Lilly Schönauer - Liebe auf den zweiten Blick

  • Sophie (Henriette Richter-Röhl) ist nicht mehr sicher, ob sie Martin (Christoph von Friedl) heiraten will. Vergrößern
    Sophie (Henriette Richter-Röhl) ist nicht mehr sicher, ob sie Martin (Christoph von Friedl) heiraten will.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Martin (Christoph von Friedl) macht Sophie (Henriette Richter-Röhl) einen förmlichen Heiratsantrag mit Kniefall. Vergrößern
    Martin (Christoph von Friedl) macht Sophie (Henriette Richter-Röhl) einen förmlichen Heiratsantrag mit Kniefall.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Johann (Erwin Steinhauer, rechts) spricht sich mit seinem alten Freund (Michael Mendl) aus. Vergrößern
    Johann (Erwin Steinhauer, rechts) spricht sich mit seinem alten Freund (Michael Mendl) aus.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Sophie (Henriette Richter-Röhl) ahnt noch nicht, dass ihr Bräutigam Martin (Christoph von Friedl) ihren Vater Johann (Erwin Steinhauer, 2.v. rechts) nach der Hochzeit ins Altersheim abschieben will. Vergrößern
    Sophie (Henriette Richter-Röhl) ahnt noch nicht, dass ihr Bräutigam Martin (Christoph von Friedl) ihren Vater Johann (Erwin Steinhauer, 2.v. rechts) nach der Hochzeit ins Altersheim abschieben will.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Sophie (Henriette Richter-Röhl) will den Hof ihres Vaters auf ökologische Landwirtschaft umstellen. Vergrößern
    Sophie (Henriette Richter-Röhl) will den Hof ihres Vaters auf ökologische Landwirtschaft umstellen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Sophie (Henriette Richter-Röhl) fühlt sich von Julian (Andreas Kiendl) hintergangen. Vergrößern
    Sophie (Henriette Richter-Röhl) fühlt sich von Julian (Andreas Kiendl) hintergangen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Zwischen Sophie (Henriette Richter-Röhl) und ihrem Jugendfreund Julian (Andreas Kiendl) flammen alte Gefühle wieder auf. Vergrößern
    Zwischen Sophie (Henriette Richter-Röhl) und ihrem Jugendfreund Julian (Andreas Kiendl) flammen alte Gefühle wieder auf.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Sophie (Henriette Richter-Röhl) und ihr Jugendfreund Julian (Andreas Kiendl) erleben die Liebe auf den zweiten Blick. Vergrößern
    Sophie (Henriette Richter-Röhl) und ihr Jugendfreund Julian (Andreas Kiendl) erleben die Liebe auf den zweiten Blick.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Johann (Erwin Steinhauer) gratuliert seiner Tochter Sophie (Henriette Richter-Röhl), die für den Bauernhof das begehrte Bio-Zertifikat bekommen hat. Vergrößern
    Johann (Erwin Steinhauer) gratuliert seiner Tochter Sophie (Henriette Richter-Röhl), die für den Bauernhof das begehrte Bio-Zertifikat bekommen hat.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Julian (Andreas Kiendl) möchte Sophie helfen. Vergrößern
    Julian (Andreas Kiendl) möchte Sophie helfen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Johann (Erwin Steinhauer, links) und sein alter Freund Franz (Michael Mendl, 2.v. links) sind froh, dass ihre Kinder Sophie (Henriette Richter-Röhl) und Julian (Andreas Kiendl) zueinander gefunden haben. Vergrößern
    Johann (Erwin Steinhauer, links) und sein alter Freund Franz (Michael Mendl, 2.v. links) sind froh, dass ihre Kinder Sophie (Henriette Richter-Röhl) und Julian (Andreas Kiendl) zueinander gefunden haben.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Julian (Andreas Kiendl, rechts) will als Banker in die Fußstapfen seines Vaters (Michael Mendl) treten. Vergrößern
    Julian (Andreas Kiendl, rechts) will als Banker in die Fußstapfen seines Vaters (Michael Mendl) treten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Sophie (Henriette Richter-Röhl, Mitte) macht Julian (Andreas Kiendl) mit ihrer Freundin Mia (Hilde Dalik) bekannt. Vergrößern
    Sophie (Henriette Richter-Röhl, Mitte) macht Julian (Andreas Kiendl) mit ihrer Freundin Mia (Hilde Dalik) bekannt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Der Banker Julian (Andreas Kiendl, links) soll den Hof von Sophie (Henriette Richter-Röhl) und ihrem Vater Johann (Erwin Steinhauer) auf seine Wirtschaftlichkeit prüfen. Vergrößern
    Der Banker Julian (Andreas Kiendl, links) soll den Hof von Sophie (Henriette Richter-Röhl) und ihrem Vater Johann (Erwin Steinhauer) auf seine Wirtschaftlichkeit prüfen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Martin (Christoph von Friedl) will Sophie (Henriette Richter-Röhl) heiraten und dann ihren Vater Johann (Erwin Steinhauer, links) ins Seniorenheim abschieben. Vergrößern
    Martin (Christoph von Friedl) will Sophie (Henriette Richter-Röhl) heiraten und dann ihren Vater Johann (Erwin Steinhauer, links) ins Seniorenheim abschieben.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Sophie (Henriette Richter-Röhl, links) versteht sich prächtig mit ihrer Busenfreundin Mia (Hilde Dalik), obwohl sie eine völlig andere Natur ist. Vergrößern
    Sophie (Henriette Richter-Röhl, links) versteht sich prächtig mit ihrer Busenfreundin Mia (Hilde Dalik), obwohl sie eine völlig andere Natur ist.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Sophie (Henriette Richter-Röhl) ist eine moderne Bäuerin aus Leidenschaft. Vergrößern
    Sophie (Henriette Richter-Röhl) ist eine moderne Bäuerin aus Leidenschaft.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Mia (Hilde Dalik) gibt ihrer besten Freundin Sophie (Henriette Richter-Röhl, rechts) einen guten Rat. Vergrößern
    Mia (Hilde Dalik) gibt ihrer besten Freundin Sophie (Henriette Richter-Röhl, rechts) einen guten Rat.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
  • Sophie (Henriette Richter-Röhl) möchte, dass ihr gebrechlich gewordener Vater Johann (Erwin Steinhauer) sich etwas schont. Vergrößern
    Sophie (Henriette Richter-Röhl) möchte, dass ihr gebrechlich gewordener Vater Johann (Erwin Steinhauer) sich etwas schont.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Bavaria/Graf Film/Toni Muhr
TV-Film, TV-Liebesmelodram
Lilly Schönauer - Liebe auf den zweiten Blick

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Lilly Schönauer: Liebe auf den zweiten Blick
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Fr., 31. August 2012
ARD
Sa., 20.10.
12:55 - 14:25


Die junge Bäuerin Sophie (Henriette Richter-Röhl) verfolgt ein ambitioniertes Projekt: Sie möchte den finanziell angeschlagenen elterlichen Hof auf biologische Landwirtschaft mit artgerechter Tierhaltung umstellen. Mit Unterstützung ihres Freundes Martin , dessen Heiratsantrag sie ein wenig überrumpelt, könnte dieser Plan gelingen. Während Sophie noch grübelt, ob der reiche Großbauernsohn tatsächlich der Mann ihres Lebens ist, steht wie aus dem Nichts ihre Jugendliebe Julian vor ihr. Vor 15 Jahren waren beide ein Paar - bis Julian nach New York aufbrach, um Karriere als Börsenmakler zu machen. Nun ist er nach Hause zurückgekehrt, um in der Privatbank seines Vaters zu arbeiten. Gleich sein erster Auftrag führt ihn auf den Hof von Sophie, deren Businessplan er auf Herz und Nieren überprüfen soll. Erwartungsgemäß kommt es dabei zu Spannungen, die bodenständige Bäuerin zeigt dem arroganten Städter zunächst die kalte Schulter. Doch dann findet sie heraus, dass Martin hinter ihrem Rücken Pläne schmiedet, um ihren Vater Johann nach der Hochzeit in eine Seniorenresidenz abzuschieben. Vom Egoismus ihres Verlobten enttäuscht, beginnt Sophie, ihre Heiratspläne zu überdenken. Gleichzeitig flammen die alten Gefühle zu Julian wieder auf. Als dessen Bank überraschend den nötigen Kredit verweigert, ist Sophie tief enttäuscht: Wem soll sie nun noch trauen?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Lilly Schönauer" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Julius von Tallien (Elmar Wepper) stellt seiner Tochter Doris (Jenny Kals, re.) ihre Cousine Barbara (Anja Knauer) vor.

Utta Danella - Plötzlich ist es Liebe

TV-Film | 24.10.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.8/505
Lesermeinung
BR Paul (Peter Franke) zeigt der fassungslosen Elly (Cornelia Froboess) Harrys Briefe, die man ihr über Jahrzehnte hinweg vorenthalten hat.

Eine halbe Ewigkeit

TV-Film | 27.10.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.18/5011
Lesermeinung
ARD Johanna (Marion Mitterhammer) genießt eine idyllische Bootsfahrt mit Walter (Miroslav Nemec).

Lilly Schönauer - Liebe mit Familienanschluss

TV-Film | 28.10.2018 | 13:30 - 15:00 Uhr
4.2/505
Lesermeinung
News
Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr