M*A*S*H

  • (hi.v.l.) Father Mulchy (William Christopher), O'Reilly (Gary Burghoff), Winchester (David Ogden Stiers) und Klinger (Jamie Farr), (vo.v.l.): Houlihan (Loretta Swit), Potter (Harry Morgan), Pierce (Alan Alda) und Hunnicut (Mike Farrell) Vergrößern
    (hi.v.l.) Father Mulchy (William Christopher), O'Reilly (Gary Burghoff), Winchester (David Ogden Stiers) und Klinger (Jamie Farr), (vo.v.l.): Houlihan (Loretta Swit), Potter (Harry Morgan), Pierce (Alan Alda) und Hunnicut (Mike Farrell)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • M*A*S*H Vergrößern
    M*A*S*H
    Fotoquelle: RTL NITRO
  • (v.l.) Hunnicut (Mike Farrell), Father Mulchy (William Christopher), Potter (Harry Morgan), Pierce (Alan Alda), Houlihan (Loretta Swit), Klinger (Jamie Farr) und Winchester (David Ogden Stiers) Vergrößern
    (v.l.) Hunnicut (Mike Farrell), Father Mulchy (William Christopher), Potter (Harry Morgan), Pierce (Alan Alda), Houlihan (Loretta Swit), Klinger (Jamie Farr) und Winchester (David Ogden Stiers)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • (v.l.) Hunnicut (Mike Farrell), Father Mulchy (William Christopher), Potter (Harry Morgan), Pierce (Alan Alda), Houlihan (Loretta Swit), Klinger (Jamie Farr) und Winchester (David Ogden Stiers) Vergrößern
    (v.l.) Hunnicut (Mike Farrell), Father Mulchy (William Christopher), Potter (Harry Morgan), Pierce (Alan Alda), Houlihan (Loretta Swit), Klinger (Jamie Farr) und Winchester (David Ogden Stiers)
    Fotoquelle: MG RTL D
Serie, Comedyserie
M*A*S*H

Infos
Originaltitel
M*A*S*H
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1978
RTL NITRO
Mi., 12.12.
18:05 - 18:35
In vornehmen Kreisen


Charles Winchester ist völlig überarbeitet und nimmt sich Urlaub. Ein Mitarbeiter soll ihn mit dem Jeep nach Seoul fahren. Obwohl eine Orkanwarnung rausgegeben wird, besteht der Offizier auf die Fahrt. Doch schnell wird der geplante Urlaub zur Katastrophe, denn während sie sich auf dem Weg in die koreanische Hauptstadt befinden, stoßen sie auf verwundete Soldaten. Im Camp ist unterdessen der Wasserturm umgefallen, bevor man ihn sichern konnte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Nach dem Versöhnungsversuch ihrer Männer, kann Rita (Gaby Köster, M.) sich nun doch um Gisi (Franziska Traub, r.) und Bernie (Georg Alfred Wittner) kümmern, die nach einem gemeinsamen Besuch beim Metzgerball, auf dem sich Bernie als begnadeter Tänzer entpuppt hat, ein merkwürdig gestörtes Verhältnis haben.

Ritas Welt - Opa Kruse

Serie | 14.12.2018 | 20:15 - 20:35 Uhr
3.82/5033
Lesermeinung
ARD Weihnachten bei Hoppenstedts, unterm Tannenbaum
(v.l.n.r.) 
Bernhard-Viktor Christoph-Carl von Bülow, Vicco von Bülow, Loriot, 
Evelyn Hamann, 
Katja Bogdanski, 
Heinz Meier

Loriot - Weihnachten bei Hoppenstedts

Serie | 24.12.2018 | 13:30 - 14:00 Uhr
4.29/507
Lesermeinung
WDR Familie Tetzlaff v.li.n.re.: Michael (Diether Krebs), Else (Elisabeth Wiedemann), Alfred (Heinz Schubert) und Rita (Hildegard Krekel).

Ein Herz und eine Seele - Tapetenwechsel

Serie | 24.12.2018 | 16:25 - 17:15 Uhr
4.25/5016
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr