London Boulevard
Spielfilm, Gangsterfilm • 16.01.2022 • 02:15 - 03:50
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
London Boulevard
Produktionsland
GB, USA
Produktionsdatum
2010
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Do., 01. Dezember 2011
DVD-Start
Do., 05. April 2012
Spielfilm, Gangsterfilm

London Boulevard

Frisch aus dem Gefängnis entlassen, will Mitchel als Bodyguard und Hausmeister der berühmten Schauspielerin Charlotte ein neues Leben beginnen, doch seine Vergangenheit holt ihn ein. Starbesetzte Verfilmung des gleichnamigen Romans von Ken Bruen. Colin Farrell und Keira Knightley überzeugen als ungleiches Paar aus unterschiedlichen Welten. Dabei gelingt es Farrell meisterhaft, den ambivalenten Charakter Mitchels überzeugend darzustellen. Bereits kurz nach seiner Entlassung wird Mitchel (Colin Farrell) auf eine harte Bewährungsprobe gestellt: Als sein obdachloser Freund Joe (Alan Williams) an den Folgen eines brutalen Angriffs stirbt, versucht Mitchel hartnäckig, den jugendlichen Täter aufzuspüren. Als Mitchel den Jungen schließlich findet, entscheidet er sich in letzter Sekunde, diesen nicht zu erschießen. Obwohl er gute Vorsätze hat, gelingt es Mitchel nicht, sich von seiner Vergangenheit zu lösen. Unterwegs mit Billy (Ben Chaplin) gerät er in eine Schlägerei mit vier Männern. Beindruckt von Mitchels Kampfgeist und seinem Ruf, den er im Untergrund hat, will der Londoner Pate Gant (Ray Winstone) Mitchel unbedingt kennenlernen und mit ihm zusammenarbeiten. Mitchel lehnt die verlockenden Angebote entschieden ab und macht sich Gant so zum Feind, der ihn mit immer brutaleren Methoden zu überzeugen versucht. Als Bodyguard beschützt Mitchel Charlotte (Keira Knightley) vor aufdringlichen Fotografen und verbringt viel Zeit mit ihr. So lernt er Charlotte besser kennen und schließlich auch lieben. Als Charlotte in Los Angeles einen neuen Film drehen soll, beschließt Mitchel, London mit ihr gemeinsam zu verlassen. Doch so lange Gant lebt, fühlt sich Mitchel nicht sicher. Mithilfe von Charlottes freundschaftlichem Berater Jordan (David Thewlis) will er Gant ein für alle Mal erledigen - eine Entscheidung mit blutigen Folgen.

Der Trailer zu "London Boulevard"

top stars
Das beste aus dem magazin
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.
HALLO!

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich: "Man trieft nicht so"

Ein neuer Arbeitsplatz für Sonja Zietlow und Daniel Hartwich: Das "Dschungelcamp" steht in diesem Jahr erstmals in Südafrika. Zumindest Zietlow ist bekennender Südafrika-Fan.
Der Thron südlich von Koblenz stammt aus dem 12. Jahrhundert.
Nächste Ausfahrt

Koblenz/ Waldesch: Königsstuhl Rhens

Auf der A 61 von Kaldenkirchen nach Hockenheim begegnet Autofahrern nahe der AS 40 das Hinweisschild "Königsstuhl Rhens im Welterbe Oberes Mittelrheintal".
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Koronare Herzkrankheit: schnelle Diagnose wichtig

Herzkranzgefäße liegen wie ein Kranz auf und um das Herz. Sie haben eine wichtige Funktion, da sie das Herz mit Sauerstoff versorgen. Zu einer Verengung führen Plaques, das sind Kalkablagerungen. Dies hat zur Folge, dass nicht genug sauerstoffreiches Blut den Herzmuskel versorgt.
Gesundheit

Viele Lippenstifte sind ungesund

3,5 Kilogramm Lippenstift isst eine Frau in ihrem Leben, wenn man den Berechnungen der Kosmetikfirma Raw Natural Beauty Glauben schenkt. Das wären ungefähr 875 Produkte, die unbewusst von der Lippe in den Magen wandern.
Das Ferienhotel Stockhausen bei Schmallenberg.
Gewinnspiele

Mit prisma nach Schmallenberg

Fernab von Stress und Lärm liegt das familiär geführte Ferienhotel Stockhausen am Ortsrand von Sellinghausen bei Schmallenberg. Gediegener Komfort, behagliche Zimmer, Kinderfreundlichkeit und ein großes Sport- und Freizeitangebot machen das Haus zu einem beliebten Treffpunkt im Sauerland.
Marc Weide macht sich in seinem aktuellen Programm "Weltmeister – Kann man davon leben?" augenzwinkernd über seinen Status als "Weltmeister" lustig.
HALLO!

Marc Weide: "Ich mag die spontanen Momente mit dem Publikum"

"Zauber-Weltmeister" Marc Weide ist aktuell mit seinem Live-Programm "Weltmeister – Kann man davon leben?" auf den Bühnen der Republik zu sehen. prisma hat sich mit ihm über seine Liebe zur Zauberei, sein Vorbild David Copperfield, sein Verhältnis zu seinem Publikum und Harry Potter unterhalten.