Lisa Della Casa

  • Autogrammkarte Lisa della Casa zum Stück "Arabella", Salzburg-Wien 1958. Vergrößern
    Autogrammkarte Lisa della Casa zum Stück "Arabella", Salzburg-Wien 1958.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lisa della Casa als "Gräfin Almaviva" in "Die Hochzeit des Figaro" von Wolfgang Amadeus Mozart, Salzburg 1960. Vergrößern
    Lisa della Casa als "Gräfin Almaviva" in "Die Hochzeit des Figaro" von Wolfgang Amadeus Mozart, Salzburg 1960.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lisa della Casa als "Zdenka" in "Arabella" von Richard Strauss,  Zürich 1947. Vergrößern
    Lisa della Casa als "Zdenka" in "Arabella" von Richard Strauss, Zürich 1947.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lisa della Casa als "Ariadne" und Rudolf Schock als "Bacchus" in "Ariadne auf Naxos" von Richard Strauss, Salzburg 1954. Vergrößern
    Lisa della Casa als "Ariadne" und Rudolf Schock als "Bacchus" in "Ariadne auf Naxos" von Richard Strauss, Salzburg 1954.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lisa della Casa als "Eva" in den "Meistersingern von Nürnberg" von Richard Wagner, Bayreuth 1952. Vergrößern
    Lisa della Casa als "Eva" in den "Meistersingern von Nürnberg" von Richard Wagner, Bayreuth 1952.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lisa della Casa (im Kostüm aus "Arabella" von Richard Strauss ) mit ihrer Tochter Vesna, Zürich 1954. Vergrößern
    Lisa della Casa (im Kostüm aus "Arabella" von Richard Strauss ) mit ihrer Tochter Vesna, Zürich 1954.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lisa della Casa als "Nedda" im "Bajazzo" von Ruggiero Leoncavallo, Wien 1947. Vergrößern
    Lisa della Casa als "Nedda" im "Bajazzo" von Ruggiero Leoncavallo, Wien 1947.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lisa della Casa als "Arabella" im gleichnamigen Stück von Richard Strauss, Salzburg 1958. Vergrößern
    Lisa della Casa als "Arabella" im gleichnamigen Stück von Richard Strauss, Salzburg 1958.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lisa della Casa (links) privat mit Dietrich Fischer-Dieskau und Anneliese Rothenberger in Salzburg 1958. Vergrößern
    Lisa della Casa (links) privat mit Dietrich Fischer-Dieskau und Anneliese Rothenberger in Salzburg 1958.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Kultur, Kunst und Kultur
Lisa Della Casa

Infos
Produktionsdatum
2008
BR
So., 09.09.
10:15 - 11:15
Liebe einer Diva


"Wir waren alle verliebt in sie, aber sie war halt unerreichbar", schwärmte Christian Strauss, Sohn von Richard Strauss, von der Della Casa, die 2012 im Alter von 93 Jahren gestorben ist. Die Schweizer Sopranistin war in den 50er- und 60er-Jahren vielleicht die begnadetste und glaubwürdigste, sicher aber die schönste Mozart- und Strauss-Interpretin auf den Opernbühnen zwischen Salzburg und New York. Bis heute gilt sie als unerreichte Idealbesetzung für Strauss' "Arabella". Anfang der 70er-Jahre war Lisa Della Casa eine Ikone, der alles gelang, und der die Opernliebhaber - trotz oder gerade wegen ihrer Unnahbarkeit - zu Füßen lagen. Dennoch beendete sie 1974 für alle überraschend abrupt und unerklärt ihre Karriere, verweigerte jedes Interview und zog sich auf das sagenhafte Schloss Gottlieben am Bodensee zurück. Für den einstündigen Dokumentarfilm "Lisa Della Casa - Liebe einer Diva" brach die Ausnahme-Sopranistin ihr Schweigen und gab 2008 ihr erstes Interview seit über 30 Jahren. Der Film, in dem Zeitzeugen und Kollegen wie Renée Fleming, Anneliese Rothenberger, Inge Borkh oder Sena Jurinac zu Wort kommen, zeigt, dass für Lisa Della Casa die Liebe zur Familie weit über der Karriere stand.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Kunst & Krempel

Kunst + Krempel

Kultur | 24.09.2018 | 14:10 - 14:40 Uhr
3.24/5038
Lesermeinung
WDR West Art

Westart

Kultur | 24.09.2018 | 22:40 - 23:20 Uhr
3.43/5021
Lesermeinung
SWR Mit Ariane Binder, hier am Kunstmuseum Stuttgart.

Kunscht!

Kultur | 27.09.2018 | 22:45 - 23:15 Uhr
3.69/5013
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr