Lifjord - Der Freispruch

  • Cooler Geschäftsmann: Nicolai Cleve Broch als Aksel Borgen Vergrößern
    Cooler Geschäftsmann: Nicolai Cleve Broch als Aksel Borgen
    Fotoquelle: SRF / FremantleMedia / Carl Christian Raabe
  • Sohn und Mutter: Nicolai Cleve Broch als Aksel Borgen, Anne Marit Jacobsen als Mai-Britt Nilsen Vergrößern
    Sohn und Mutter: Nicolai Cleve Broch als Aksel Borgen, Anne Marit Jacobsen als Mai-Britt Nilsen
    Fotoquelle: SRF / FremantleMedia
  • Empfangskomitee: Henrik Rafaelsen als Lars Hansteen, Lena Endre als Eva Hansteen, Stig R. Amdam als Rasmus Sunde Vergrößern
    Empfangskomitee: Henrik Rafaelsen als Lars Hansteen, Lena Endre als Eva Hansteen, Stig R. Amdam als Rasmus Sunde
    Fotoquelle: SRF / FremantleMedia / Carl Christian Raabe
Serie, Krimiserie
Lifjord - Der Freispruch

Infos
Zweikanalton deutsch/norwegisch
Originaltitel
Frikjent /Acquitted
Produktionsland
Norwegen
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
16+
SF2
Di., 18.07.
01:15 - 02:00
Folge 1, Von der Vergangenheit eingeholt


Nach 20 Jahren kehrt Aksel nach Lifjord zurück, das norwegische Dorf, in dem er aufgewachsen ist. Er soll als Investor die ansässige Firma Solar Tech vor dem Konkurs bewahren. Doch Aksels Ankunft reisst alte Wunden auf, denn er wurde als 18-Jähriger verdächtigt, seine Freundin Karine umgebracht zu haben. Seinen Freispruch haben längst nicht alle verdaut; viele Dorfleute halten Aksel noch immer für den Täter, allen voran Karines Mutter Eva. Für sie, die Chefin von Solar Tech, wäre der Verkauf an Aksel deshalb wie ein Pakt mit dem Teufel. Und doch ist es die einzige Chance, 300 Arbeitsplätze zu retten. Aksels Vorgesetzter in Kuala Lumpur ist skeptisch über die Investition in Solar Tech und Aksel ist es zunächst auch. Doch als er spürt, dass er noch immer für Karines Mörder gehalten wird, kann er seinem Heimatdorf nicht erneut den Rücken kehren und will den Deal wagen. Seine Frau Angeline, die mit dem gemeinsamen Sohn Tim in Kuala Lumpur wohnt, versteht die Welt nicht mehr. Was will Aksel in Lifjord, von dem er nie auch nur ein Wort verloren hat?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Elvis und der Kommissar

Elvis und der Kommissar - Todesursache Eigentor

Serie | 24.07.2017 | 03:35 - 04:20 Uhr
4/504
Lesermeinung
KabelEins The Mentalist

The Mentalist - Ein guter Schwindel

Serie | 24.07.2017 | 05:40 - 06:25 Uhr
3.54/5076
Lesermeinung
MDR MDR FERNSEHEN EYEWITNESS - DIE AUGENZEUGEN FOLGE 3, "Der neue Ermittler", am Dienstag (25.07.17) um 01:25 Uhr.Philip (Axel Gehrken Bøyum) kommt zu spät nach Hause. Doch dort erwarten ihn nicht nur seine Pflegeeltern, sondern überraschenderweise auch seine leibliche Mutter, die aus der Pflegeanstalt ausgebüxt ist.

Eyewitness - Die Augenzeugen - Der neue Ermittler

Serie | 26.07.2017 | 01:25 - 02:25 Uhr
3.6/505
Lesermeinung

 

News
Lediglich ein Hotelzimmer ist Schauplatz der neuen Serie "Room 104".

Klingt ziemlich beengt: Drehort der neuen Sky-Serie "Room 104" ist lediglich ein Hotelzimmer. Was Si…  Mehr

Christina, Bianca, Svenja und Anastasyia kämpften auf dem Laufsteg und beim Gruppen-Fotoshooting um den Einzug in die Top 30.

Wer hat in der 2. Staffel der Castingshow "Curvy Supermodel" das Zeug fürs Finale? Wir halten Sie au…  Mehr

Sandra Bullock soll in Netflix' postapokalyptischem Film "Bird Box" nach einer unheimlichen Alien-Invasion ums Überleben kämpfen.

Nach Brad Bitt und Will Smith spielt mit Sandra Bullock erneut ein hochkarätiger Hollywood-Star eine…  Mehr

Moderator Elton hat eine Erklärung dafür, dass "1, 2 oder 3" seit 40 Jahren erfolgreich im TV läuft. Er zieht dabei den Vergleich zu einem Schnitzel: "Es ist einfach ein super leckeres Gericht mit den perfekten Zutaten, das nie langweilig wird!"

Als "Show-Praktikant" in den Sendungen von Stefan Raab ist Elton ist bekannt geworden. Warum er und …  Mehr

Giuseppe Pedersoli war beim Filmfest München zu Gast, da dort mit "Sie nannten ihn Spencer" eine Dokumentation über seinen verstorbenen Vater, Bud Spencer, Premiere feierte.

Der Sohn des vor einem Jahr verstorbenen Bud Spencer, Giuseppe Pedersoli, spricht im Interview über …  Mehr