Lieblingsstücke - abgestaubt und aufgemöbelt

  • Im baden-württembergischen Merklingen hat Brigitte Burghardt (re.) auf ihrem Dachboden eine über 150 Jahre alte Familienbibel gefunden. Seit 1863 sind hier viele wichtige Ereignisse von der Geburt über die Taufe bis hin zur Hochzeit vermerkt. Hier mit Heike Greis bei der Vorbesichtigung. Vergrößern
    Im baden-württembergischen Merklingen hat Brigitte Burghardt (re.) auf ihrem Dachboden eine über 150 Jahre alte Familienbibel gefunden. Seit 1863 sind hier viele wichtige Ereignisse von der Geburt über die Taufe bis hin zur Hochzeit vermerkt. Hier mit Heike Greis bei der Vorbesichtigung.
    Fotoquelle: SWR/Nordisch Filmproduction
  • Die ehemalige Plansch-Badewanne von Heike Trippel (Bild) in Krauchenwies. Das Lieblingsstück hat nun eine rneue Bestimmung. Vergrößern
    Die ehemalige Plansch-Badewanne von Heike Trippel (Bild) in Krauchenwies. Das Lieblingsstück hat nun eine rneue Bestimmung.
    Fotoquelle: SWR/Nordisch Filmproduction
  • Andrea Michel aus Saarbrücken (li.) hat sich von Holzdesigner Jan Knopp (re.)ein Make-Over für eine alte Kindewiege samt passendem Schränkchen gewünscht. Vergrößern
    Andrea Michel aus Saarbrücken (li.) hat sich von Holzdesigner Jan Knopp (re.)ein Make-Over für eine alte Kindewiege samt passendem Schränkchen gewünscht.
    Fotoquelle: SWR/Nordisch Filmproduction
Report, Freizeit und Hobby
Lieblingsstücke - abgestaubt und aufgemöbelt

Infos
Produktionsland
Deutschland
SWR
Di., 19.02.
15:15 - 16:00
Folge 22


Im baden-württembergischen Merklingen hat Brigitte Burghardt auf ihrem Dachboden eine über 150 Jahre alte Familienbibel gefunden. Seit 1863 sind hier viele wichtige Ereignisse von der Geburt über die Taufe bis hin zur Hochzeit vermerkt. Die Restauration ist eine perfekte Aufgabe für Buchrestaurator Andreas Schäffler, findet Heike Greis und bringt ihm die Bibel eigenhändig nach Ulm. Gänzlich unrenoviert findet Lieblingsstücke-Experte Stefan Doldt die Badewanne von Heike Trippel in Krauchenwies vor - und zwar in ihrem Garten. Das Lieblingsstück wurde von der Familie etliche Jahre zum Planschen genutzt und soll nun einer neuen Bestimmung zugeführt werden. Andrea Michel aus Saarbrücken wünscht sich von Holzdesigner Jan Knopp die Überarbeitung einer alten Kindewiege samt passendem Schränkchen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

hessentipp

Report | 22.03.2019 | 18:45 - 19:15 Uhr
3.63/508
Lesermeinung
BR Moderator Max Schmidt.

freizeit

Report | 24.03.2019 | 18:45 - 19:15 Uhr
3.5/5010
Lesermeinung
MDR Otto Fuchs war viele Jahre lang Vorsitzender der Brieftaubenzüchter Rostock

Im Verein - Kleintierzüchter und Karnevalisten in Ostdeutschland

Report | 24.03.2019 | 23:15 - 00:15 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Einst unter den deutschen TV-Moderatoren konkurrenzlos: Thomas Gottschalk

Der ZDF-Klassiker "Wetten, dass..?" kommt zurück. Zum 70. Geburtstag von Thomas Gottschalk präsentie…  Mehr

Laura Papendick hat Sky verlassen und ist zu SPORT1 gewechselt.

Zuschauer von Sky Sport News HD kennen Laura Papendick schon als Moderatorin. Nun verlässt die 30-Jä…  Mehr

Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio spielen ein Stuntdouble und einen Schauspieler in "Once Upon A Time In ... Hollywood".

Am 15. August kommt "Once Upon A Time In ... Hollywood", der neunte Film von Kultregisseur Quentin T…  Mehr

Klaas Heufer-Umlauf nahm in der Montagsausgabe von "Late Night Berlin" sowohl den "Tatort" als auch die Generation Y aufs Korn.

Klaas Heufer-Umlauf und Palina Rojinski ermitteln in einem neuen "Tatort"-Fall. Doch irgendwie schei…  Mehr

Thomas Gottschalk bekommt eine neue Chance im Fernsehen - bei seinem alten Heimatsender BR. Die Quoten von "Gottschalk liest?" waren zwar stark, doch das Kritikerecho fiel nicht sonderlich positiv aus.

Die Kritiker ließen an Thomas Gottschalks neuer Literatursendung "Gottschalk liest?" kaum ein gutes …  Mehr