Löwengrube

  • Kollege Hampel (Stefan Reck, rechts) stellt Karl Grandauer (Jörg Hube) öffentlich in der Polizeikantine zur Rede, weil er ihn verdächtigt, Gerüchte in Umlauf gesetzt zu haben. Vergrößern
    Kollege Hampel (Stefan Reck, rechts) stellt Karl Grandauer (Jörg Hube) öffentlich in der Polizeikantine zur Rede, weil er ihn verdächtigt, Gerüchte in Umlauf gesetzt zu haben.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Als der Hauswart Herr Uhl (Peter Pius Irl) Sara (Gisela Freudenberg) auf die Hausbeflaggung, die bei den jungen Soleders noch fehlt, anspricht, gerät sie in Bedrängnis. Vergrößern
    Als der Hauswart Herr Uhl (Peter Pius Irl) Sara (Gisela Freudenberg) auf die Hausbeflaggung, die bei den jungen Soleders noch fehlt, anspricht, gerät sie in Bedrängnis.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Mutter (Franziska Stömmer, links) und Tochter (Christine Neubauer). Vergrößern
    Mutter (Franziska Stömmer, links) und Tochter (Christine Neubauer).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Als der Hauswart Herr Uhl (Peter Pius Irl) Sara (Gisela Freudenberg) auf die Hausbeflaggung, die bei den jungen Soleders noch fehlt, anspricht, gerät sie in Bedrängnis. Vergrößern
    Als der Hauswart Herr Uhl (Peter Pius Irl) Sara (Gisela Freudenberg) auf die Hausbeflaggung, die bei den jungen Soleders noch fehlt, anspricht, gerät sie in Bedrängnis.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Serie, Drama
Löwengrube

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1990
BR
Mo., 19.03.
22:45 - 23:45
Frühlingsanfang


Während Hindenburg seine historische Rede hält und diese via Radio durch alle Ecken und Enden des Reiches schallt, bringt Sara glücklich ihr Kind auf die Welt, und Kurt hat erstmals seit Langem keine Zeit für politische Kommentare. Gleichzeitig konstatiert ein Arzt in Anwesenheit Karl Grandauers den Tod eines alten Juden in seiner Wohnung - Gasvergiftung. Der kleine Hund des frühen Nazi-Opfers hat überlebt. Karl Grandauer nimmt sich seiner an. Ebenfalls neue Freundschaften pflegt Oma Soleder: Mit der neuen Nachbarin, der Gattin eines SS-Scharführers, versteht sie sich bestens. Die Zaskes kennen Herrn Hampel, vielleicht ließen sich auf diesem Weg die Wogen zwischen ihm und Karl glätten. Das "Weibergeratsche" kommt Hampel zu Ohren, und er kanzelt Grandauer schroff vor allen Kollegen in der Polizeikantine ab. Kurt und Sara haben sich entschlossen, die Taufe ihres Kindes bis auf Weiteres zu verschieben. Jeder zeigt für diese Maßnahme Verständnis. Lediglich Oma Soleder regt sich fürchterlich auf, und Adolf hat in seiner Bemühung um Distanz zur Familie von der Verschiebung erst gar nichts mitbekommen: Er rückt zum ursprünglich für die Taufe angesetzten Tag bei Kurt und Sara an, um in aller Verlegen - und Verschwiegenheit seine Glückwünsche zu überbringen. Genötigt, einen Moment zu bleiben, wird Adolf einige Stunden und einige Gläser Wein später so ausfallend, dass Kurt und Sara beim Gedanken an die Zukunft Schauer über den Rücken laufen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Frank (Dierk Prawdzik) ist schwer genervt von der krankhaft eifersüchtigen Lizzy (Katja Schmitz).

Hinter Gittern - Der Frauenknast - Miststück

Serie | 30.04.2018 | 22:00 - 22:55 Uhr
3.92/5013
Lesermeinung
HR Gemeinderätin Schumann

Gemeinderätin Schumann - Umweltverschmutzung

Serie | 12.05.2018 | 15:35 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Rächer, Retter und Rapiere

Rächer, Retter und Rapiere - Einquartierung

Serie | 19.05.2018 | 08:10 - 09:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zwischen Tochter Maria (Petra Schmidt-Schaller) und Vater Max (Günther Maria Halmer, rechts) herrschen tiefe Risse. Dank Emil (Claude Heinrich) taut der alte Griesgram aber langsam auf.

Die Tragikomödie "Wir lieben das Leben" erzählt von einer jungen Frau, die mit dem Leben und mit sic…  Mehr

Besonderer Gast bei Eckart von Hirschhausen: Balian Buschbaum war unter dem Namen Yvonne Buschbaum in der deutschen Leichtathletik im Stabhochsprung erfolgreich. Nach der Karriere änderte er das Geschlecht.

Eckart von Hirschhausen begrüßt in einer neuen Folge seiner beliebten Sendung "Hirschhausens Quiz de…  Mehr

Ein Vater (Mitte) und sein Sohn (rechts) lassen sich von einem Guide ganz nah an ein "Stück" heranführen. Ein paar Minuten später werden sich die beiden innig umarmen und sich gegenseitig für eine "super Pirsch" beglückwünschen.

Arte zeigt die Dokumentation "Safari" von Ulrich Seidl erstmals im deutschen Free-TV. In dem Film be…  Mehr

Nach dem Skandal um die Rapper Farid Bang (links) und Kollegah wird der "Echo" nun abgeschafft.

Der Vorstand des Verbandes der deutschen Musikindustrie (BVMI) hat in einer außerordentlichen Sitzun…  Mehr

Immer weniger wollen sich schmutzig machen. Deshalb wird das Putzen immer mehr anderen aufgetragen - gegen einen allerdings unsauberen Preis.

Der Film "Wir Putzmuffel" von Claus U. Eckert zeigt, wie verheerend der Einsatz chemischer Reiniger …  Mehr