London, da will ich hin!

  • Mit Tee und Häppchen auf Stadtrundfahrt; Londons Afternoon Tea Bus. Vergrößern
    Mit Tee und Häppchen auf Stadtrundfahrt; Londons Afternoon Tea Bus.
    Fotoquelle: SR/Carsten Heider
  • Die Portobello Road in Notting Hill Vergrößern
    Die Portobello Road in Notting Hill
    Fotoquelle: SR/Carsten Heider
  • Must see; der Buckingham Palast Vergrößern
    Must see; der Buckingham Palast
    Fotoquelle: SR/Carsten Heider
  • Verliebt in Notting Hill; Schauplatz des gleichnamigen Films mit Hugh Grant und Julia Roberts Vergrößern
    Verliebt in Notting Hill; Schauplatz des gleichnamigen Films mit Hugh Grant und Julia Roberts
    Fotoquelle: SR/Carsten Heider
  • Westeuropas höchstes Gebäude; The Shard - die Scherbe Vergrößern
    Westeuropas höchstes Gebäude; The Shard - die Scherbe
    Fotoquelle: SR/Carsten Heider
  • Stilikone: das Logo der Londoner Untergrundbahn Vergrößern
    Stilikone: das Logo der Londoner Untergrundbahn
    Fotoquelle: SR/Carsten Heider
Natur+Reisen, Stadtbild
London, da will ich hin!

SWR
Sa., 20.04.
17:00 - 17:30


Die großen Sehenswürdigkeiten der Stadt einmal ganz anders und sehr kulinarisch genießen: Das möchte das Filmteam bei einer Stadtrundfahrt im historischen Doppeldecker-Bus mit Afternoon Tea und typisch britischen Häppchen. Etwas mehr Beineinsatz verlangt das südliche Themse-Ufer. Zu Fuß hat das Filmteam die Gegend zwischen Big Ben und der Tower Bridge erkundet. Im Ausland weniger bekannt ist die Umgebung der Brick Lane im Londoner East End. Street Art an jeder Ecke. Das Filmteam nimmt an einer Führung durch den Szene-Bezirk teil und lernt, was ein Graffiti-Sprayer in London beachten sollte, um nicht im Gefängnis zu landen. Außerdem zeigt die Sendung, wie man in London am oberen und am unteren Ende der sozialen Leiter lebt, an welchen Türen sich Hollywood-Stars verlieben, wo man die schönsten Aussichten findet und wie man in Europas teuerster Hauptstadt mit relativ wenig Geld viel erleben kann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Mit den umliegenden Gebäuden formt der Wasserturm am Friedrichsplatz die größte Jugendstilanlage Deutschlands.

24 Stunden in Mannheim

Natur+Reisen | 26.05.2019 | 16:00 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Im 17. Jahrhundert, dem goldenen Zeitalter Amsterdams, entstand ein städtebauliches Gesamtkunstwerk. Bis heute erschließt sich die Hafenstadt vom Wasser aus.

Amsterdam - Leben an Grachten

Natur+Reisen | 30.05.2019 | 16:50 - 17:35 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Michael Friemel am Hafen in Kopenhagen.

Kopenhagen, da will ich hin!

Natur+Reisen | 01.06.2019 | 17:00 - 17:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sie wagt sich zum dritten Mal vor den Traualtar: Scarlett Johansson hat sich mit ihrem Freund Colin Jost verlobt. Ein Termin für die Hochzeit ist noch nicht bekannt. Die 34-jährige Schauspielerin war bereits mit Ryan Reynolds und Romain Dauriac verheiratet.

Aller guten Dinge sind drei? Schauspielerin Scarlett Johansson und ihr Freund Colin Jost haben sich …  Mehr

In der Serienadaption des Erfolgsromans "Catch-22" ist George Clooney nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur und Produzent beteiligt. In Deutschland gibt es sechsteilige Mini-Serie ab 26. Mai bei Starzplay (verfügbar via Prime Video Channels) zu sehen.

Seine Rolle als Serienarzt in "Emergency Room" machte George Clooney bekannt. Nun kehrt er für die …  Mehr

Am 10. April verkündete Dirk Nowitzki das Ende seiner Laufbahn als NBA-Profi-Basketballer. Nun erscheint die Dokumentation "41: Nowitzki - eine Legende nimmt Abschied" auf Sky Sport News HD, die die letzten Stunden der Karriere des 40-Jährigen beleuchtet.

Er ist einer der größten deutschen Sportler überhaupt. Im April hat Dirk Nowitzki seine Karriere bee…  Mehr

Beim Eurovision Song Contest 2019 musste Madonna einige Häme einstecken für ihren Auftritt. In den sozialen Medien machten sich Nutzer über ihre schiefen Töne lustig. Doch die Sängerin reagierte gelassen.

Beim Eurovision Song Contest legte Madonna einen alles andere als überzeugenden Auftritt hin. Nun ha…  Mehr

Eine Wasserflasche in King's Landing: Ein erneuter Fehler in der HBO-Serie "Game of Thrones" verärgert die Fans. Nach dem Starbucks-Kaffeebecher vor zwei Wochen werfen sie den Machern nun mangelnde Sorgfalt vor.

Nach dem Kaffeebecher nun eine Wasserflasche. Auch das Finale von "Game of Thrones" kam nicht ohne P…  Mehr