Lobbyistin

  • Otto Falk (Peter Benedict, l.) hört, wie Eva Blumenthal (Rosalie Thomass, M.)  Frank Rolfskind (Robert Dölle, r.) beschuldigt, am Tod von Bertram Kaiser beteiligt zu sein. Vergrößern
    Otto Falk (Peter Benedict, l.) hört, wie Eva Blumenthal (Rosalie Thomass, M.) Frank Rolfskind (Robert Dölle, r.) beschuldigt, am Tod von Bertram Kaiser beteiligt zu sein.
    Fotoquelle: ZDF/Christoph Assmann
  • Frank Rolfskind (Robert Dölle, l.) und Otto Falk (Peter Benedict, r.) auf einem Wirtschafts-Empfang. Vergrößern
    Frank Rolfskind (Robert Dölle, l.) und Otto Falk (Peter Benedict, r.) auf einem Wirtschafts-Empfang.
    Fotoquelle: ZDF/Christoph Assmann
  • Eva Blumenthal (Rosalie Thomass) und Gustav Hahn (René Geisler) küssen sich zum Abschied. Vergrößern
    Eva Blumenthal (Rosalie Thomass) und Gustav Hahn (René Geisler) küssen sich zum Abschied.
    Fotoquelle: ZDF/Christoph Assmann
  • Gustav Hahn (René Geisler) beendet seine Partnerschaft mit Eva Blumenthal (Rosalie Thomass). Vergrößern
    Gustav Hahn (René Geisler) beendet seine Partnerschaft mit Eva Blumenthal (Rosalie Thomass).
    Fotoquelle: ZDF/Christoph Assmann
  • Eva Blumenthal (Rosalie Thomass) begutachtet die Unterlagen, mit denen sie erpresst wird. Vergrößern
    Eva Blumenthal (Rosalie Thomass) begutachtet die Unterlagen, mit denen sie erpresst wird.
    Fotoquelle: ZDF/Christoph Assmann
  • Eva Blumenthal (Rosalie Thomass) will von Wolfgang Zielert (Bernhard Schir) wissen, wer noch von der Schmutzkampagne gegen sie weiß. Vergrößern
    Eva Blumenthal (Rosalie Thomass) will von Wolfgang Zielert (Bernhard Schir) wissen, wer noch von der Schmutzkampagne gegen sie weiß.
    Fotoquelle: ZDF/Christoph Assmann
  • Wolfgang Zielert (Bernhard Schir) gibt nicht zu, dass er die Schmutzkampagne gegen Eva Blumenthal (Rosalie Thomass) lanciert hat. Vergrößern
    Wolfgang Zielert (Bernhard Schir) gibt nicht zu, dass er die Schmutzkampagne gegen Eva Blumenthal (Rosalie Thomass) lanciert hat.
    Fotoquelle: ZDF/Christoph Assmann
Serie, Krimiserie
Lobbyistin

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFneo
So., 16.09.
02:50 - 03:20
Druck


Eva hat herausgefunden, dass ausgerechnet Umweltlobbyist Frank Rolfskind Wirtschaftsminister Bertram Kaiser als Letzter lebend gesehen hat. Doch Eva gegenüber streitet er das ab. Als ein Erpresser plötzlich per SMS droht, Eva öffentlich als von der Atomindustrie geschmierte Abgeordnete bloßzustellen, ist die große Frage, wer sie loswerden will. Ist es Rolfskind, weil sie ihm und seinem Geheimnis zu nah gekommen ist? Holger, weil ihm die Konkurrentin die Show stiehlt? Oder Hugo, weil Eva die Pläne der Atomindustrie durchkreuzen will? Eva gerät von allen Seiten unter Druck. Nicht zuletzt von Zielert, der endlich Ergebnisse sehen will. Ihr Verdacht gegen Rolfskind wird zunächst von Zielert bekräftigt. Rolfskind stand von seinen Verbänden massiv unter Druck, die EEG-Novelle zu verhindern. Hat er Kaiser getötet, weil der nicht nach seinen Regeln gespielt hat? Als Eva auf einem großen Empfang vor allen Anwesenden Rolfskind mit ihrem Verdacht konfrontiert, behauptet der, gar nicht unter Druck zu stehen, weil er seinen Vertrag auslaufen lasse. Wird Eva von jemand anderem erpresst? Warum wurde der E.W.O.-Chef Hugo von Bergen sechsmal von Bertram Kaiser am Tag seines Todes angerufen? Und welche Rolle spielt der Hinterbänkler Stefan Link? Der Druck auf Eva wächst.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Franzi (Rhea Harder, l.) versucht herauszubekommen, wer ihren Schützling Zlatko (Willi Gerk, r.) so zugerichtet hat. Doch der sagt nichts.

Notruf Hafenkante - Gefangen

Serie | 26.09.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.25/50142
Lesermeinung
ZDF Die SOKO-Kommissare Kienzle (Sylta Fee Wegmann, l.) und Sander (Benjamin Strecker, r.) haben sich in einer Stuttgarter Ballettschule eingefunden und befragen die Lehrerin Margitta Bertram (Jutta Kammann, M.). Im Hintergrund üben Balletteleven für ihren Auftritt.

SOKO Stuttgart - Weitertanzen

Serie | 26.09.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.79/50101
Lesermeinung
ZDF Lara Schmidt (Valeria Eisenbart, r.) ist geschockt vom Tod ihres Freundes. Von ihrer Mutter Sandra Schmidt (Stephanie Eidt, l.) erfahren die Kommissare, dass Lara ihren Studienplatz für Finn Hoffmann aufgeben und mit ihm nach Australien reisen wollte. Obwohl beide erst seit zwei Monaten ein Paar gewesen sind. Natürlich ist Mutter Sandra wenig begeistert von den Plänen der beiden. Spielt der Tod von Finn ihr in die Karten?

SOKO Wismar - Der schöne Finn

Serie | 26.09.2018 | 18:00 - 18:54 Uhr
3.56/50103
Lesermeinung
News
Markus' (Andreas Döhler) Geschichte belastet auch die Beziehung zu seiner Frau (Jessica Schwarz).

Als Kind wurde Markus von seiner Mutter missbraucht. Bei einem Familientreffen will er die Verwandts…  Mehr

Literaturverfilmung "Kruso": Auf Hiddensee lernt der junge, gerade zugereiste Ed (Jonathan Berlin, links) den charismatischen "Klausner"-Guru Kruso (Albrecht Schuch) kennen.

Die Verfilmung von Lutz Seilers gefeierten Roman "Kruso", der 2014 den Deutschen Buchpreis gewann, v…  Mehr

Die zweite Staffel von "Making a Murderer" kommt im Oktober.

Die True-Crime-Dokumentation "Making a Murderer" ist bis heute eine der meist diskutierten Netflix-S…  Mehr

Die Kelly Family soll bei VOX wieder für gute Quoten sorgen.

Nach den starken Quoten von "Die Kelly Family – Die Geschichte einer außergewöhnlichen Familie" verl…  Mehr

Zum Verzweifeln: Steffen Henssler konnte beim ProSieben-Publikum nicht reüssieren.

Bei ProSieben sollte Steffen Henssler in "Schlag den Henssler" die Nachfolge von Stefan Raab antrete…  Mehr