Luther

  • Luther (Joseph Fiennes, r.) wird von seinem väterlichen Freund und Mentor Johan von Staupitz (Bruno Ganz) vor dem Zorn des Papstes gewarnt. Vergrößern
    Luther (Joseph Fiennes, r.) wird von seinem väterlichen Freund und Mentor Johan von Staupitz (Bruno Ganz) vor dem Zorn des Papstes gewarnt.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
  • Verhüllt und beschützt muss Luther (Joseph Fiennes, M.) nach seiner Ächtung unter Lebensgefahr durch Deutschland reisen. Vergrößern
    Verhüllt und beschützt muss Luther (Joseph Fiennes, M.) nach seiner Ächtung unter Lebensgefahr durch Deutschland reisen.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
  • Beobachtet von seinem Vertrauten Georg Spalatin (Benjamin Sadler, l.) übersetzt Lutzer (Joseph Fiennes) sie Bibel ins Deutsche. Vergrößern
    Beobachtet von seinem Vertrauten Georg Spalatin (Benjamin Sadler, l.) übersetzt Lutzer (Joseph Fiennes) sie Bibel ins Deutsche.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
  • Auf Messers Schneide: Luther (Joseph Fiennes, u.) mit seinem Freund und Mentor Johann von Staupitz (Bruno Ganz). Vergrößern
    Auf Messers Schneide: Luther (Joseph Fiennes, u.) mit seinem Freund und Mentor Johann von Staupitz (Bruno Ganz).
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
  • Luther (Joseph Fiennes) schlägt seine berühmten 95 Reform-Thesen an das Portal der Kirche. Vergrößern
    Luther (Joseph Fiennes) schlägt seine berühmten 95 Reform-Thesen an das Portal der Kirche.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
  • Martin Luther (Joseph Fiennes) mit seiner Frau Katharina von Bora (Claire Cox). Vergrößern
    Martin Luther (Joseph Fiennes) mit seiner Frau Katharina von Bora (Claire Cox).
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
  • Bei dem freigeistigen Friedrich dem Weisen (Sir Peter Ustinov, rr.) findet Luther (Joseph Fiennes) Zuflucht und Fürsprache. Vergrößern
    Bei dem freigeistigen Friedrich dem Weisen (Sir Peter Ustinov, rr.) findet Luther (Joseph Fiennes) Zuflucht und Fürsprache.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
  • Luther (Joseph Fiennes) muss sich vor dem Reichstag in Worms verantworten. Vergrößern
    Luther (Joseph Fiennes) muss sich vor dem Reichstag in Worms verantworten.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
  • Im großen Herz des Reformators Luther (Joseph Fiennes) ist gerade auch für die "kleinen Leute" Platz. Vergrößern
    Im großen Herz des Reformators Luther (Joseph Fiennes) ist gerade auch für die "kleinen Leute" Platz.
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
  • Ein bibeltreuer Christ: Der Reformator Luther (Joseph Fiennes). Vergrößern
    Ein bibeltreuer Christ: Der Reformator Luther (Joseph Fiennes).
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
  • Von Selbstzweifeln geplagt: der große Reformator Martin Luther (Joseph Fiennes). Vergrößern
    Von Selbstzweifeln geplagt: der große Reformator Martin Luther (Joseph Fiennes).
    Fotoquelle: ZDF/ARD Degeto
Spielfilm, Drama
Luther

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Luther
Produktionsland
Deutschland / USA
Produktionsdatum
2003
Kinostart
Do., 30. Oktober 2003
DVD-Start
Do., 27. Mai 2004
3sat
Fr., 19.04.
23:15 - 01:05


Der Film erzählt die Lebensgeschichte des kirchenkritischen Theologen Martin Luther, der Anfang des 16. Jahrhunderts mit der Verbreitung seiner Thesen die katholische Kirche in Aufruhr brachte. Von Papst Leo X. exkommuniziert und von Kaiser Karl V. geächtet, wird Luther zum Ketzer erklärt. Im Volk finden seine Thesen derweil immer mehr Zuspruch. Daraus erwächst ein blutiger Bauernaufstand, der weder in Luthers Sinn ist noch eine Chance auf Erfolg hat. Deutschland 1505: Während eines schweren Unwetters entrinnt der junge Martin Luther nur knapp dem Tod. Aus Dankbarkeit zu Gott gibt er sein Studium der Rechtswissenschaften auf und wird gegen den Willen seines Vaters Mönch im Erfurter Augustinerkloster. Sehr schnell zeigt sich, dass Luther ein eigenwilliger und kritischer Geist ist: Schon während seines Theologiestudiums beginnt er, offen gegen den Ablasshandel der katholischen Kirche anzugehen. In seinen mitreißenden Predigten versucht er zugleich, den Menschen ihre Angst vor den Sündenstrafen zu nehmen. Damit aber zieht sich der ebenso streitbare wie charismatische Theologe den Zorn der Kirchenoberhäupter zu, die eine lukrative Geldquelle in Gefahr sehen. Als Luther im Jahr 1517 seine berühmten 95 Thesen gegen den päpstlichen Ablasshandel an die Tür der Wittenberger Schlosskirche nagelt, kommt es zum Eklat. Von Papst Leo X. exkommuniziert, muss er sich nun auch vor Kaiser Karl V., dem mächtigsten Herrscher seiner Zeit, verantworten. Als er sich weiterhin weigert, seine Thesen zu widerrufen, wird er zum Ketzer erklärt. Damit ist Luther vogelfrei und schwebt in höchster Gefahr. In einer dramatischen Aktion lässt daher Friedrich der Weise seinen Freund zu dessen eigenem Schutz entführen. Auf der Wartburg findet Luther ein sicheres Versteck. Doch die steigende Popularität seiner Thesen hat einen hohen Preis: Aus dem Unmut im Volk erwachsen blutige Bauernaufstände, die von den Landesfürsten mit aller Macht niedergeschlagen werden - zu Tausenden lassen sie die Aufständischen niedermetzeln. Der idealistische Luther ist zutiefst verzweifelt über diese Auswirkungen seiner Lehren. Trost und Zuspruch findet er bei der entflohenen Nonne Katharina von Bora, zu der er eine intensive Beziehung entwickelt und die schließlich seine Frau wird. Unterdessen beordert Karl V. die deutschen Kurfürsten nach Augsburg, wo sie sich von den Thesen des Reformators lossagen sollen. In dieser dramatischen Situation trotzt der geächtete Luther den tödlichen Gefahren für sein Leben, verlässt sein Versteck und beschwört die Landesherren während eines geheimen Treffens, ihrem Glauben treu zu bleiben. Denn eines weiß Luther genau: Sollten die Landesherren sich in dieser Frage Papst und König unterwerfen, sind seine Reformationsbemühungen unwiderruflich zum Scheitern verurteilt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Luther" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Luther"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Kapitän Marat (Egor Beroev, li.) und sein Freund Balthazar (Detlev Buck, re.), der Flughafenwächter

Waiting for the Sea

Spielfilm | 22.05.2019 | 01:50 - 03:35 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
KabelEins Blow

Blow

Spielfilm | 22.05.2019 | 23:15 - 01:30 Uhr
Prisma-Redaktion
4/507
Lesermeinung
arte Die junge Tänzerin Alicia (Leonor Watling) ist die Freundin von Krankenpfleger Benigno.

Sprich mit ihr

Spielfilm | 26.05.2019 | 23:30 - 01:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
News
Sie wagt sich zum dritten Mal vor den Traualtar: Scarlett Johansson hat sich mit ihrem Freund Colin Jost verlobt. Ein Termin für die Hochzeit ist noch nicht bekannt. Die 34-jährige Schauspielerin war bereits mit Ryan Reynolds und Romain Dauriac verheiratet.

Aller guten Dinge sind drei? Schauspielerin Scarlett Johansson und ihr Freund Colin Jost haben sich …  Mehr

In der Serienadaption des Erfolgsromans "Catch-22" ist George Clooney nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur und Produzent beteiligt. In Deutschland gibt es sechsteilige Mini-Serie ab 26. Mai bei Starzplay (verfügbar via Prime Video Channels) zu sehen.

Seine Rolle als Serienarzt in "Emergency Room" machte George Clooney bekannt. Nun kehrt er für die …  Mehr

Am 10. April verkündete Dirk Nowitzki das Ende seiner Laufbahn als NBA-Profi-Basketballer. Nun erscheint die Dokumentation "41: Nowitzki - eine Legende nimmt Abschied" auf Sky Sport News HD, die die letzten Stunden der Karriere des 40-Jährigen beleuchtet.

Er ist einer der größten deutschen Sportler überhaupt. Im April hat Dirk Nowitzki seine Karriere bee…  Mehr

Beim Eurovision Song Contest 2019 musste Madonna einige Häme einstecken für ihren Auftritt. In den sozialen Medien machten sich Nutzer über ihre schiefen Töne lustig. Doch die Sängerin reagierte gelassen.

Beim Eurovision Song Contest legte Madonna einen alles andere als überzeugenden Auftritt hin. Nun ha…  Mehr

Eine Wasserflasche in King's Landing: Ein erneuter Fehler in der HBO-Serie "Game of Thrones" verärgert die Fans. Nach dem Starbucks-Kaffeebecher vor zwei Wochen werfen sie den Machern nun mangelnde Sorgfalt vor.

Nach dem Kaffeebecher nun eine Wasserflasche. Auch das Finale von "Game of Thrones" kam nicht ohne P…  Mehr