Loriots Ödipussi

  • Paul Winkelmann (Loriot) hat sich in die Psychologin Margarete Tietze (Evelyn Hamann) verliebt. Vergrößern
    Paul Winkelmann (Loriot) hat sich in die Psychologin Margarete Tietze (Evelyn Hamann) verliebt.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Paul Winkelmann (Loriot), der zerstreute Chef eines Möbel- und Dekorationsgeschäfts, mit der Psychologin Margarethe Tietze (Evelyn Hamann). Vergrößern
    Paul Winkelmann (Loriot), der zerstreute Chef eines Möbel- und Dekorationsgeschäfts, mit der Psychologin Margarethe Tietze (Evelyn Hamann).
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Paul Winkelmann (Loriot, re.), der zerstreute Chef eines Möbel- und Dekorationsgeschäfts, bemüht sich, seine Kunden zufrieden zu stellen. Vergrößern
    Paul Winkelmann (Loriot, re.), der zerstreute Chef eines Möbel- und Dekorationsgeschäfts, bemüht sich, seine Kunden zufrieden zu stellen.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
Spielfilm, Komödie
Loriots Ödipussi

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Ödipussi
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1987
DVD-Start
Do., 05. November 2009
MDR
Mo., 12.02.
22:20 - 23:45


Paul Winkelmann (Vicco von Bülow/Loriot) ist der zerstreute Chef eines Möbel - und Dekorationsgeschäfts, das er vom verstorbenen Vater übernommen hat. Der nunmehr 56-jährige Junggeselle hat zwar eine eigene Wohnung, lebt aber hauptsächlich bei seiner herrischen Mutter , der einzigen Frau in seinem Leben. Die ehemalige Opernsängerin nennt ihren Filius zärtlich "Pussi", bügelt seine Hemden und erscheint in seinen unruhigen Träumen stets mit Brautschleier. Der leidgeprüfte Sohnemann ist gern gesehener Spielpartner in Mutters Scrabble-Runde, nebenher amtiert er als Schriftführer in einem Verein, der die Freuden des Karnevals und die weibliche Emanzipation zu fördern versucht. Pauls streng geregelter Alltag gerät mächtig durcheinander, als er Margarethe Tietze kennenlernt, eine verhuschte Psychotherapeutin, die in ihrer Freizeit als Sängerin für das Musical "The Chorus Line" probt. Die Beziehung ist zunächst rein beruflich, denn Paul berät Margarethes Patienten in Fragen der Inneneinrichtung. Als die gestrenge Mutter jedoch herausfindet, dass Margarethe ihren Sohn auf einer Geschäftsreise nach Italien begleitet hat, ist sie eifersüchtig und quartiert kurzerhand einen anderen jungen Mann in Pauls Kinderzimmer ein. Paul muss sich zwischen seiner Mutter und Margarethe entscheiden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ödipussi" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Die 13jährige Vada (Anna Chlumsky) mit ihrer schwangeren Stiefmutter Shelly (Jamie Lee Curtis)

My Girl 2 - Meine große Liebe

Spielfilm | 03.03.2018 | 10:00 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/500
Lesermeinung
BR Debby (Christine Kaufmann), ein skuriler Gast in Brendas Highway Motel.

Out of Rosenheim

Spielfilm | 06.03.2018 | 00:40 - 02:20 Uhr
Prisma-Redaktion
2.88/508
Lesermeinung
BR Rosalie (Marianne Sägebrecht) und Ray (Brad Davis): Der gelbe Doppeldecker ist Rays ganzer Stolz.

Rosalie goes Shopping

Spielfilm | 13.03.2018 | 00:35 - 02:05 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr