MA 2412

  • Karl Künstler (Kopierfredi), Monica Weinzettl (Frau Knackal), Wolfgang Böck (Obersenatsrat). Vergrößern
    Karl Künstler (Kopierfredi), Monica Weinzettl (Frau Knackal), Wolfgang Böck (Obersenatsrat).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Hubert Mican
  • Monica Weinzettl (Frau Knackal), Wolfgang Böck (Obersenatsrat). Vergrößern
    Monica Weinzettl (Frau Knackal), Wolfgang Böck (Obersenatsrat).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Hubert Mican
  • Monica Weinzettl (Frau Knackal), Wolfgang Böck (Obersenatsrat). Vergrößern
    Monica Weinzettl (Frau Knackal), Wolfgang Böck (Obersenatsrat).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Hubert Mican
  • Roland Düringer (Ing. Breitfuss), Alfred Dorfer (Herr Weber). Vergrößern
    Roland Düringer (Ing. Breitfuss), Alfred Dorfer (Herr Weber).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Hubert Mican
  • Monica Weinzettl (Frau Knackal), Roland Düringer (Ing. Breitfuss), Alfred Dorfer (Herr Weber), Wolfgang Böck (Obersenatsrat). Vergrößern
    Monica Weinzettl (Frau Knackal), Roland Düringer (Ing. Breitfuss), Alfred Dorfer (Herr Weber), Wolfgang Böck (Obersenatsrat).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Hubert Mican
  • Karl Ferdinand Kratzl (Herr Claus), Alfred Dorfer (Herr Weber), Roland Düringer (Ing. Breitfuss). Vergrößern
    Karl Ferdinand Kratzl (Herr Claus), Alfred Dorfer (Herr Weber), Roland Düringer (Ing. Breitfuss).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Hubert Mican
  • (v.li.): Roland Düringer (Breitfuß), Alfred Dorfer (Weber), Monica Weinzettl (Knackal), Karl F. Kratzl (Claus) Vergrößern
    (v.li.): Roland Düringer (Breitfuß), Alfred Dorfer (Weber), Monica Weinzettl (Knackal), Karl F. Kratzl (Claus)
    Fotoquelle: ORF/Ali Schafler
  • (v.li.): Roland Düringer (Breitfuß), Alfred Dorfer (Weber), Monica Weinzettl (Knackal). Vergrößern
    (v.li.): Roland Düringer (Breitfuß), Alfred Dorfer (Weber), Monica Weinzettl (Knackal).
    Fotoquelle: ORF/Milenko Badzic
Serie, Sitcom
MA 2412

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2002
ORF1
Sa., 17.11.
19:25 - 19:54
Geldrausch


Der Duft des großen Geldes zieht durch die Amtsräume der MA 2412 und bringt die festgefügten Fronten gehörig ins Wanken. Schuld ist eigentlich Claus, der findet, es ist wieder einmal Zeit, seinen Kollegen eine Lektion zu erteilen. Also gaukelt er Breitfuß vor, Weber habe den Jackpot im Lotto gewonnen und macht Weber glauben, Breitfuß sei der Gewinner. Jeder missgönnt dem anderen den Gewinn von ganzem Herzen, sucht aber gleichzeitig nach Mittel und Wegen, von dessen neuem Reichtum ein möglichst großes Stück zu erhaschen. Das große Buhlen um die Gunst des Kollegen setzt ein. Und zwischendrin die Knackal, die wiederum glaubt, Breitfuß und Weber hätten den Jackpot gemeinsam gewonnen. Vergeblich befragt sie Claus und ihr Herz und ihr Hirn, wem der beiden sie nun ihre Gunst schenken soll.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Mike & Molly

Mike & Molly - Peggy geht arbeiten

Serie | 21.11.2018 | 10:10 - 10:35 Uhr
3.32/5025
Lesermeinung
ProSieben How I Met Your Mother

How I Met Your Mother - Verliebt, verlobt, versagt

Serie | 21.11.2018 | 10:35 - 11:00 Uhr
3.23/50169
Lesermeinung
ProSieben Two and a Half Men

Two and a Half Men - Ein gewisses Ziehen

Serie | 21.11.2018 | 13:15 - 13:45 Uhr
3.18/50242
Lesermeinung
News
Judith Williams, Frank Thelen, Ralf Dümmel, Carsten Maschmeyer und Dagmar Wöhrl nehmen ein Produkt unter die Lupe. Für die folgenden Gründer und deren Ideen konnten sie sich begeistern.

Mit Folge zwölf ist die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" zu Ende gegangen. Z…  Mehr

Johannes B. Kerner sucht Superhirne, die mit ihm die Finalshow am Samstag bestreiten werden.

Um das große Show-Finale am Samstag zu erreichen, müssen die Kandidaten gegen Michael "Bully" Herbig…  Mehr

Josef Hader spielt in Maria Schraders Exil-Drama "Vor der Morgenröte" den österreichischen Großschriftsteller Stefan Zweig. Und das macht er sehr gut.

Josef Hader, gefeierter Kabarettist und Krimidarsteller, in der ernsten Rolle des Schriftstellers St…  Mehr

Christiane Paul und Heiner Lauterbach verteidigen als BND-Agenten deutsche Interessen "am Hindukusch". Daniel Harrichs Politthriller "Saat des Terrors" erzählt davon, wie Steuergelder den Terror mitfinanzieren.

Der realitätsnahe Thriller "Saat des Terrors" widmet sich den Verbindungen zwischen westlichen Gehei…  Mehr

Hassan bei einer Aktion in Essen: Seine Gruppe "12thMemoRise" setzen auf radikales Straßentheater und Internet-Aktionen, um Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erzeugen.

Der beeindruckende Dokumentarfilm "Glaubenskrieger" stellt eine Gruppe junger deutscher Muslime im W…  Mehr