Liebesg'schichten und Heiratssachen

  • Ewald, 69-jähriger Pensionist aus dem Süden von Wien hat vor zwei Jahren seine Frau verloren. Sie hat ihm gewünscht, dass er wieder glücklich werden soll und so versuchte er es über die Sendung. “Ich habe durch den Verlust erst gemerkt, wie stark liebesfähig ich bin. Das habe ich nicht für möglich gehalten.” Ewald wünschte sich von seiner neuen Partnerin, dass sie alle seine Sehnsüchte erfüllt, sie soll eine Freundin, Partnerin, eine lebenskluge Frau sein und bereit und offen sich voll einzulassen. Nach der Sendung wurde Ewald von einer Flut von Reaktionen überwältigt. Fast 600 Damen wollten ihn kennen lernen und Ewald hat bereits erste Treffen hinter sich gebracht. Es gibt schon ein paar Favoritinnen, aber Ewald möchte sich noch Zeit lassen. Vergrößern
    Ewald, 69-jähriger Pensionist aus dem Süden von Wien hat vor zwei Jahren seine Frau verloren. Sie hat ihm gewünscht, dass er wieder glücklich werden soll und so versuchte er es über die Sendung. “Ich habe durch den Verlust erst gemerkt, wie stark liebesfähig ich bin. Das habe ich nicht für möglich gehalten.” Ewald wünschte sich von seiner neuen Partnerin, dass sie alle seine Sehnsüchte erfüllt, sie soll eine Freundin, Partnerin, eine lebenskluge Frau sein und bereit und offen sich voll einzulassen. Nach der Sendung wurde Ewald von einer Flut von Reaktionen überwältigt. Fast 600 Damen wollten ihn kennen lernen und Ewald hat bereits erste Treffen hinter sich gebracht. Es gibt schon ein paar Favoritinnen, aber Ewald möchte sich noch Zeit lassen.
    Fotoquelle: Verwendung honorarfrei zur Programmberichterstattung bzw. für die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit oben genannter Sendung, Veranstaltung etc. Bei Veröffentlichung ist in jedem Fall der angeführte Fotocredit wiederzugeben. Für andere Ver
  • Kurt, 59-jähriger Landschaftsgärtner und Blues-Sänger aus OÖ, suchte 2013 über die Sendung eine Frau. Er war seit vielen Jahren ohne feste Partnerin. „Am Anfang war immer alles Liebe. Doch alsbald gab es Streit und die Egos brachen durch“. Trotz Schüchternheit und Bindungsangst hat sich der Musiker elf Tage nach der Sendung Hals über Kopf in „die nette Grete“ aus dem Nachbardorf verliebt und ihr ein Lied gewidmet. Nun leben beide seit vier Jahre zusammen. „Es ist Schicksal!“ Sie sind noch immer unzertrennlich, obwohl niemand geglaubt hätte, dass es so lange gut geht. Vergrößern
    Kurt, 59-jähriger Landschaftsgärtner und Blues-Sänger aus OÖ, suchte 2013 über die Sendung eine Frau. Er war seit vielen Jahren ohne feste Partnerin. „Am Anfang war immer alles Liebe. Doch alsbald gab es Streit und die Egos brachen durch“. Trotz Schüchternheit und Bindungsangst hat sich der Musiker elf Tage nach der Sendung Hals über Kopf in „die nette Grete“ aus dem Nachbardorf verliebt und ihr ein Lied gewidmet. Nun leben beide seit vier Jahre zusammen. „Es ist Schicksal!“ Sie sind noch immer unzertrennlich, obwohl niemand geglaubt hätte, dass es so lange gut geht.
    Fotoquelle: Verwendung honorarfrei zur Programmberichterstattung bzw. für die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit oben genannter Sendung, Veranstaltung etc. Bei Veröffentlichung ist in jedem Fall der angeführte Fotocredit wiederzugeben. Für andere Ver
  • Caroline, 48-jährige Sennerin in Oberkärnten, wünschte sich einen Mann auf Augenhöhe, der „mit mir lacht und kindisch sein kann. Es fehlte ihr nicht an Verehrern, doch „die meisten wollen immer nur schnackseln. Ich aber möchte, dass jemand ja sagt zu mir und schnackest“. Ein Jahr später strahlte die Sennerin: „Ich hab mich unsterblich verliebt.“ Er heißt Kurt, man hat sich vorher schon gekannt, aber „es ist nicht so richtig zustande gekommen.“ Nach der Sendung hat Kurt bemerkt, „uh, das könnte jetzt eng werden.“ Nun hat sich Caroline zum nächsten Schritt entschieden und ihrem Kurt einen Antrag gemacht. Man träumt von einer Hochzeit in Lederhose und weißem, bodenlagen Kleid. Vergrößern
    Caroline, 48-jährige Sennerin in Oberkärnten, wünschte sich einen Mann auf Augenhöhe, der „mit mir lacht und kindisch sein kann. Es fehlte ihr nicht an Verehrern, doch „die meisten wollen immer nur schnackseln. Ich aber möchte, dass jemand ja sagt zu mir und schnackest“. Ein Jahr später strahlte die Sennerin: „Ich hab mich unsterblich verliebt.“ Er heißt Kurt, man hat sich vorher schon gekannt, aber „es ist nicht so richtig zustande gekommen.“ Nach der Sendung hat Kurt bemerkt, „uh, das könnte jetzt eng werden.“ Nun hat sich Caroline zum nächsten Schritt entschieden und ihrem Kurt einen Antrag gemacht. Man träumt von einer Hochzeit in Lederhose und weißem, bodenlagen Kleid.
    Fotoquelle: Verwendung honorarfrei zur Programmberichterstattung bzw. für die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit oben genannter Sendung, Veranstaltung etc. Bei Veröffentlichung ist in jedem Fall der angeführte Fotocredit wiederzugeben. Für andere Ver
  • Sascha, 48-jähriger Gebietsleiter aus OÖ, suchte im Sommer 2017 „eine junge Dame.“ Über 350 Frauen schrieben Sascha.  Am Freitag nach der Ausstrahlung brauchte er den ganzen Tag, um die Mails zu lesen. „Es war unglaublich, unfassbar, ich war überfordert.“ Ein Mail hat den Oberösterreicher besonders beeindruckt: Eine Dame hat ihren Brief handschriftlich verfasst, eingescannt und per Mail verschickt. Eine Idee, die sich auszahlte. Helga und Sascha sind seither ein Herz und eine Seele, wohnen zusammen und letztes Jahr zu Weihnachten machte Sascha ihr einen Heiratsantrag. „Es ist so schön, wenn man zu zweit ist.“ Vergrößern
    Sascha, 48-jähriger Gebietsleiter aus OÖ, suchte im Sommer 2017 „eine junge Dame.“ Über 350 Frauen schrieben Sascha. Am Freitag nach der Ausstrahlung brauchte er den ganzen Tag, um die Mails zu lesen. „Es war unglaublich, unfassbar, ich war überfordert.“ Ein Mail hat den Oberösterreicher besonders beeindruckt: Eine Dame hat ihren Brief handschriftlich verfasst, eingescannt und per Mail verschickt. Eine Idee, die sich auszahlte. Helga und Sascha sind seither ein Herz und eine Seele, wohnen zusammen und letztes Jahr zu Weihnachten machte Sascha ihr einen Heiratsantrag. „Es ist so schön, wenn man zu zweit ist.“
    Fotoquelle: Verwendung honorarfrei zur Programmberichterstattung bzw. für die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit oben genannter Sendung, Veranstaltung etc. Bei Veröffentlichung ist in jedem Fall der angeführte Fotocredit wiederzugeben. Für andere Ver
Info, Gesellschaft + Soziales
Liebesg'schichten und Heiratssachen

Infos
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2019
3sat
Sa., 05.10.
12:15 - 13:00
Folge 9, Einsame Herzen auf Partnersuche


Die Doku-Soap aus Österreich stellt Menschen auf der Suche nach neuen Beziehungen vor und begleitet sie bei der Partnersuche. In jeder Folge besucht Elizabeth T. Spira Alleinstehende zu Hause, die über die Partnervermittlung im Fernsehen einen Lebenspartner suchen. Durch den Sendungsstil soll für den Zuseher ein möglichst umfassendes Persönlichkeitsbild des Kandidaten gezeichnet werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Unter unserem Himmel Logo

Wirtshäuser im Frankenwald

Info | 05.10.2019 | 16:00 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Hongkongs Freiheit und die Kunst

Hongkongs Freiheit und die Kunst

Info | 05.10.2019 | 19:20 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der Film ist eine Hommage an Paris - ein Spaziergang durch die schwer getroffene, aber unverändert lebendige französische Hauptstadt.Zur ARTE-Sendung
 Im Herzen von Paris
 1829512: Der Film ist eine Hommage an Paris - ein Spaziergang durch die schwer getroffene, aber unverändert lebendige französische Hauptstadt.
 © Alle Rechte vorbehalten
 Foto: ARTE France
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Das Leben danach - Der 13. November 2015

Info | 06.10.2019 | 05:00 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Die Serie geht nun in eine zweite Staffel.

Die zweite Staffel der Sky-Serie "Das Boot" ist abgedreht. Zu sehen sind die neuen Folgen dann 2020 …  Mehr

"Nach oben hin ist viel Luft", urteilt Benjamin Sadler über den Zustand des deutschen Fernsehens.

Im ZDF-Thriller "Jenseits der Angst" gibt Benjamin Sadler ein weiteres Mal den netten Typen mit fies…  Mehr

Andreas Gabalier und Silvia Schneider waren seit 2013 ein Paar.

Alles aus bei Andreas Gabalier und seiner Freundin Silvia Schneider: Nach sechs Jahren Beziehung hab…  Mehr

Seine Affäre mit dem Stallburschen Norman (Ben Whishaw) wird Politiker Jeremy Thorpe (Hugh Grant, rechts) noch bereuen.

Tragisch, komisch, britisch: So ist die Mini-Serie "A Very English Scandal" über den Politiker Jerem…  Mehr

Zwei, die sich gut kennen - und im "ZDF-Fernsehgarten" nicht wohl gelitten sind: Luke Mockridge (links) und Faisal Kawusi.

Nach dem Skandal-Auftritt von Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten" wurde ein anderer SAT.1-Comedian…  Mehr