MDR Zeitreise

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Report, Zeitgeschichte
MDR Zeitreise

MDR
Di., 21.03.
21:15 - 21:45



Thema:

Ein neues Bein für Afrika - Prothesenproduktion in der DDR

Warum hat die DDR eigentlich nie an den Paralympics teilgenommen? Wieso produzierte die DDR komplexe Arm-, Hand- und Bein-Prothesen für diverse afrikanische Länder? Und konnte das kleine Land mit seiner ziemlich verzweifelten Mangelwirtschaft überhaupt mithalten im Bereich der Prothesenentwicklung? "MDR Zeitreise" hat zwei Männer getroffen, die es wissen müssen; zum einen den heute 72-jährigen Richard Mansfeld, der bereits als Kind mit einer Prothese in der DDR groß geworden ist - zum anderen den ehemaligen Orthopädietechniker Lothar Heinicke, der sogar für die DDR im Ausland war, um dort Fachkräfte der Prothetik auszubilden.

Mielkes Maulwurf bei der NSA

Im Frühjahr 1991 wird ein Jens Karney auf offener Straße, mitten in Berlin von einem bewaffneten US-Spezialkommando überwältigt und abtransportiert. Der Mann ist Bundesbürger. Ein illegaler Coup, der so nie hätte passieren dürfen. Eine spektakuläre Aktion mit ebenso spektakulärer Vorgeschichte. Der gekidnappte Mann war als NSA-Lauschspezialist in West-Berlin stationiert, aber ab 1983 avanciert er in kürzester Zeit zu einem der wichtigsten Agenten des Ostblocks. "MDR Zeitreise" hat mit Thomas McBroom über den Ablauf der Entführung gesprochen und warum die Amerikaner damit ein besonderes Risiko eingingen.

"Autoritäre Revolte" oder "billiger Populismus"

Ob bei der AfD oder in wieder erstarkenden rechtsextremen Kreisen - Politische Korrektheit soll spätestens seit Thilo Sarrazins "Deutschland schafft sich ab" im Jahr 2010 am Ende wieder salonfähig sein? Hinter der Beschönigung, dass man das doch sagen dürfen müsse, etabliert sich mehr und mehr eine starke neue Rechte in der Politik, die mit gezielten Provokationen und einer Anti-Establishment-Haltung als Grundeinstellung, die regressive Sehnsucht vieler Bürger nährt. "MDR Zeitreise" spricht mit dem Buchpreisnominierten Volker Weiß und dem umstrittenen rechtsintellektuellen Publizisten Günter Maschke über Parallelen in der Geschichte. Denn die Bekämpfung von Demokratie, Amerikanähe und Mitbestimmung von Bürgern ist nicht erst eine Erscheinung unserer Zeit.

War die Ostfrau wirklich natürlicher? - Diät(en) in Ost und West

Immer im Frühjahr schiebt sich das Thema "Bikini-Figur" ins Bewusstsein der Gesellschaft. Aber: War das schon immer und vor allem überall so!? Natürlich nicht. Speziell die DDR hatte dabei ihren ganz eigenen Umgang mit diesem Thema entwickelt, der sich im Laufe der Jahrzehnte aber ziemlich verschob. "MDR Zeitreise" hat die ehemaligen Fotomodelle der DDR Victoria Herrmann und Barbara Weidt sowie Prof. Gerhard Jahreis von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung befragt und will diesmal über Wohl und Wehe der "guten Figur" aufklären.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Théo Sarapo und Edith Piaf wurden in den 1960er Jahren ein Paar –- trotz des Altersunterschieds.

Vergissmeinnicht - Théo Sarapo, Chansonsänger

Report | 28.03.2017 | 02:55 - 03:25 Uhr
0/500
Lesermeinung
HR Wenn die DDR ins Klassenzimmer kommt

Wenn die DDR ins Klassenzimmer kommt

Report | 28.03.2017 | 10:50 - 11:05 Uhr
0/500
Lesermeinung
SWR Rekonstruktion des Tatablaufs: Vom Beifahrersitz eines Motorrades wurden Siegfried Buback und seine Begleiter erschossen.

Der Fall Buback - Die offenen Wunden des RAF-Terrors

Report | 05.04.2017 | 20:15 - 21:00 Uhr
0/500
Lesermeinung
News
Tom Hardy in der neuen Dramaserie "Taboo".

Amazon-Prime-Kunden dürfen sich im April auf die Fortsetzung beliebter Serien sowie einen Neustart f[…] mehr

 Die Kommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär, l.) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) im Kölner Tatort "Nachbarn".

Mit 11,19 Millionen Zuschauern hat der Kölner Tatort "Nachbarn" am Sonntagabend einen neuen Jahresbe[…] mehr

Strahlende Siegerin von "The Voice Kids" 2017: Die elfjährige Sofie mit ihren Coaches Nena und Larissa.

Die elfjährige Sofie aus Hehlen gewinnt "The Voice Kids" 2017 und begeistert ihre Coaches wie auch d[…] mehr

Chiara Ohoven und Vadim Garbuzov sind in der zweiten Folge von "Let's Dance" ausgeschieden. <p>Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei <a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html" target="_blank" rel="nofollow">RTL.de</a>.</p>

Jubiläum für "Let's Dance": In der zehnten Staffel der RTL-Show treten prominente Kandidatinnen und […] mehr

Ermitteln in einer merkwürdigen Nachbarschaft: Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt).

Ballauf und Schenk ermitteln unter "Nachbarn", die es faustdick hinter den Ohren haben. mehr