"Verdammt, ich lieb dich" - diese Liedzeile wird auf immer mit seinem Namen verbunden sein. Der Schlagertitel machte Mattias Reim über Nacht zum Superstar. Nach vielen Erfolgen kam der tiefe Fall. Sein Manager verspekulierte mehrere Millionen Euro, der Sänger besaß nichts mehr und setzte sich aber ein Ziel: "Innerhalb von 15 Jahren will ich wieder Millionär sein." Das schaffte Reim, finanziell wie auch musikalisch setzte der Hesse wieder zum Höhenflug an. Nun, mit 62 Jahren, gehört er wieder zu den gefragtesten deutschen Bühnenmusikern. Mit "MR 20" präsentiert er sein aktuelles Studioalbum am Dienstag bei "MDR um 4".