MDR um 4

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Report, Regionalmagazin
MDR um 4

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
MDR
Mi., 12.09.
16:30 - 17:00


Hier hat Langeweile keine Chance! Die abwechslungsreiche Sendung unterhält mit einer Kombination aus Berichten über Mitteldeutschland und interessanten Studiogästen.
Sein Gesicht ist markant, seine Rollen hochkarätig: "Babylon Berlin", "Nackt unter Wölfen", "Tannbach - Schicksal eines Dorfes", "Bornholmer Straße", "Die Stille danach", "Geliebte Schwestern", "Gundermann" - der 1975 in Leipzig geborene Schauspieler Peter Schneider gibt den kleinen Mann mit großer Würde. Der Schauspieler ist in Mitteldeutschland tief verwurzelt und ein Mann mit vielen Talenten. Neben der Schauspielerei ist er auch als Musiker erfolgreich. Und schwankt auch nach fast 15 sehr erfolgreichen Berufsjahren, ob er seinen Schwerpunkt auf Theater oder doch auf Film legen soll.
Sein neuestes Projekt: Die Verfilmung des Lutz-Seiler-Bestsellers "Kruso". Eine eindrucksvolle Wende-Geschichte, die in Halle beginnt und auf Hiddensee endet. Es geht um Aussteiger in Zeiten der damaligen DDR, die auf Hiddensee leben. Eine Gemeinschaft, die sich zusammen um die "Schiffsbrüchigen" des Systems kümmert. Ein spannendes Thema! Peter Schneider berichtet uns über das Zurückdenken in die DDR-Zeit für diese Rolle und die Dreharbeiten in Litauen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Moderatoren-Team der "hessenschau"
Andreas Hieke, Constanze Angermann, Kristin Gesang, Holger Weinert

hessenschau

Report | 19.09.2018 | 19:30 - 19:58 Uhr (noch 16 Min.)
3.2/5040
Lesermeinung
HR hessenschau kompakt

hessenschau kompakt

Report | 19.09.2018 | 22:30 - 22:45 Uhr
3.03/5063
Lesermeinung
BR Wir in Bayern

Wir in Bayern

Report | 20.09.2018 | 02:20 - 03:35 Uhr
3.12/5041
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr