Long Riders

Spielfilm, Western
Long Riders

Infos
Originaltitel
The Long Riders
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1980
Servus TV
Do., 03.01.
02:05 - 03:35


Mit dem Ende des Amerikanischen Bürgerkriegs schließen sich die Gebrüder Jesse und Frank James sowie die vier Younger-Brüder Cole , Jim , Bob und John zu einer Bande zusammen. Während des Sezessionskrieges waren die Männer als Guerillakämpfer gegen die Unionstruppen im Einsatz. Unter ihrem Anführer Jesse James begeht die Bande den ersten Bankraub in den USA nach dem Bürgerkrieg. Mit mehreren Überfällen auf Banken und Zügen macht die "James-Younger-Gang" über Jahrzehnte das Land unsicher. Polizei und Privatdetektive werden auf die Banditen angesetzt, doch die Gang kann jedes Mal entkommen. Das liegt auch an der Unterstützung durch Farmer und Sympathisanten der Konföderierten, die den Gesetzlosen Zuflucht gewähren. Jesse James und seine Kumpane fühlen sich unantastbar, bis bei einem Banküberfall auch mehrere Bandenmitglieder getötet werden. Die "James-Younger-Gang" muss nun um ihr Überleben kämpfen. Action- und Western-Spezialist Walter Hill ("Nur 48 Stunden", "Geronimo") hat sich bei "Long Riders" eng an die historischen Tatsachen um die "James-Younger-Gang" gehalten. Die Bande verübte zwischen 1866 und 1881 in den Vereinigten Staaten eine Serie von brutalen Verbrechen. Hills Film ist jedoch keine bloße Aneinanderreihung von Morden und Überfällen. Er zeigt ebenso die menschliche, private Seite der Banditen, ihr Verlangen nach einer Familie und einem "normalen" Leben. Die Brüder der "James-Younger-Gang" werden übrigens von Schauspielern dargestellt, die tatsächlich auch Brüder sind. David und Keith Carradine verkörpern die Younger-Brüder, James und Stacy Keach die Gebrüder James. Die stimmungsvolle Filmmusik stammt von Ry Cooder ("Paris, Texas").

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Long Riders" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Bei einer Kutschfahrt durch Carson City treffen J. B. Books (John Wayne) und seine Vermieterin, die Witwe Bond Rogers (Lauren Bacall), auf Mike Sweeney (Richard Boone). Sweeney sinnt auf Rache, seitdem Books einst seinen Bruder tötete.

Der letzte Scharfschütze

Spielfilm | 30.12.2018 | 00:00 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
ZDF Vier Freunde reiten in den Kampf für das Gute: V.l.n.r.: Mal (Danny Glover), Jake (Kevin Costner), sein Bruder Emmett (Scott Glenn) und Paden (Kevin Kline).

Silverado

Spielfilm | 01.01.2019 | 23:45 - 01:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.73/5011
Lesermeinung
BR Der Revolverheld Chris (Yul Brynner, Mitte) und sein Freund Vin (Robert Fuller, 3. von rechts) wollen zusammen mit fünf weiteren hartgesottenen Burschen ihren früheren Gefährten Chico und andere entführte Bauern befreien.

Die Rückkehr der glorreichen Sieben

Spielfilm | 04.01.2019 | 22:45 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.71/507
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr