Löwengrube

  • Kurt Soleder (Michael Lerchenberg). Vergrößern
    Kurt Soleder (Michael Lerchenberg).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Karl und Traudl Grandauer (Jörg Hube und Christine Neubauer, rechts) transportieren ihre wenigen, verbliebenen Habseligkeiten durch die Straßen und treffen Kurt Soleder (Michael Lerchenberg). Vergrößern
    Karl und Traudl Grandauer (Jörg Hube und Christine Neubauer, rechts) transportieren ihre wenigen, verbliebenen Habseligkeiten durch die Straßen und treffen Kurt Soleder (Michael Lerchenberg).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Karl Grandauer (Jörg Hube) und Traudl Grandauer (Christine Neubauer). Vergrößern
    Karl Grandauer (Jörg Hube) und Traudl Grandauer (Christine Neubauer).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Karl Grandauer (Jörg Hube). Vergrößern
    Karl Grandauer (Jörg Hube).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kurt Soleder (Michael Lerchenberg). Vergrößern
    Kurt Soleder (Michael Lerchenberg).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Serie, Drama
Löwengrube

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1990
BR
Mo., 28.05.
22:45 - 23:40
Erbschaft


Im Mai 1945 ist Onkel Rudi gestorben. Die Grandauers wohnen immer noch im Kreitmeierhaus und hoffen darauf, die Wohnung ihres Gönners und Freundes zu übernehmen, der sie zu seinen Erben bestimmt hat. Als Karl Grandauer - der stets so korrekte Beamte - erfährt, dass eine Flüchtlingsfamilie die Wohnung "Grüner" besetzt hat, verliert er die Fassung. Auch im Polizeipräsidium gerät die alte Ordnung in Gefahr; auf den Posten des Abteilungsleiters Deinlein setzen die Amerikaner etwas überraschend den Kollegen Schäfer. Die Verwandtschaft, die während des Krieges auf Gedeih und Verderb in der Bäckerei zusammengelebt hat, strebt auseinander. Die Soleders wollen ausziehen, und Kurt genießt es sichtlich, dem ehemaligen Blockwart Uhl mitteilen zu können, dass ihnen ihre alte Schwabinger Wohnung wieder zusteht. Max und Kathi Kreitmeier bleibt der zugelaufene Deserteur, der Kathi so sehr an ihren Sohn in Neuseeland erinnert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Rächer, Retter und Rapiere

Rächer, Retter und Rapiere - Ketzergericht

Serie | 21.05.2018 | 08:25 - 09:20 Uhr
/500
Lesermeinung
RTLplus Martina (Judith Sehrbrock, vo.li.) zeigt Birgit Schnoor (Uta Prelle, vo.re.), dass es ihr ganz und gar nicht passt, dass Birgit ihr Baby adoptieren will...

Hinter Gittern - Der Frauenknast - Verletzte Gefühle

Serie | 21.05.2018 | 22:00 - 22:55 Uhr
3.92/5013
Lesermeinung
HR Gemeinderätin Schumann

Gemeinderätin Schumann - Die Jagdverpachtung

Serie | 26.05.2018 | 15:35 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr