Line of Duty - Cops unter Verdacht

  • Er muss sich für seine Vorgehensweise rechtfertigen: Martin Compston als DS Steve Arnott Vergrößern
    Er muss sich für seine Vorgehensweise rechtfertigen: Martin Compston als DS Steve Arnott
    Fotoquelle: SRF/World Productions
  • Er macht Annäherungsversuche : Thandie Newton als DCI Roz Huntley, Paul Higgins als Chief Superintendent Derek Hilton Vergrößern
    Er macht Annäherungsversuche : Thandie Newton als DCI Roz Huntley, Paul Higgins als Chief Superintendent Derek Hilton
    Fotoquelle: SRF/World Productions
  • Er verteidigt die Arbeit seiner Abteilung : Adrian Dunbar als Superintendent Ted Hastings Vergrößern
    Er verteidigt die Arbeit seiner Abteilung : Adrian Dunbar als Superintendent Ted Hastings
    Fotoquelle: SRF/World Productions
Serie, Krimiserie
Line of Duty - Cops unter Verdacht

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
Episode #4.3
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
16+
SF2
Fr., 29.06.
23:05 - 00:15
Folge 3, In der Falle


DCI Huntley schafft es, die Ermittlungen an den beiden Fällen wieder unter ihre Kontrolle zu bringen. Sie drängt ihr Team zur absoluten Geheimhaltung und schliesst Kate vorerst aus dem Fall aus. Hastings ist daraufhin einverstanden, die Ermittlungen des AC-12 auszuweiten, und meldet Huntleys Boss Hilton, dass sie nun offiziell auch den Fall Ifield untersuchen. Die Aufnahmen einer Überwachungskamera, die der AC-12 vorenthalten wurden, zeigen offenbar Ifield selber kurz vor seinem Tod mit einer Sturmhaube. Könnte er ein Komplize des Inhaftierten sein? Ein klarer Hinweis auf eine Verbindung zwischen Ifield und Farmer fehlt jedoch. Steve ist überzeugt, dass Huntley selber sich hochgradig verdächtig macht, als er ihr Mobiltelefon konfisziert und darauf Anrufe findet, die zeitlich schwer zuzuordnen sind. Steve will dies bei einem Gespräch mit Huntleys Ehemann Nick abklären, aber dieser verweigert dem AC-12-Mann jede Aussage. Währenddessen lädt Huntley erneut Hana Reznikova vor, weil sie den Verdacht am Mord von Ifield auf diese lenken will. Hanas Wohnung wird daraufhin durchsucht und es werden Spuren von Ifield darin gefunden. Kate geht derweil einem Hinweis von Steve auf ein verdächtiges Beweismittel nach. Und Steve wird beim Versuch, Nick erneut zur Rede zu stellen, von einem vermummten Mann brutal zusammengeschlagen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF .

Broadchurch

Serie | 27.06.2018 | 02:05 - 03:35 Uhr
3.74/5023
Lesermeinung
SWR Fortitude

Fortitude - Blut

Serie | 28.06.2018 | 01:05 - 01:50 Uhr
4.3/5010
Lesermeinung
arte Mit Schirm, Charme und Melone

Mit Schirm, Charme und Melone - Der Adlerhorst

Serie | 09.07.2018 | 09:25 - 10:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr