jahr zu Weihnachten machte Sascha ihr einen Heiratsantrag. „Es ist so schön, wenn man zu zweit ist.“
    Fotoquelle: Verwendung honorarfrei zur Programmberichterstattung bzw. für die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit oben genannter Sendung, Veranstaltung etc. Bei Veröffentlichung ist in jedem Fall der angeführte Fotocredit wiederzugeben. Für andere Ver
Info, Gesellschaft + Soziales
Liebesg' schichten und Heiratssachen

Infos
Originaltitel
Liebesg'schichten und Heiratssachen
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2019
ORF2
Do., 03.10.
09:30 - 10:15




Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Grenzgänger - Spurensuche am ehemaligen Todesstreifen

Grenzgänger - Spurensuche am ehemaligen Todesstreifen

Info | 03.10.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Festakt zum Tag der Deutschen Einheit

Festakt zum Tag der Deutschen Einheit

Info | 03.10.2019 | 12:00 - 13:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die zehn Kandidaten mit den Juroren und Moderatorin Enie van de Meiklokjes.

Am frühen Sonntagabend lässt SAT.1 wieder die Hobbybäcker los. In der siebten Staffel von "Das große…  Mehr

Verena Altenberger tritt als junge, uniformierte Kommissarin Bessie Eyckhoff die nachfolge von Matthias Brandt an. Gleich ihr erster Fall, "Der Ort, von dem die Wolken kommen", dürfte konservativere Krimischauer durchaus fordern.

Verena Altenberger folgt im "Polizeiruf 110" auf Matthias Brandt und ist eine ganz andere Polizeikra…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Fernsehpreisträger Albrecht Schuch ("Kruso") hat ein gutes Händchen bei der Rollenauswahl. Das sperrige, aber ungemein wuchtige Pädagogik-Drama "Systemsprenger" gewann nach einem Silbernen Berlinale-Bären 2019 nun auch die Auswahl des deutschen Oscar-Kandidaten 2020.

Ausnahme-Schauspieler Albrecht Schuch, 34, spielt in "Systemsprenger" einen Sozialarbeiter, der sich…  Mehr

Für Karsten (Sebastian Hülk) beginnt nach dem Zwischenfall auf der Party ein langes Martyrium in kleinstädtischer Enge.

Als bei seiner Party eine Frau stirbt, gerät Karstens Leben aus den Fugen. Seine Freunde wenden sich…  Mehr